GFK-Sandwich, wo kaufen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mastino
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2014-09-08 13:00:49
Wohnort: Hamburg

GFK-Sandwich, wo kaufen?

#1 Beitrag von Mastino » 2020-05-06 22:30:31

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand sagen, wo ich ich die 60mm platten kaufen kann? Mit gewebeverstärktem 3mm starken Außenlaminat sowie 2mm Innenlaminat :search:
Danke!
Pinzgauer 710 & IFA L60

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7093
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// jetzt wieder Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#2 Beitrag von Wombi » 2020-05-06 23:41:58

Bei den Kofferherstellern fragen, Plattengröße nennen und bestellen.
Die meisten stellen mittlerweile selber her.
Ormocar zB. bis glaube 9 m Länge.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

MAN Fahrer
Selbstlenker
Beiträge: 158
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#3 Beitrag von MAN Fahrer » 2020-05-07 6:47:27

Ich würde mal im Kühlfahrzeugbau fragen. Wenn es nur eine glatte Platte sein soll, dann dürfte sich auch der Preis im akzeptablen Bereich befinden. Gibt es doch hier einige in der Gegend. Mal alle anrufen.

@Wombi: Ormocar?? den empfinde ich jetzt mal als Apotheke. Und von hier ist das ja auch nicht mal eben um die Ecke.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#4 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-07 8:19:33

Stadur in Hamburg macht GFK Sandwich. Deckschicht Securtec Außenhaut aber nur 1,4 mm
Ich habe bei denen 500 m2 durchgefärbte Außendecskchicht in grau 2,5mm geordert. Den Plattenaufbau mit Einlagen
holzfrei kannst Du bestimmen, auch die verschiedene Kerne mit unterschiedlicher Dichte.
Lg Bernd

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1987
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#5 Beitrag von SvenS » 2020-05-07 11:02:27

Pecocar, die sind Lieferant für viele Aufbauer.
https://pecocar.nl/?lang=de
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
Mastino
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2014-09-08 13:00:49
Wohnort: Hamburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#6 Beitrag von Mastino » 2020-05-07 13:33:51

WOW! Vielen Dank an Alle!
Pinzgauer 710 & IFA L60

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7093
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// jetzt wieder Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#7 Beitrag von Wombi » 2020-05-07 15:13:56

MAN Fahrer hat geschrieben:
2020-05-07 6:47:27
Ich würde mal im Kühlfahrzeugbau fragen. Wenn es nur eine glatte Platte sein soll, dann dürfte sich auch der Preis im akzeptablen Bereich befinden. Gibt es doch hier einige in der Gegend. Mal alle anrufen.

@Wombi: Ormocar?? den empfinde ich jetzt mal als Apotheke. Und von hier ist das ja auch nicht mal eben um die Ecke.

Hallo MAN Fahrer,

ich hab zwar mit denen nichts zu tun, aber "DIE" Apotheke verkauft nun mal die meisten Koffer ... muß ja einen Grund haben. :angel:
Ormocar baut Platten seit 1985.
Ebenso sagte mir kürzlich ein Kunde von denen, Ormocar beliefert auch andere Hersteller mit Platten ....
Und um die Ecke oder nicht .... was sind 1000Km Frachtweg oder eben mal fahren, wenn dann ne Kabine 20.000,- € kostet oder wenn Selbstbau und billig nach wenigen Monaten mit Deckschichtablösungen befallen ist.

Hier mal der Link zu den Platten ..... geht jetzt übrigends bis 13,5 X 3,10m
http://www.ormocar.de/kabinen-fahrzeuge/
War ja nur ein Tip für den TE.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

MAN Fahrer
Selbstlenker
Beiträge: 158
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#8 Beitrag von MAN Fahrer » 2020-05-07 16:32:39

Mastino hat geschrieben:
2020-05-06 22:30:31
Hallo,
Vielleicht kann mir jemand sagen, wo ich ich die 60mm platten kaufen kann?
Danke!
Hy, sage doch erst mal was Du genau wofür haben möchtest.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
nunu
infiziert
Beiträge: 79
Registriert: 2013-08-21 19:11:40
Kontaktdaten:

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#9 Beitrag von nunu » 2020-05-07 18:05:27

Ich habe sie von

https://www.paneeltec.de/

Und bin sehr zufrieden mit Material und Service.

