Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Moerk
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2016-07-17 12:59:06
Wohnort: Mannheim

Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#1 Beitrag von Moerk » 2020-05-17 21:09:08

Hallo Experten,

woraus würdet Ihr Zwischenwände im Koffer bauen?

Meine Idee ist aktuell aus Leisten 20x40 mm einen Rahmen zu bauen, mit Verstärkungen wo etwas angeschraubt werden soll, in die entstehenden Fache 20 mm XPS einzulegen und dann von beiden Seiten 4 mm Multiplex aufzukleben.

Wie macht Ihr das?

Danke,
Christoph
Schritt 1: Feuerwehrauto gekauft - Erledigt
Schritt 2: Feuerwehrauto umgerüstet und zugelassen - Erledigt
Schritt 3: Feuerwehrkoffer ausgetauscht - Erledigt
Schritt 4: Innenausbau Koffer
Schritt 5: Innenausbau DoKa
Schritt 6 ...

Benutzeravatar
Weickenm
süchtig
Beiträge: 968
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau, Bodensee und München...

Re: Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#2 Beitrag von Weickenm » 2020-05-17 21:33:03

Servus Christoph,

Zwischenwände für was?
Fürs Bad werden das bei mir 2 Platten aus 12mm Pappelsperrholz.

Platte, Bad, Platte.

20x40mm? Warum nicht 20x20 wenn schon ein Gestell gebaut werden soll :)

Dämmen werde ich da nicht. Zumal das beim Kung Koffer durch die zugrundeliegende Wärmeausdehnung eh nix mit einer passgenauen Einpassung wird.

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Benutzeravatar
Linksfahrer
Schrauber
Beiträge: 318
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#3 Beitrag von Linksfahrer » 2020-05-17 22:33:52

Eine Zwischenwand braucht man eigentlich nur fürs Bad. Da sollte es etwas Feuchtigkeitsunempfindliches sein. Wir haben ein Sandwich aus 2mm Aludibond und 10mmXPS dazwischen. Leicht und stabil.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 404
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#4 Beitrag von grijo » 2020-05-18 8:42:57

Mit welchem Kleber hast du gearbeitet?

Benutzeravatar
Christian_HH
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2016-09-01 16:18:37
Wohnort: 21465 Reinbek

Re: Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#5 Beitrag von Christian_HH » 2020-05-18 9:33:52

Moin,

ich habe PVC-Verbundplatten verbaut - geht auch sehr gut. Bekannt als Fenster/Tür-Füllung. 20 oder 24mm stark, 2mm PVC je Seite, XPS-Schaum dazwischen. Günstig, Wasser- und UV-beständig und recht leicht.

Gruß
Christian

the_muck
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Zwischenwände - Welches Material oder Bauweise?

#6 Beitrag von the_muck » 2020-05-18 11:45:53

6mm Okoume bei Alu Profil Bauweise und mit Bootslack gestrichen... Isolierung? Wände gibt es bei mir eigentlich keine, es sind alles nur "Blenden" für das Ständerwerk, die dies noch aussteifen, da braucht es aber keine Verbund für Flächenlasten. Die Fläche wo beidseitig verblendet wird beschränkt sich auf zwei, Bad/Küche ~ 65x100, Sitzgruppe Rückenlehne / Freier Durchgang ~100x40. In der Regel braucht es oft nur eine Seite. Spart gewicht, sieht aber auch nicht so aus wie ne Einbauküche.

Antworten