Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
grijo
Schlammschipper
Beiträge: 462
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#1 Beitrag von grijo » 2020-08-09 13:40:23

Hallo,

irgendwie habe ich es versemmelt mir die notwendigen PULL Lock Verschlüsse für meinen Ausbau zu bestellen. :(

Wenn ich nun im Internet suche finde ich die Dinger reihenweise, allerdings kommen alle aus China und haben daher lange Lieferzeit.
Prinzipiell habe ich hier mit Chinaqualität kein Problem, aber die lange Lieferzeiten ...

Kennt jemand Bezugsquellen die ich ausser EBAY, AMAZON, ALIEXPRESS usw. versuchen könnte?

Joachim

Pitmaster
süchtig
Beiträge: 658
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#2 Beitrag von Pitmaster » 2020-08-09 14:52:55

Hallo Joachim,

schau mal ob Du mit dem Markenname Southco das gesuchte findest.

Vertrieb wären unter anderem die hier: https://www.kvt-fastening.de/de/produkt ... n/southco/

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
Transalp
süchtig
Beiträge: 831
Registriert: 2011-05-15 18:14:53

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#3 Beitrag von Transalp » 2020-08-09 14:57:50

Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 462
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#4 Beitrag von grijo » 2020-08-09 18:05:16

Danke

farnham
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2019-05-07 9:18:56

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#5 Beitrag von farnham » 2020-08-09 19:17:09

Die China-Version gibt es gerade bei Amazon und EBay bei diversen Deutsch-Chinesen mit kurzer Lieferzeit, habe ich mehrmals bestellt und am nächsten oder übernächsten Tag bekommen. Die originalen von Southco sind vergleichsweise schwer erhältlich, der Hersteller hat vermutlich Angst vor zu vielen Aufträgen, dIe Preisgestaltung unterstützt den Eindruck. Leider haben die Chinesen nur zwei Versionen von vermutlich 100. Qualität geht aber m.E. in Ordnung.

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 462
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#6 Beitrag von grijo » 2020-08-09 19:28:12

farnham hat geschrieben:
2020-08-09 19:17:09
Die China-Version gibt es gerade bei Amazon und EBay bei diversen Deutsch-Chinesen mit kurzer Lieferzeit, ......
Die habe ich bisher nicht gefunden, min. 4 wochen Lieferzeit.

Integra
LKW-Fotografierer
Beiträge: 104
Registriert: 2019-08-09 6:56:46
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#7 Beitrag von Integra » 2020-08-09 23:31:42

Hallo Joachim,

Toppqualität gibts zum Beispiel hier:

https://www.schwepper.com/#produkte

Beim guten Schiffsausrüster bestellbar...

Grüße aus Hamburg,

Martin
Am Anfang war das Wort am.

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7093
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// jetzt wieder Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#8 Beitrag von Wombi » 2020-08-10 8:26:50

Wilhelm Albers, Hamburg ... und in Metall ... nix Plastik.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 462
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#9 Beitrag von grijo » 2020-08-10 8:44:29

Danke.

Benutzeravatar
FrankyT
Kampfschrauber
Beiträge: 549
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#10 Beitrag von FrankyT » 2020-08-10 22:43:22

Sers..

Bei Amazon gibts die Dinger direkt aus China, aber auch welche im Verteilerzentrum..

https://www.amazon.de/dp/B087RNCMTV/

Bild

Ist natürlich teurer..

Meintest du überhaupt die Runden?

Grüße
Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)

Umbau-Einkaufsliste bei Amazon: https://amzn.to/32ULMrW (Windabweiser, Türgriffe, Fettpresse usw usw )

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 462
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#11 Beitrag von grijo » 2020-08-11 8:38:00

Danke für den Link

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7093
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// jetzt wieder Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: Suche Bezugsquelle PULL-LOCK Verschlüsse

#12 Beitrag von Wombi » 2020-08-11 8:59:05

ich kaufe in der Regel einmal und dann ist das Thema für 20 Jahre erledigt.
Alles Metall, kein einziges Plastikteil und nix wackelt.

https://www.beschlagverkauf24.de/produc ... 62506.html

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Antworten