Aussenstaukasten als Gaskasten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Aussenstaukasten als Gaskasten

#1 Beitrag von soliver » 2020-07-04 17:57:21

Hallo,

Ich habe mir einen Staukasten aus Edelstahl gekauft. In diesem möchte ich zwei 5kg Gasflaschen transportieren. Eine davon soll den Gasherd innen versorgen. Hierzu meine Frage, muss ich in diesen Gaskasten, der aussen am LKW hängt, ebenfalls eine Entlüftung in 10x10 cm schneiden, oder besteht diese Verpflichtung nur wenn das Gas im Ausbau bzw Fahrzeug gelagert wird.

Gruss
Oliver

Benutzeravatar
XXL
Selbstlenker
Beiträge: 184
Registriert: 2018-05-13 18:39:55
Wohnort: Bonn

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#2 Beitrag von XXL » 2020-07-04 18:20:02

Hi Oliver, soweit ich weiß gilt das nur für den Wohnkoffer, ich hab meine auch im Staukasten geplant, lasse mich aber gerne eines besseren belehren :angel:
Gruß Roland

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1701
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#3 Beitrag von 2brownies » 2020-07-04 18:22:44

Servus,

eventuell wirst du hier fündig: DVGW - Arbeitsblatt G 607 "Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen".

http://www.mobiler-camping-service.de/DVGW/dvgw.HTM

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

visual
süchtig
Beiträge: 749
Registriert: 2015-12-16 15:48:33
Wohnort: Hückeswagen

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#4 Beitrag von visual » 2020-07-04 18:25:43

Da steht aber schon im Link "In Fahrzeugen" :joke:

Benutzeravatar
macherknox
Schrauber
Beiträge: 368
Registriert: 2014-07-07 15:51:11
Wohnort: Oberried
Kontaktdaten:

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#5 Beitrag von macherknox » 2020-07-04 19:57:39

Also,
bei mir wurden entsprechende Öffnungen geschnitten... Ob es so sein muss, weiß ich nicht.
Aber bei Gas bin ich eher übervorsichtig.
Dafür wird halt alles da drin jetzt nass, wenn von unten Wasser kommt.

Viele Grüße,
Max

steyermeier
Schrauber
Beiträge: 375
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#6 Beitrag von steyermeier » 2020-07-04 20:09:21

Moin,
die fertigen Gasflaschenkästen, die wir an die Waldwagen montieren,haben unten ein Gitterrost...da bleibt etwas mehr als 100cm2 offen...
Gruß Markus

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#7 Beitrag von soliver » 2020-07-04 22:55:47

Danke allen. Ich denke ich werde ein 10x10cm Loch in den Boden schneiden und ein Gitter gegen kleine Tiere drüber kleben.

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 450
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#8 Beitrag von bachmarc » 2020-07-05 21:17:30

Nicht lieber ein paar Löcher bohren?
Es soll halt kein zündfähiges Gemisch entstehen können ob das jetzt 100x100 oder ein Loch Array ist..

Wenn du keine Lust auf Bohren hast, Schlitze mit der flex?

Ich find ein riesen Quadrat ist krasser Schaden an der Kiste
MAN G90 8.150 Bj 1994

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 450
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#9 Beitrag von bachmarc » 2020-07-05 23:03:30

Nicht lieber ein paar Löcher bohren?
Es soll halt kein zündfähiges Gemisch entstehen können ob das jetzt 100x100 oder ein Loch Array ist..

Wenn du keine Lust auf Bohren hast, Schlitze mit der flex?

Ich find ein riesen Quadrat ist krasser Schaden an der Kiste
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
Konstrukteur
Schrauber
Beiträge: 348
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#10 Beitrag von Konstrukteur » 2020-07-06 6:57:39

bachmarc hat geschrieben:
2020-07-05 23:03:30
Wenn du keine Lust auf Bohren hast, Schlitze mit der flex?
Schlitze mit der Flex in Edelstahl?
Gibt sehr schnell unschöne Verfärbungen. :(

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
Konstrukteur
Schrauber
Beiträge: 348
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#11 Beitrag von Konstrukteur » 2020-07-06 7:02:24

soliver hat geschrieben:
2020-07-04 22:55:47
Danke allen. Ich denke ich werde ein 10x10cm Loch in den Boden schneiden und ein Gitter gegen kleine Tiere drüber kleben.
Hallo soliver,
es gibt Lüftungsgitter aus Edelstahl mit integriertem Insektenschutz (gibt es rund und eckig).
Wenn Du das dann von draußen draufklebst, sieht das auch professionell aus. (Ausschnitt zwischen die beiden Gasflaschen schneiden)

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 876
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#12 Beitrag von Bad Metall » 2020-07-06 7:33:48

Schon einmal über einen kleinen Gastank nachgedacht. Der braucht keine Schlitze und keinen Kasten außen rum?
Die gibt es ab 20 L.
LG Bernd

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1383
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#13 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2020-07-06 8:28:47

Man kann doch die Gasflaschen auch mit einer Halterung an den Rahmen hängen, da brauchts doch gar keinen Staukasten! Dann muß man auch keine Löcher bohren...
Gruß Alex!