Gruß Olaf

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2463
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#10 Beitrag von urologe » 2020-05-07 19:24:41

Bad Metall hat geschrieben:
2020-05-07 8:19:33
Stadur in Hamburg macht GFK Sandwich. Deckschicht Securtec Außenhaut aber nur 1,4 mm
1,4mm wäre selbst einem reinen "City"-Hymer zu dünn -
kannst du doch nicht ernsthaft hier empfehlen , der erste Ast ist doch schon der letzte...
für Interessierte , es geht eigentlich um eine 2mm oder eher lieber 3mm Außen-GFK-Lage .
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Mastino
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2014-09-08 13:00:49
Wohnort: Hamburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#11 Beitrag von Mastino » 2020-05-07 21:24:33

STADUR Hamburg ''Auf Anfrage ist GFK von 0,8 bis 3,0 mm sowie in Farben (z.B. nach RAL) lieferbar.''
Pinzgauer 710 & IFA L60

Pitmaster
süchtig
Beiträge: 658
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#12 Beitrag von Pitmaster » 2020-05-07 21:37:59

Mein Favorit,

https://global-fahrzeugbau.de

preislich sehr gut. Von der Qualität ist mir leider Corona dazwischen gekommen, habe noch keine Details gesehen.

Pecocar, verkauft leider mittlerweile nur noch an Firmenkunden.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#13 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-08 7:40:17

Bad Metall hat geschrieben: ↑2020-05-07 8:19:33
Stadur in Hamburg macht GFK Sandwich. Deckschicht Securtec Außenhaut aber nur 1,4 mm
1,4mm wäre selbst einem reinen "City"-Hymer zu dünn -
kannst du doch nicht ernsthaft hier empfehlen , der erste Ast ist doch schon der letzte...
für Interessierte , es geht eigentlich um eine 2mm oder eher lieber 3mm Außen-GFK-Lage .
Das glaube ich jetzt nicht. Securtec hat einen Glasfaseranteil von ca 60 % und hat dadurch die gleiche Stabilität wie eine 2,5 mm Standartplatte mit ca 30% Anteil
Deshalb habe ich die empfohlen

https://www.youtube.com/watch?v=0n-Nz6H3Ks0

LG Bernd

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#14 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-08 7:48:28

STADUR Hamburg ''Auf Anfrage ist GFK von 0,8 bis 3,0 mm sowie in Farben (z.B. nach RAL) lieferbar.''
Klar liefern die alle Dicken und Farben. Ab 500 Qm Bestellware ist das zu kaufen.
Ich hab gerade 2,5 mm Securetec in grau Gelcoat durchgefärbt geordert, aber die Mindestbestellmenge liegt bei 500 qm.
Das gefärbte gelcoat hat den Vorteil gegüber einer Lackierung, das Kratzer im gleichen Farbton bleiben und nicht weiß durchscheinen!

LG Bernd

Benutzeravatar
Mastino
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2014-09-08 13:00:49
Wohnort: Hamburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#15 Beitrag von Mastino » 2020-05-08 9:36:19

Bad Metall hat geschrieben:
2020-05-08 7:48:28

Ich hab gerade 2,5 mm Securetec in grau Gelcoat durchgefärbt geordert, aber die Mindestbestellmenge liegt bei 500 qm.
Das gefärbte gelcoat hat den Vorteil gegüber einer Lackierung, das Kratzer im gleichen Farbton bleiben und nicht weiß durchscheinen!

