Armaflex sauber schneiden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2447
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Armaflex sauber schneiden

#1 Beitrag von urologe » 2020-08-25 19:27:25

kleine Zwischenfrage :
womit habt Ihr 19mm/plus Armaflex sauber ( ! ) geschnitten ?
Ich war nach den ersten Versuchen mit diversen Scheren und Cut ern maßlos enttäuscht .
Morgen versuche ich noch den Elektro-Cuter von Bosch , der bisher bei Glasfaser etc immer die letzte Rettung war .
oder brauchts für jeden Schnitt ne neue Klinge ?
LG
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Holter Burggeist
Überholer
Beiträge: 218
Registriert: 2015-09-27 19:50:31
Wohnort: Bissendorf
Kontaktdaten:

Re: Armaflex sauber schneiden

#2 Beitrag von Holter Burggeist » 2020-08-25 19:44:38

Moin Ralf

Da ich beruflich öfters damit zu tun habe:
Nimm Dir ein altes, großes Messer (Fleischermesser, glattes Brotmesser etc.).
Wenn es stumpf wird, wetz es an einem Stein/Pflasterstein/Betonkante einfach wieder "Rauh".
Klappt seit Jahren hervorragend !

Gruß, Thomas
Irgendwann mal... ist irgendwann mal zu spät !
(Ich)


Das T244 Forum !
https://www.t244-forum.de

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7955
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Armaflex sauber schneiden

#3 Beitrag von OliverM » 2020-08-25 19:48:50

Wenn man die Möglichkeit hat funktioniert ein heißer Draht perfekt . Ein langes Cuttermesser tut es in der Regel auch . Das muss man aber beizeiten nachschleifen.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6360
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Armaflex sauber schneiden

#4 Beitrag von LutzB » 2020-08-25 20:00:04

Ein elektrisches Bratenmesser mit gegenläufigen Klingen hat bei mir ganz ausgezeichnet funktioniert.
Ist auch für Schaumstoff nur zu empfehlen.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7188
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Armaflex sauber schneiden

#5 Beitrag von Mark86 » 2020-08-25 20:01:28

Ich habs mit ner Schere geschnitten, ner Sattlerschere vom Werkzeughandel in 300m Entfernung... Ging super.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3735
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Armaflex sauber schneiden

#6 Beitrag von Andy » 2020-08-25 20:02:10

Moin,

Ich hatte selbstklebendes Armaflex von der Rolle mit einem scharfen Fleischmesser geschnitten.

Die abziehbare klebefolie nach oben, ich sehe da irgendwie kein Problem :huh: ?

Edit. .... Schaumstoff schneide ich mit einer Machete, auch scharf, sehr scharf :D

Ist aber schon länger her als ich das gemacht hatte. Mit dem Gartengerät wird jetzt wieder Äste geschnitten :D

Mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
WorldAndFamily
LKW-Fotografierer
Beiträge: 144
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Armaflex sauber schneiden

#7 Beitrag von WorldAndFamily » 2020-08-25 20:21:16

Ich war auch erst am verzweifeln weil ständig die Cuttermesserklinge stumpf wurde. Hab dann ein altes Küchenmesser mit Keramikklinge probiert, das ging perfekt und ist immer noch scharf.
Grüße
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Kilian
süchtig
Beiträge: 630
Registriert: 2013-08-30 7:49:07

Re: Armaflex sauber schneiden

#8 Beitrag von Kilian » 2020-08-25 20:59:15

Altes, großes Küchenmesser, alle paar Schnitte kurz an den Bandschleifer gehalten.
Freundliche Grüße
Kilian

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2447
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Armaflex sauber schneiden

#9 Beitrag von urologe » 2020-08-25 20:59:19

Danke für die vielen Erfahrungen -
gibt zwar Ärger in der Küche , aber Eure Tips probiere ich morgen der Reihe nach durch....

Bilder von den ausgefranzten Schnitten von heute :eek: habe ich Euch erspart .
merci
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Konstrukteur
Kampfschrauber
Beiträge: 532
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Armaflex sauber schneiden

#10 Beitrag von Konstrukteur » 2020-08-25 21:23:52

Hallo Ralf,
wenn Du dann noch eine Richtlatte als Anschlag/Schneidkante verwendest, wird es sogar ein gerades Ergebnis. ;)
Ich habe auch ein Keramikmesser verwendet, ist immer noch scharf.
Nur seitlich drücken darfst Du da nicht, da brechen sie gerne schnell weg (teurer Spaß).

