Freiraum über dem Bett

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Willy16
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2018-01-29 14:21:17

Freiraum über dem Bett

#1 Beitrag von Willy16 » 2020-05-10 10:37:02

Hallo aus der Eifel,

ich möchte jetzt den Rahmen für mein Bett einbauen und habe hier nichts richtiges an Informationen gefunden.

Wieviel freien Raum habt ihr über dem Bett? (Matratze bis Decke)


vielen Dank


Willy

Wanderduene
LKW-Fotografierer
Beiträge: 115
Registriert: 2017-05-26 10:18:18
Wohnort: Pfungstadt

Re: Freiraum über dem Bett

#2 Beitrag von Wanderduene » 2020-05-10 10:43:54

Hallo,

ich habe ca. 97cm.

Gruß
Matthias

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2704
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Freiraum über dem Bett

#3 Beitrag von advi » 2020-05-10 10:44:14

Ansichtsache.... :)

Ich möchte darin sitzen können + Kopffreiheit haben.

Für andere ist für die Häschenrunde wichtig - Person unten + Person oben = Reiterstellung -> genug Kopffreiheit :)

Andere mögen Kuschelhöhlen = liegen reinkabbeln + 20 cm

Bei Scheißwetter und viel Wind - im Winter am Meer kann das passieren - liebe ich es im Bett zu sitzen. Das große Heckfenster Richtung Sonne - dann ist es den ganze Tag warm im Bett - dort sitzen, lesen, hören, da brauche ich Platz! Bei uns sind es glaube ich 1,20 Höhe über dem Bett
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
msp
Selbstlenker
Beiträge: 174
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Re: Freiraum über dem Bett

#4 Beitrag von msp » 2020-05-10 10:46:07

Meine Planung geht von 915mm Oberkante Matratze bis Unterkante Decke aus. Das Maß hat sich aus der sinnvollen Raumhöhe und dem notwendigen Stauraumvolumen so ergeben. Und natrülich der Idee irgenwie noch einigermaßen auf dem Bett zu sitzen.

Grüße
Michael
Bildschirmfoto vom 2020-05-10 10-43-48.png

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21831
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Freiraum über dem Bett

#5 Beitrag von Ulf H » 2020-05-10 10:58:05

... 80 cm von Oberkante Matratze ... das reicht gerade zum sitzen ... zum Sitzen muss es mindestens gut reichen ... wenn es auch noch für Matratzensport zu zweit reicht, um so besser ... in jedem Falle braucht es vorher anatomische Studien, am besten am Modell 1:1 ... treibt es einfach mal unterm Esstisch und guckt wo es klemmt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

filz
Überholer
Beiträge: 284
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Freiraum über dem Bett

#6 Beitrag von filz » 2020-05-10 11:25:40

Da ich im Bett sitzen/können will, hatte ich dies an mir persönlich gemessen.
Auf einem Stuhl sitzend von Unterkante Arsch bis Oberkante Kopf gemessen, so den nötigen Freiraum berrechnet und dann ausgebaut.

Gruss

Sepp

Benutzeravatar
Weickenm
süchtig
Beiträge: 968
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau, Bodensee und München...

Re: Freiraum über dem Bett

#7 Beitrag von Weickenm » 2020-05-10 11:45:43

Moin!

Da meine Ex mit 180 genauso groß war, hab' ich sie auf mich setzen lassen und entscheiden lassen wie viel Platz sie braucht. Daraus resultierte eine Höhe überm Bett von 1200mm in der Mitte.
Falls Du/Ihr andere Vorlieben habt wäre ein probater Weg, vor Deiner Holden auf die Knie zu gehen und sie bitten Deine Größe von Knie bis Kopf zu messen.

Solltet ihr jedoch genau Verkehrsfläche im Koffer haben, dass man dafür auf den Boden wechseln kann, erübrigt sich das jedoch.
IMG-20191007-WA0003.jpg
Bett
Das Bild ist etwas älter...

Unterm Bett ist genug Stauraum für 6 Kästen Bier, Feldbett, Angelzeug, Campingstühle, 3 Euroboxen, Wasser und Outdoorsachen. Ein Crashpad fürs Bouldern soll da auch noch hin.

