Engel versus Waeco versus Dometic

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Engel versus Waeco versus Dometic

#1 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 13:46:33

Moin,

hat jemand von Euch zufaellig eine Engel Kühlbox MR040F (https://www.fritz-berger.de/artikel/eng ... liter-2017) und kann mir sagen, ob ich die Box durch abschrauben der Griffe auf eine Breite von maximal 600mm verschlanken kann?
Gibt es Erfahrungen mit der Box oder mit Engel als Hersteller im Allgemeinen.

Die Waeco Dometic MCF40 wuerde direkt passen und ist auch noch guenstiger. Mir ist es aber wichtig, etwas gutes und halbwegs leises zu kaufen. Kann jemand etwas zu der Box sagen? Dometic Waeco Mobicool MCF40 AC/DC Komp ... 38L EEK A+

Alternativ kommt noch die Dometic CoolFreeze CDF 36 in Frage. Die hat aber nur 31l. https://www.ebay.de/itm/Dometic-12V-24V ... 2964198236

Da ich in Duschanbe, Tadschikistan sitze, kann ich mir leider keine Boxen ansehen sondern muss online kaufen und mich ueberraschen lassen, was hier ankommt. Ich konnte auch statt im Westen beim oestlichen Nachbarn China bestellen. Ich weiss nur nicht, ob ich dann mit dem Ergebnis zufrieden bin. Hat jemand mit der China-Ware Erfahrung?

Gruss,
Bernd
Zuletzt geändert von roverfreunde1 am 2020-06-09 14:36:00, insgesamt 1-mal geändert.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1381
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#2 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2020-06-09 13:52:32

Die letztgenannte habe ich, allerdings noch den Vorgänger (Kein Digitaldisplay). Was soll ich sagen? Läuft einfach problemlos!
Geräuschempfinden ist etwas sehr subjektives, mich stört sie nicht. Die Engel wird dank Blechgehäuse vermutlich nicht leiser sein...
Gruß Alex!

Benutzeravatar
Da PAN
Überholer
Beiträge: 272
Registriert: 2006-10-03 12:20:13
Wohnort: Berlin

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#3 Beitrag von Da PAN » 2020-06-09 13:57:15

Hallo Bernd,
die MR040F habe ich und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Was mir ein wenig fehlt, ist ein Feedback über die Temperatur im Inneren. Hatte vor eine ezetil mit Anzeige, das fand ich ganz sinnvoll.
Man kann die Griffe problemlos abschrauben. Wie breit die Box dann tatsächlich ist weiß ich nicht, kann es aber gerne mal nachmessen, wenn ich wieder am Auto bin.
Viele Grüße
Henry

Benutzeravatar
Da PAN
Überholer
Beiträge: 272
Registriert: 2006-10-03 12:20:13
Wohnort: Berlin

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#4 Beitrag von Da PAN » 2020-06-09 13:59:31

Ein kleiner Nachtrag:
Rumpelstielzchen hat geschrieben:
2020-06-09 13:52:32
Die Engel wird dank Blechgehäuse vermutlich nicht leiser sein...
Dieses Engel Modell hat ein Kunstoffgehäuse.

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#5 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 14:29:12

Da PAN hat geschrieben:
2020-06-09 13:57:15
Hallo Bernd,
die MR040F habe ich und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Was mir ein wenig fehlt, ist ein Feedback über die Temperatur im Inneren. Hatte vor eine ezetil mit Anzeige, das fand ich ganz sinnvoll.
Man kann die Griffe problemlos abschrauben. Wie breit die Box dann tatsächlich ist weiß ich nicht, kann es aber gerne mal nachmessen, wenn ich wieder am Auto bin.
Viele Grüße
Henry
Hallo Henry,
das waere nett, wenn Du mal messen koenntest. Da sie mit 630mm angegeben ist, sollte es auf jeden Fall reichen, schon alleine einen Griff abzuschrauben um unter 600mm zu kommen. Dumm ware nur, wenn das Mass schon ohne Griffe ist. Dann bekomme ich sie nur mit dem Hammer passend gemacht.

Deshalb waere nachmessen echt toll. Danke!