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 2002
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Armaflex sauber schneiden

#11 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-08-25 21:52:49

Hallo Ralf,
ich habe 19mm selbstklebendes Armaflex mit einer Aluschiene und einem Cuttermesser mit neuer Klinge geschnitten. Ging ganz gut.
Ich fahre mit wenig druck darüber und schneide mich immer tiefer rein.
Das klappt ganz gut und wird auch nicht ausgefranst. Nur mit zuviel Druck oder mit stumpfer Klinge wurde es unsauber.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Nabeirhood
Selbstlenker
Beiträge: 188
Registriert: 2015-07-30 15:35:56
Wohnort: CH-Lenzburg

Re: Armaflex sauber schneiden

#12 Beitrag von Nabeirhood » 2020-08-26 0:32:49

Ich oute mich mal als
Gerade schnitte mit der festool tauchkreissäge mit schiene und altem Blatt :ninja:

Schriener
infiziert
Beiträge: 56
Registriert: 2019-01-11 18:04:22

Re: Armaflex sauber schneiden

#13 Beitrag von Schriener » 2020-08-26 6:26:51

Festool Tauchkreissäge :rock:

Integra
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-09 6:56:46
Wohnort: Hamburg

Re: Armaflex sauber schneiden

#14 Beitrag von Integra » 2020-08-26 6:39:23

CharlieOnTour hat geschrieben:
2020-08-25 21:52:49
Hallo Ralf,
ich habe 19mm selbstklebendes Armaflex mit einer Aluschiene und einem Cuttermesser mit neuer Klinge geschnitten. Ging ganz gut.
Ich fahre mit wenig druck darüber und schneide mich immer tiefer rein.
Das klappt ganz gut und wird auch nicht ausgefranst. Nur mit zuviel Druck oder mit stumpfer Klinge wurde es unsauber.

Gruß
Chris
Genau.

Vernünftiges Cuttermesser, Alumassstab. Fertig. Alu darf sich nicht biegen. Leichter Druck der Schiene, scharfe Klinge. In eins durch.
Ich habe / hatte null Problem.... Und habe die Klebeseite immer unten auf der MDF-Zuschnittplatte.

Martin
Am Anfang war das Wort am.

Benutzeravatar
gisszmo
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2019-03-04 18:17:29
Kontaktdaten:

Re: Armaflex sauber schneiden

#15 Beitrag von gisszmo » 2020-08-26 8:09:45

Nabeirhood hat geschrieben:
2020-08-26 0:32:49
Ich oute mich mal als
Gerade schnitte mit der festool tauchkreissäge mit schiene und altem Blatt :ninja:
:eek: Wenn wir die damals schon gehabt hätten, hätt ich das bestimmt auch irgendwann probiert :unwuerdig:

Ich kann es leider auch nur bestätigen, dass die Cuttermesserklingen seeeeeeeeehr schnell stumpf werden.
Die Cuttermesserklingen kosten ja so gut wie nix, also alle paar Schnitte ausgetauscht.
Rein theoretisch kann man die ja sogar noch für andere Sachen zB Kartons klein schneiden verwenden.

Ich hatte ne alte Wasserwaage als Anschlag. Ging super damit. Anfangs auch die Klebeseite nach unten, aber da musste ich dann meist nochmal nachschneiden.

Falls noch jemand gerade anfängt mit selbstklebendem Armaflex...- Uffbasse. DAS Zeusch iss Teufelszeusch. Wenns klebt, klebts. Das geht dann nur mit seeeeeeeeeeeehr viel Mühe nochmal ab.
Deswegen vorher gucken ob alles gut passt :angel:

Benutzeravatar
AutoVilla
infiziert
Beiträge: 92
Registriert: 2016-04-15 22:06:24

Re: Armaflex sauber schneiden

#16 Beitrag von AutoVilla » 2020-08-26 8:31:43

Im Netz gibt es Videos da werden Schaumstoffe mit einem grossen Messer das vorher etwas eingeölt wurde geschnitten.
z.B. hier bei 0:36: https://www.youtube.com/watch?v=yxrRyeKEbjI
Ich habe es selber noch nicht probiert aber wäre ev. ein Versuch wert auch bei Armaflex.
Hat das schon jemand probiert?
Gruss Michael (AutoVilla)
--
Bad decisions make good stories!