Die Höhe die Du überm Bett brauchst wird aber auch von Deinem Beziehungsstatus und Alter abhängen. Ich bin 25 mit Beziehungsstatus Tinder Gold (jaja, Corona, ich weiß...). Ich denke, bei einem 65 jährigen wird der Anteil der Schäferstündchen anders ausfallen...

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Benutzeravatar
tomzwilling
Kampfschrauber
Beiträge: 559
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Freiraum über dem Bett

#8 Beitrag von tomzwilling » 2020-05-10 11:48:14

Hallo Willy,
falls unter dem Bett ein Stauraum bzw. eine Heckgarage geplant ist, sollte man bei der Planung die Maße der Einbauten (z.B. Wassertanks) und Ladung (z.B. Fahrrad) berücksichtigen.
Aus der Überlegung "was muss unter dem Bett unbedingt Platz haben" und "kann ich auf dem Bett dann noch sitzen" ergibt sich die individuelle Einbauposition.
Gruß Tom
"It is better to travel well than to arrive" - Buddha

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21831
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Freiraum über dem Bett

#9 Beitrag von Ulf H » 2020-05-10 12:08:28

... und immer für gut gefettete Federn und Aufhängungen sorgen ... sonst gibt’s am nächsten Morgen so vielsagende Blicke von den Stellplatznachbarn ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Moerk
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2016-07-17 12:59:06
Wohnort: Mannheim

Re: Freiraum über dem Bett

#10 Beitrag von Moerk » 2020-05-10 12:57:36

Für diese und andere Fragen bei der Wohnmobilplanung kann ich sehr den "Neufert" (Bauentwurfslehre) empfehlen.

In diesem Buch sind für alle Dinge (Tische, Küchen, Bäder, Teller, Schränke und alle andere denk- und undenkbare) die Maße oder notwendigen Abstände angegeben. Sehr hilfreich beim Planen, wenn man vor Fragen steht, wie "wieviel Platz brauche ich zum Abtrocknen?" oder "wie groß muss ein Tisch sein, damit zwei Teller gegenüber stehen können?".

Das Buch ist nicht ganz billig, steht aber in vielen Bibliotheken (und bei mir :angel: ).

Für die Frage von Willy gibt das Buch übrigens 75 cm (= dreistöckiges Bett für Schlafwagen, Wochenendhäuser und Kinderzimmer), bzw. 128 cm (" Pullmannbett für Wohn- und Schlafwagen) an.
Schritt 1: Feuerwehrauto gekauft - Erledigt
Schritt 2: Feuerwehrauto umgerüstet und zugelassen - Erledigt
Schritt 3: Feuerwehrkoffer ausgetauscht - Erledigt
Schritt 4: Innenausbau Koffer
Schritt 5: Innenausbau DoKa
Schritt 6 ...

Benutzeravatar
Willy16
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2018-01-29 14:21:17

Re: Freiraum über dem Bett

#11 Beitrag von Willy16 » 2020-05-10 13:58:35

Danke,

die ergonomisch anzunehmenden Daten kenne ich.
Meine Frage war wie ihr das gelöst habt.

Trotzdem Danke


Denn man könnte ja auch mal im Bett, Du weißt schon was, machen!


viele Grüße

Willy

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 286
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Freiraum über dem Bett

#12 Beitrag von Keswicktours » 2020-05-10 13:59:26

Hallo Willy,

es sind 88 cm.

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy
G90 Ausbaudokumentation: https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/ ... 0_FAE.html

Benutzeravatar
Willy16
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2018-01-29 14:21:17

Re: Freiraum über dem Bett

#13 Beitrag von Willy16 » 2020-05-10 15:23:49

Vielen Dank für eure Antworten und Ideen!


Dann werden wir das mal ausprobieren!
:angel:


viele Grüße


Willy

Benutzeravatar
Linksfahrer
Schrauber
Beiträge: 318
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Freiraum über dem Bett

#14 Beitrag von Linksfahrer » 2020-05-10 15:35:44

Dann werden wir das mal ausprobieren!
Das ist immer am besten. Bei uns müsste das auch so in etwa hinkommen.
Zusammenfassung: Mehr braucht man nur mit "Tinder Gold Status" , weniger sollte es nur sein wenn du es auch gern unterm Tisch treibst oder ein Quad in der Heckgarage parken willst :joke:
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Antworten