LG Bernd
Wow! Das sieht ja gut aus! Hast Du bei STADUR bestellt?
Pinzgauer 710 & IFA L60

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1335
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#16 Beitrag von ClausLa » 2020-05-08 9:50:29

Moin,
hat er doch geschrieben:
Bad Metall hat geschrieben:
2020-05-08 7:48:28
STADUR Hamburg ''Auf Anfrage ist GFK von 0,8 bis 3,0 mm sowie in Farben (z.B. nach RAL) lieferbar.''
Ich hab gerade 2,5 mm Securetec in grau Gelcoat durchgefärbt geordert.....

...aber die Mindestbestellmenge liegt bei 500 qm.


LG Bernd
....sag doch erstmal, was Du genau brauchst; bei den Lieferkosten kommts ja auch geringfügig drauf an, ob Du nun 2 Platten mit 800x1500mm oder 6Pltten mit max. 2500mmx 5500mm brauchst.

Ich habe mein Material bei Ormocar geordert; man ruft an oder mailt, was man braucht, bekommt innerhalb eines Tages ein Angebot und nach Auftagsbestätigung/Bezahlung wird das gewünschte innerhalb kürzester Zeit angeliefert.

Mag sein, dass es anderswo etwas günstiger ist, aber Bearbeitungszeit/Beratung und auch beschädingungsfreie Verpackung/Lieferung sind mir was wert.

Gruß Claus

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#17 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-08 10:31:15

Ich wollte keine lackierte Deckschicht, sondern eine durchgefärbte Gelcoat Farbe.
Die Deckschicht liegt demnächst für uns bei Stadur auf Lager. Die Panele mit verschiedenen Kernen und Stufenpalz lassen wir dort herstellen.
Von den 500qm ist ja schon 1/3 für Kunden reserviert.

LG Bernd

Benutzeravatar
Mastino
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2014-09-08 13:00:49
Wohnort: Hamburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#18 Beitrag von Mastino » 2020-05-08 11:50:50

Bad Metall hat geschrieben:
2020-05-08 10:31:15
Ich wollte keine lackierte Deckschicht, sondern eine durchgefärbte Gelcoat Farbe.
Die Deckschicht liegt demnächst für uns bei Stadur auf Lager. Die Panele mit verschiedenen Kernen und Stufenpalz lassen wir dort herstellen.
Von den 500qm ist ja schon 1/3 für Kunden reserviert.

LG Bernd
Ich habe PN geschickt :)
Pinzgauer 710 & IFA L60

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2463
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#19 Beitrag von urologe » 2020-05-08 16:24:44

Bad Metall hat geschrieben:
2020-05-08 7:48:28
Ich hab gerade 2,5 mm Securetec in grau Gelcoat durchgefärbt geordert
:angel: hast du den 1,4mm dann doch nicht getraut ... wenn du das innen und außen als Sandwich-Deckplatte nimmst ,
kommst Du ja schon in die Nähe der angeblichen Beschußfestigkeit des LAK :D
Interessant wäre das resultierende Gewicht/qm bei beidseits 2,5mm mit 60%Faseranteil . weißt du , was das bei der fertigen 60mm Platte aus macht ?
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Lampenhalter
Schlammschipper
Beiträge: 401
Registriert: 2020-04-05 0:29:45

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#20 Beitrag von Lampenhalter » 2020-05-08 16:59:27

urologe hat geschrieben:
2020-05-08 16:24:44
:angel: hast du den 1,4mm dann doch nicht getraut ... wenn du das innen und außen als Sandwich-Deckplatte nimmst ,
kommst Du ja schon in die Nähe der angeblichen Beschußfestigkeit des LAK :D
Interessant wäre das resultierende Gewicht/qm bei beidseits 2,5mm mit 60%Faseranteil . weißt du , was das bei der fertigen 60mm Platte aus macht ?
Ich hatte gerade einen geköpften LAK vor mir, an dem man die GFK-Stärken sehr schön sehen konnte. Das war weit weg von 2,5 mm und die angebliche Beschussfestigkeit nehme ich ihm sofort ab. Außerdem kenne ich den Bericht von demjenigen, der ihn zersägt hat. :ninja:

Grüße...
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#21 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-09 11:10:25

Ich hatte auch schon die 1,4 verbaut und die ist von der Einschlagfestigkeit völlig ausreichend stabil.
Das dickste Securetec ,was hergestellt werden kann ist ca 2,4 mm. Der Aufpreis und das gefärbte Gelcoat war es mir wert .
Das ganze ist kein Schnäppchen und liegt im Preis einer Kofferlackierung

Lg Bernd

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2463
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#22 Beitrag von urologe » 2020-05-09 15:04:58

ja okay ,
mir war das Gewicht eigentlich wichtiger als der Preis . kannst du da was sagen ?
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#23 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-10 8:51:05

Das Gewicht in 2,5 mm Innen und Außen kann ich nur schätzen bei 60 mm gesammt würde ich bei 10 kg rechnen.
Innen würde ich jedoch glattes GFK nehmen und eine Multitec - Schicht in 5 mm. Dann kannst Du mit Hammer die Kiste auch
von Innen bearbeiten. Zudem hast Du mit Vorbohren und Spax Auszugwerte wie bei Holz
Lg Bernd

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5584
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#24 Beitrag von meggmann » 2020-05-10 22:05:23

Also 2,5 statt 1,4 mm - macht 1,1 mm Differenz. Ich nehme immer so 60 Quadratmeter als Oberfläche an - natürlich dann mal 2 macht 120x1,1 also 132 mm bzw 132 l, bei einer Dichte von 2 bei GFK sind’s rund 260 kg Mehrgewicht (abzüglich der 132 l weniger Isolationsmaterial. Ganz schön viel - oder hab ich mich verrechnet?


Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22363
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#25 Beitrag von Ulf H » 2020-05-10 23:21:06

... jein ... soweit ich es verstanden habe, enthält das dünnere GfK mehr Glas ... Glas hat ein spez. Gewicht von 2,5 kg/dm3, Kunststoffe typischerweise unter bis maximal an 1 ... von daher wird das dünnere GfK wahrscheinlich so viel schwerer sein dass das den Gewinn durch die „Verdünnung“ wieder aufhebt ... egal ob in Holz, Alu oder Stahl gebaut für die selbe Tragfähigkeit braucht es das selbe Gewicht bei sehr unterschiedlichen Volumina ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5584
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#26 Beitrag von meggmann » 2020-05-10 23:29:26

Ich hab für Glas auch nur die Dichte von 2,5 und für GFK rund 2 gefunden - dachte beides wäre GFK mit nur unterschiedlich hohem Glassanteil. Also müsste das dünnere ja irgendwo zwischen 2 und 2,5 liegend (eher Richtung 2,5) und das dickere bei 2 Standard sein soll (ich weiß es nicht - nur gelesen) - dann wäre der Dichteunterschied maximal 25% - müsste aber 57% sein um den Effekt vollständig zu kompensieren.
Bei Tragfähigkeit ist das wohl schon mal so - aber das sind doch nur Deckschichten....
Gruß Marcel.
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: GFK-Sandwich, wo kaufen?

#27 Beitrag von Bad Metall » 2020-05-11 9:06:22

Die neue Außendeckschicht securetec mit ca, 60% Glasfaseranteil hat bei 2,2 mm Stärke wie das Probemuster gefertigt wurde ca 3,2 KG/ qm
Das Musterstück 30x21 cm hat 204 Gramm. Schaum PUR 50KG/m/³ oder PET 100kg/m³. Innenschicht 2 mm Glatt glänzend geschätzt 2,... Kg
Kleber ?
LG Bernd

Antworten