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1851
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#14 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-07-06 8:38:28

Die Optik aussengelagerter Gasflaschen ist aber oftmals gewöhnungsbedürftig.
Ich finde es auch ganz praktisch noch etwas Kleinkram wie Gasadapter, Füllanschlüsse, Umfüllbogen, Federwaage etc einfach direkt mit in dem Gaskasten zu lagern.
Bestimmt nicht erlaubt, aber trotzdem praktisch.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Konstrukteur
Schrauber
Beiträge: 348
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#15 Beitrag von Konstrukteur » 2020-07-06 9:33:33

CharlieOnTour hat geschrieben:
2020-07-06 8:38:28
Die Optik aussengelagerter Gasflaschen ist aber oftmals gewöhnungsbedürftig.
Ich finde es auch ganz praktisch noch etwas Kleinkram wie Gasadapter, Füllanschlüsse, Umfüllbogen, Federwaage etc einfach direkt mit in dem Gaskasten zu lagern.
Bestimmt nicht erlaubt, aber trotzdem praktisch.

Gruß
Chris
Hallo Chris,

ich habe einiges im Gaskasten rumliegen (Schlüssel um die Schläuche beim Flaschenwechsel richtig anziehen zu können....)
Hat den TÜV (mit Gasprüfung) vorigen Monat überhaupt nicht interessiert.
Darf halt nur nichts elektrisches rein und die Entlüftung muss frei sein, sonst gibt es wohl keine Bestimmungen, die dagegen sprechen. ;)

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#16 Beitrag von soliver » 2020-07-06 10:23:45

Bad Metall hat geschrieben:
2020-07-06 7:33:48
Schon einmal über einen kleinen Gastank nachgedacht. Der braucht keine Schlitze und keinen Kasten außen rum?
Die gibt es ab 20 L.
LG Bernd

Guten Morgen,

ja, darüber hab ich auch nachgedacht. Vielleicht wird das später nochmal umgebaut.

Gruss
Oliver

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#17 Beitrag von soliver » 2020-07-06 10:25:43

Rumpelstielzchen hat geschrieben:
2020-07-06 8:28:47
Man kann doch die Gasflaschen auch mit einer Halterung an den Rahmen hängen, da brauchts doch gar keinen Staukasten! Dann muß man auch keine Löcher bohren...
Hallo,

danach habe ich auch schon mal gesucht, habe die Idee aber verworfen.

Gruss
Oliver

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#18 Beitrag von soliver » 2020-07-06 10:26:31

CharlieOnTour hat geschrieben:
2020-07-06 8:38:28
Die Optik aussengelagerter Gasflaschen ist aber oftmals gewöhnungsbedürftig.
Ich finde es auch ganz praktisch noch etwas Kleinkram wie Gasadapter, Füllanschlüsse, Umfüllbogen, Federwaage etc einfach direkt mit in dem Gaskasten zu lagern.
Bestimmt nicht erlaubt, aber trotzdem praktisch.

Gruß
Chris
Ich wollte den Grill davor stellen :angel:

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#19 Beitrag von soliver » 2020-07-07 10:53:54

Ich habe die Kiste jetzt mal befestigt, rein sollen 2 x kleine Gasflaschen und ein Grill. Befestigt oben an zwei 35x35x4mm Winkeleisen mit vier M8 Schrauben und 6mm Flacheisen am Kasten.
Spricht da was gegen oder sollte ich den Boden des Kastens noch abfangen?
Dateianhänge
78BAE171-F1B9-4A99-A783-76E286F5AEA2.jpeg
09C74E59-A251-414F-9DC2-C2D745C01C5D.jpeg
921F1CEA-1EA7-49D2-885F-11FBF7CDA767.jpeg

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12588
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#20 Beitrag von Pirx » 2020-07-07 11:57:40

Statt Winkeleisen sollte Flachstahl ganz um den Boden laufen. Ich hoffe man kann verstehen, was ich meine. Also Deine Winkeleisen nach unten verlängern und unter dem Boden verbinden, alles aus einem Teil.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1851
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#21 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-07-07 12:11:17

Ja, unbedingt die Staukiste von unten tragen.
Das dünne Blech reist sonst bei Wellblechpisten irgendwann aus.

Gruß
Chris

soliver
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Aussenstaukasten als Gaskasten

#22 Beitrag von soliver » 2020-07-07 12:23:40

Hallo,

danke euch.
Ich werde Bandstahl 30x3mm als U unter dem Kasten durchführen und einfach unter den bestehenden Befestigungen anschrauben.

So wie auf der Skizze
Dateianhänge
3C16351D-0D61-4BCE-BE71-E03B51429A4C.jpeg

Antworten