Gruss,
Bernd
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#6 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 14:31:32

Rumpelstielzchen hat geschrieben:
2020-06-09 13:52:32
Die letztgenannte habe ich, allerdings noch den Vorgänger (Kein Digitaldisplay). Was soll ich sagen? Läuft einfach problemlos!
Geräuschempfinden ist etwas sehr subjektives, mich stört sie nicht. Die Engel wird dank Blechgehäuse vermutlich nicht leiser sein...
.... ich glaube Dometic ist sicherlich einer der fuehrenden Hersteller. Truma scheint auch gute Produkte zu haben, da habe ich aber nichts passendes gefunden.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#7 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 14:33:42

Da PAN hat geschrieben:
2020-06-09 13:59:31
Ein kleiner Nachtrag:
Rumpelstielzchen hat geschrieben:
2020-06-09 13:52:32
Die Engel wird dank Blechgehäuse vermutlich nicht leiser sein...
Dieses Engel Modell hat ein Kunstoffgehäuse.
Einige Engel haben Metallgehaeuse aber diese haette ich auch eher in Kunststoff gesehen.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2397
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#8 Beitrag von joern » 2020-06-09 15:49:24

Ich habe die obige Engelbox. Ist aus Kunststoff und Made in Thailand. Läuft gut, habe allerdings durch Verpolung die 24 V Funktion zerstört und läuft jetzt über Wechselrichter. Die Griffe kann man abschrauben, kann allerdings nicht messen, da die Box 10 000km entfernt steht.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 960
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#9 Beitrag von Enzo » 2020-06-09 18:05:16

Hallo Bernd,
auf der spanischen AmazonSeite wird sie mit Breite 63cm ohne Griff beschrieben.
Und die Amis sprechen von 25 Zoll ohne Griff
Gruß Jens

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1642
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#10 Beitrag von Freddy » 2020-06-09 18:05:34

roverfreunde1 hat geschrieben:
2020-06-09 13:46:33

Gibt es Erfahrungen mit der Box oder mit Engel als Hersteller im Allgemeinen.
Moin,

Engel im Allgemeinen: Überdurchschnittlich gut. Ich habe viele von der Metallversion in Benutzung gehab und war immer wieder beeindruckt wie viel die einstecken können und wie kalt mein Bier in der Wüste noch wird.

Bei unseren Namibia Touren kann man den Boxen anderer Hersteller beim Ausfallen zugucken, am Ende der Tour wird alles in die Engels gestopft.

Ich würde allerdings die Metall Version nehmen.

Viele Grüße

Freddy

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#11 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 18:32:41

Enzo hat geschrieben:
2020-06-09 18:05:16
Hallo Bernd,
auf der spanischen AmazonSeite wird sie mit Breite 63cm ohne Griff beschrieben.
Und die Amis sprechen von 25 Zoll ohne Griff
Gruß Jens
Danke fuer den Hinweis, dass ist doof. Dann muss ich den Landcruiser um 3cm verlaengern oder doch auf eine kleinere Box gehen.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#12 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 18:33:51

Freddy hat geschrieben:
2020-06-09 18:05:34
roverfreunde1 hat geschrieben:
2020-06-09 13:46:33

Gibt es Erfahrungen mit der Box oder mit Engel als Hersteller im Allgemeinen.
Moin,

Engel im Allgemeinen: Überdurchschnittlich gut. Ich habe viele von der Metallversion in Benutzung gehab und war immer wieder beeindruckt wie viel die einstecken können und wie kalt mein Bier in der Wüste noch wird.

Bei unseren Namibia Touren kann man den Boxen anderer Hersteller beim Ausfallen zugucken, am Ende der Tour wird alles in die Engels gestopft.

Ich würde allerdings die Metall Version nehmen.

Viele Grüße

Freddy
Hallo Freddy, danke fuer den Hinweis. Unter den Metallboc\xen habe ich leider nichts passendes gefunden.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

steyermeier
Schrauber
Beiträge: 351
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#13 Beitrag von steyermeier » 2020-06-09 18:41:41

Moin!
Die Engel ist ohne Griffe 630mm,ich habe gerade nachgemessen.
Gehäuse ist aus Kunststoff,stimmt. macht aber nix.
ich habe 2stk davon in Einsatz, völlig problemlos. ja ,temperatur Anzeige wäre hübsch,fürs Bier genau genug.
Ich würde Mal sagen von Geräusch nicht flüsternd leise..das ist halt der Schwingkompressor. Da habe ich wesentlich leisere erlebt. ansonsten robust,die kunststoff ist bezahlbar..alles gut.
...bis auf 630
Gruß Markus

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#14 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 19:24:16

super, danke!
63cm ist bloede 3cm too much. Oder ich muss mit offener Hecktuer fahren.

Die Mobicool wuerde passen, ist 200Euro billiger und wiegt etwas mehr als die haelfte. Ich weiss nur nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll, das eine Box mit ungefaehr gleichen Abmassen soviel weniger wiegen und kosten kann.

https://www.fritz-berger.de/artikel/com ... QzNjQ7fQ==
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
Willipinz
infiziert
Beiträge: 40
Registriert: 2009-04-23 0:24:03
Wohnort: 84424 Isen

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#15 Beitrag von Willipinz » 2020-06-09 19:56:07

SNOMASTER SMDZ-CL40? Genau 600 mm, Temperaturanzeige, alles was man will.