KlausU
Schlammschipper
Beiträge: 496
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Armaflex sauber schneiden

#17 Beitrag von KlausU » 2020-08-26 9:47:02

Ich benutze dafür ein stabiles Cuttermesser und eine Schiene oder einen Zimmermannswinkel.
Dazu die extrem scharfen Abbrechklingen, gibts z.B. von Würth (Artikelnummer 0715 66 053).
Die sind zwar deutlich teurer als die Standardklingen aber wer die mal probiert hat will keine anderen mehr.
Die Klinge sprühe ich beim Armaflex schneiden noch mit Siliconspray dünn ein, dann bleibt sie recht lange scharf und der Kleber haftet nicht an.
Klebeseite lege ich nach unten, wenn die Abdeckfolie nicht mehr sauber geschnitten wird breche ich ein Segment von der Klinge.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2447
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Armaflex sauber schneiden

#18 Beitrag von urologe » 2020-08-26 20:38:18

Hey , die Tips werden immer mehr :D
an Öl oder Silikon hättre ich nie gedacht , weil ich bisher immer alles peinlich mit Bremsenreiniger entfette...
aber ich bin für alles offen . Freitag geht es weiter , mit den Superklingen habt Ihr mich auf eine Idee gebracht ,
ich werde mal Einmalskalpelle mit Silikon versuchen , da ich auch noch Kreisschnitte (Dachluke , etc vor mir habe .
merci
LG
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

KlausU
Schlammschipper
Beiträge: 496
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Armaflex sauber schneiden

#19 Beitrag von KlausU » 2020-08-26 20:50:48

Je flacher der Schneidwinkel desto besser läßt sich das Zeug schneiden, Einmalskalpelle werden eventuell eine zu kurze Schneide für grade Schnitte haben.
Bei Rundungen sollte es funktionieren.
Viele Grüße
Klaus

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3567
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Armaflex sauber schneiden

#20 Beitrag von DäddyHärry » 2020-10-05 20:43:38

Die für die Schwartenschnitte sollten ausreichenden Klingenfreigang haben... :angel:

Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Benutzeravatar
dino
infiziert
Beiträge: 38
Registriert: 2018-02-04 18:05:10
Wohnort: Eschweiler

Re: Armaflex sauber schneiden

#21 Beitrag von dino » 2020-10-06 8:09:23

LutzB hat geschrieben:
2020-08-25 20:00:04
Ein elektrisches Bratenmesser mit gegenläufigen Klingen hat bei mir ganz ausgezeichnet funktioniert.
Ist auch für Schaumstoff nur zu empfehlen.

Lutz
Kann ich auch nur empfehlen. Dadurch, daß man ohne jeglichen Druck arbeiten kann, sind präzise, bei ruhiger Hand sogar ohne Anschlag gerade Schnitte möglich.

Grüße Ralf

bachmarc
Kampfschrauber
Beiträge: 510
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Armaflex sauber schneiden

#22 Beitrag von bachmarc » 2020-10-06 15:17:38

Bin immer noch verwundert über diesen thread... ich habe ein scharfes Küchenmesser benutzt und gar nicht gemerkt, dass man da Probleme haben könnte.
Vielleicht liegt es an "scharf" ... ich nutze ein Messer aus einem rostanfälligen aber harten Kohlenstoffstahl.

Rostfreie, spülmaschinentaugliche Küchenkrücken mögen zicken... Messer ist was anderes ;)
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2447
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Armaflex sauber schneiden

#23 Beitrag von urologe » 2020-10-08 17:06:17

Es liegt eindeutig an der Schärfe .
Ich habe am Anfang den Fehler gemacht und mit viel Druck gearbeitet = ganz falsch !
Deshalb geht auch das vorgeschlagene Keramikmesser gut , weil die nur ziehend schneidend ohne Druck verwendet werden .
Einmalskalpelle gehen sehr gut , sind aber bei viel Schneidebedarf zu teuer .
Elektroküchenmesser wurde zur Verwendung außer Haus nicht freigegeben :angry:

Meine momentane Technik ist 1cm (= sichtbare Oberfläche) mit Skalpell schneiden , danach mit geölter Schere (wegen Klebstoff) ausschneiden .
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Der Initiator
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Armaflex sauber schneiden

#24 Beitrag von Der Initiator » 2020-10-08 20:33:00

urologe hat geschrieben:
2020-10-08 17:06:17
Elektroküchenmesser wurde zur Verwendung außer Haus nicht freigegeben :angry:
Ist bei meinem genau andersrum - in der Küche hat das nichts zu suchen :D
Es ist völlig egal, was hinter meinem Rücken geredet wird. Wichtig ist nur, dass alle die Fresse halten, wenn ich mich umdrehe.

Antworten