Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Moerk
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2016-07-17 12:59:06
Wohnort: Mannheim

Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

#1 Beitrag von Moerk » 2020-05-07 20:14:31

Hallo Experten,

ich plane gerade die Möbel für meinen Koffer und frage mich, wie viel Abstand zur Hinterlüftung der Möbel sinnvoll ist?

Konkret frage ich mich, wieviel Abstand
  • hinter den Möbeln
  • unter den Möbel
  • über den Möbeln (z.B. Oberschrank)
eingeplant werden sollte?

Ich habe in den unterschiedlichen Beiträgen hier im Forum von Abstände zwischen 1.5 cm und 3 cm gelesen. Was würdet Ihr planen?

Sind die Abstände hinter den Möbel z.B. auch von der Möbelhöhe abhängig (also je höher, desto mehr Abstand - ich baue ein Doppelstockbett, das wird ca. 220 cm hoch)?

Vielen Dank für Eure Hinweise,
Christoph
Schritt 1: Feuerwehrauto gekauft - Erledigt
Schritt 2: Feuerwehrauto umgerüstet und zugelassen - Erledigt
Schritt 3: Feuerwehrkoffer ausgetauscht - Erledigt
Schritt 4: Innenausbau Koffer
Schritt 5: Innenausbau DoKa
Schritt 6 ...

Benutzeravatar
Oschi
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2012-09-05 15:22:57
Kontaktdaten:

Re: Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

#2 Beitrag von Oschi » 2020-05-07 20:35:19

Wofür soll die Hinterlüftung gut sein?

# Wärmekonvektion?
# Abtrocknen von Kondensfeuchtigkeit?

Allein diese Themen sind zu komplex, um sie mit einem einzigen Parameter zu beantworten. Es kommt wirklich auf die Gesamtsituation an. Generell würde ich empfehlen, in dauerhaft ganzjährig bewohnten Innenräumen dem Luftaustausch höchste Priorität zu verleihen und bspw. keine "toten" Ecken zu schaffen.

vale
LKW-Fotografierer
Beiträge: 146
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

#3 Beitrag von vale » 2020-05-07 20:36:40

Ich hab meine Möbel hinten offen und teils auch seitlich offen gebaut.

Zum Beispiel im Küchenblock (180er Breite und 60er Tiefe) gibt es hinten zur Wand und zum Boden keine extra Wand. Auch die 60er "Blöcke" selbst haben innen keine seitlichen Abtrennung, so dass die Luft gut zirkulieren kann.

Benutzeravatar
Linksfahrer
Schrauber
Beiträge: 313
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

#4 Beitrag von Linksfahrer » 2020-05-07 20:46:57

Wir haben bei System Zepbox oben und hinten je 1cm. Das wird durch PE-Unterlegscheiben erreicht. Viele der Schränke sind hinten zumindest teils offen.
Unten sind die Schränke auf 12cm Aluprofilblöcken auf den Shelterschienen verschraubt. Da ist dann Platz für Luftheizung, Rohre und Kabel.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
Moerk
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2016-07-17 12:59:06
Wohnort: Mannheim

Re: Sinnvoller Abstand für die Hinterlüftung bei Möbeln

#5 Beitrag von Moerk » 2020-05-07 21:36:33

Oschi hat geschrieben:
2020-05-07 20:35:19
Wofür soll die Hinterlüftung gut sein?
# Wärmekonvektion?
# Abtrocknen von Kondensfeuchtigkeit?
Es geht mir aus das Vermeiden von Schimmel, also um die Möglichkeit, dass mögliches Kondenswasser abtrocknen kann.

Im Bereich des Bettes soll zusätzlich für die „Gemütlichkeit“ kein direkter Kontakt zur Kofferwand sein, es aber hinter der entsprechenden Holzwand auch nicht schimmeln.
Schritt 1: Feuerwehrauto gekauft - Erledigt
Schritt 2: Feuerwehrauto umgerüstet und zugelassen - Erledigt
Schritt 3: Feuerwehrkoffer ausgetauscht - Erledigt
Schritt 4: Innenausbau Koffer
Schritt 5: Innenausbau DoKa
Schritt 6 ...

Antworten