Benutzeravatar
buntbaer2001
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#16 Beitrag von buntbaer2001 » 2020-06-09 20:17:35

joern hat geschrieben:
2020-06-09 15:49:24
Läuft gut, habe allerdings durch Verpolung die 24 V Funktion zerstört...
Ehrlich? :ohmy: :eek:
Eine einfache Verpolung schrottet den Gleichstromteil?
Unglaublich... Ein zusätzlicher Pfennig(Cent-)artikel hätte das verhindern können....Ist das bei allen anderen auch so?
Aufgrund von Corona/Covid-19 bekommen wir unseren Steyr 12M18 ein "bisschen" später... Wie viel wird sich zeigen...

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#17 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 20:22:19

buntbaer2001 hat geschrieben:
2020-06-09 20:17:35
joern hat geschrieben:
2020-06-09 15:49:24
Läuft gut, habe allerdings durch Verpolung die 24 V Funktion zerstört...
Ehrlich? :ohmy: :eek:
Eine einfache Verpolung schrottet den Gleichstromteil?
Unglaublich... Ein zusätzlicher Pfennig(Cent-)artikel hätte das verhindern können....Ist das bei allen anderen auch so?
Das finde ich auch traurig. Mit einem Euro mehr an Materialkosten bei der Herstellung waere das nicht passiert.
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

Benutzeravatar
roverfreunde1
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2007-06-28 22:46:55
Wohnort: Dushanbe/ Tajikistan

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#18 Beitrag von roverfreunde1 » 2020-06-09 20:25:11

Willipinz hat geschrieben:
2020-06-09 19:56:07
SNOMASTER SMDZ-CL40? Genau 600 mm, Temperaturanzeige, alles was man will.
Ja, macht einen soliden Eindruck!
roverfreunde

Africa Twin, Toyota HZJ 78

Warum in der Nähe bleiben wenn das Gute so fern ist?

DanielD
Selbstlenker
Beiträge: 183
Registriert: 2017-01-13 14:55:35
Wohnort: 88339
Kontaktdaten:

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#19 Beitrag von DanielD » 2020-06-09 20:42:24

Hi Bei der Engel Box (habe ich auch) nicht vergessen, dass die el. Anschlüsse noch Platz brauchen. Wenn die Griffe ab sind stehen die Stecker etwas raus.
Und Luft "zum Atmen" brauchts auch.

Bei der Engel Box sind die Stecker für 12/24V eine echte Rarität. Wie man solche Stecker einbauen kann ist ein Rätsel. Ersatzkabel sind unverschämt teuer.
Für die 230V Versorgung habe ich mir einen speziellen Stecker besorgt mit dem richtigen Kabelabgang (C13, links: https://www.amazon.de/gp/product/B0721G ... UTF8&psc=1)

Damit die Leitungen richtig laufen habe ich unter dem Auszug diese Kabelschleppe liegend montiert:
https://www.amazon.de/sourcing-schwarz- ... 01&sr=8-12
Die Raupenelemente lassen sich einzeln öffnen, um so das Kabel einzulegen.

Ohne die "Überfährt" der Auszug das Kabel und quetscht dieses ein => Blöd....

Gruß Daniel

raispa
infiziert
Beiträge: 88
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Engel versus Waeco versus Dometic

#20 Beitrag von raispa » 2020-06-11 11:00:48

Moin,

ich habe mir die Mobicool MCF 40 für 299€ mit Innenbeleuchtung bei Camping Wagner zugelegt und betreibe sie seit ein paar Wochen im LKW zum testen nur mit Solar (200Wp) ohne Probleme. Kann mit 12/24V oder 230V betrieben werden. Hat eine automatische Abschaltung bei niedrigem Batteriestand (kann in drei Stufen eingestellt werden) und auch auch eine Temperaturkorrektur, d.h. angezeigter Wert kann auf den tatsächlichen Kühlwert angeglichen werden (steht aber nicht in BA). Mache meinen sie wäre zu laut, finde ich aber nicht, man hört sie, hält sich aber im Rahmen. Gibt auch Berichte im Inet, wo Leute für kleines Geld temp.gesteuerte Ventilatoren eingebaut haben. Ist meines Erachtens aber nicht notwendig. Ist Mobicool nicht sogar die Billigmarke von Dometic?

Gruß
Rainer

Antworten