Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lejouz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#1 Beitrag von lejouz » 2020-05-28 12:06:03

Hallo zusammen,

ich bin auf YouTube auf den Kanal von Matthew Payne gestoßen. Der schwört auf seinen Vitrifrigo Kühlschrank aus Italien. Mich überzeugt, dass der Auziehschubladen hat, gut verarbeitet wirkt und einen guten Schließmechanismus für die Schubladen hat.

Hier das Video zum Kühlschrank.


Jemand Erfahrungen mit diesen Kühlschränken?

Grüße
Julian
Zuletzt geändert von lejouz am 2020-05-28 12:30:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
siegerland
süchtig
Beiträge: 756
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#2 Beitrag von siegerland » 2020-05-28 12:18:21

trip-unlimited (auch hier im Forum) haben den auch verbaut

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... siegerland

Benutzeravatar
lejouz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#3 Beitrag von lejouz » 2020-05-28 12:28:46

siegerland hat geschrieben:
2020-05-28 12:18:21
trip-unlimited (auch hier im Forum) haben den auch verbaut
Ah, danke. Schreibe die mal an.

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 417
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#4 Beitrag von grijo » 2020-05-28 12:29:42

Letztendlich verwendet der Kühlschrank auch den bekannten SECOP Kompressor, daher wird der auch nicht anders sein als die anderen auf dem Markt erhältlichen.

Beispiel:
http://www.wemo.ch/produkte/

Benutzeravatar
lejouz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#5 Beitrag von lejouz » 2020-05-28 12:35:07

grijo hat geschrieben:
2020-05-28 12:29:42
Letztendlich verwendet der Kühlschrank auch den bekannten SECOP Kompressor, daher wird der auch nicht anders sein als die anderen auf dem Markt erhältlichen.
Mit den Kühlaggregaten kenne ich mich zu wenig aus. Was mich an dem Kühlschrank überzeugt ist eher die Verarbeitung/Verbauung der Schubladen. Ich habe länger überlegt mir selber Kühlboxen auf Auszügen zu bauen. Das Problem hätte ich so gelöst.

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4673
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#6 Beitrag von meggmann » 2020-05-28 15:51:14

Hat der irgend ein „Normmass“ oder muss man umbauen wenn kaputt?
Mir wäre das alles etwas zu speziell (und zu teuer, hab was um 2,5 k€ im Kopf) - aber ich mag halt auch Sachen die man unterwegs ggf mal austauschen kann. Aber das kann ja - zum Glück - jeder nach seinem Gusto entscheiden.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
buntbaer2001
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#7 Beitrag von buntbaer2001 » 2020-06-10 13:04:11

meggmann hat geschrieben:
2020-05-28 15:51:14
Hat der irgend ein „Normmass“ oder muss man umbauen wenn kaputt?
Mir wäre das alles etwas zu speziell (und zu teuer, hab was um 2,5 k€ im Kopf) - aber ich mag halt auch Sachen die man unterwegs ggf mal austauschen kann. Aber das kann ja - zum Glück - jeder nach seinem Gusto entscheiden.

Gruß Marcel
Mir gehts da ähnlich. Ich war lange davon begeistert, aber schlussendlich halten mich das fehlende Normmaß und der Preis ab. Ich bin inzwischen bei einem "integrierbaren" Haushaltskühlschrank angekommen. Der kann dann ganz normal mit dem im Ausbau verbauten Holz verkleidet werden und mit ein wenig mehr Breite können zur Verriegelung die üblichen im Ausbau verwendeten Möbelschlösser verwendet werden.

Hab ich irgendwo auch mal gesehen... Weiß nicht mehr bei wem... Ist für mich die bisher überzeugendste Idee...

Gruß
Peter
Aufgrund von Corona/Covid-19 bekommen wir unseren Steyr 12M18 ein "bisschen" später... Wie viel wird sich zeigen...

Benutzeravatar
Puffi
Kampfschrauber
Beiträge: 545
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Erfahrungen / Meinungen zu Vitrifrigo Kühlschränken?

#8 Beitrag von Puffi » 2020-07-03 11:47:32

Hatten im Vorgänger Womo einen Vitrifrigo Kühlschrank. War zuverlässig und okay. Bei Ersatzteilen war es etwas schwer. Das Gefrierfach war bei unserem Modell nicht so das gelbe vom Ei....

Vitrifrigo hatten wir so weit ich mich erinnern kann aus dem Yachtbau und war damals Italienisch.

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Antworten