Wohnmobil Eingangstüre

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Snoopy
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2019-09-19 19:40:06

Wohnmobil Eingangstüre

#1 Beitrag von Snoopy » 2020-04-30 16:37:41

Servus zusammen,

da ich gerade mein Lkw ausbaue und die Eingangstüe am Heck ist, wollte ich es vorerst mal so belassen. An der rechten Seite sollte dann irgendwann mal eine Türe eingebaut werden.
Bin gerade zufällig auf ein Text gestoßen.

“Alle Einstiege müssen sich gefahrlos benutzen lassen. Separate Eingangstüren für den Wohnteil sollten sich auf der rechten Seite befinden, bei zweiflügligen Türen muss der in Fahrtlichtung vorne liegende Teil den hinteren überlappen.“

Ist das jetzt ein muss oder ist eine Hecktüre auch zulässig? Weiß das jemand?

Danke im voraus

Grüße Snoopy

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22167
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Wohnmobil Eingangstüre

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-04-30 16:56:27

... sollten ist nicht muss ...

... Hecktüre ist unproblematisch ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Snoopy
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2019-09-19 19:40:06

Re: Wohnmobil Eingangstüre

#3 Beitrag von Snoopy » 2020-04-30 17:11:08

Hi,

hoffentlich sieht das der Tüv´ler am Dienstag auch so.

Danke dir Ulf :-)

Benutzeravatar
thl-mot
süchtig
Beiträge: 695
Registriert: 2006-10-04 21:25:54
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil Eingangstüre

#4 Beitrag von thl-mot » 2020-05-04 22:29:51

Bei meinem magirus war die Türe hinten angeschlagen. Auf der Beifahrerseite. TÜV hatte 10 Jahre kein Problem damit.das muss aber nichts heißen.
Gruß Thomas

Antworten