Welche Bedienelemente an der Aufbautüre sinnig??

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bikerguido
Schlammschipper
Beiträge: 450
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Welche Bedienelemente an der Aufbautüre sinnig??

#1 Beitrag von Bikerguido » 2020-03-01 21:24:18

Da mir noch die Reiseerfahrung fehlt die Frage an Euch erfahrenen: Im Moment plane ich Leerrohre in der Sandwichplatte im Bereich seitlichen Eingangstüre Beifahrerseite und der Vorderwand rechts und Links des Durchgangs.
1.Lichtschalter Aussen
2.Lichtschalter Innen
3.Bedienelemente Hubdach auf/ab
4.Schalter zur Steuerung eines Trennrelais / Hauptschalter definierter Verbraucher
5.
6.
7.
Welche Bedienelemente würdet ihr rechts im Bereich zwischen Ein- /Ausgang / Durchgang anbringen?
Welche Schalter / Hersteller/Produkte würdet ihr verwenden? An dieser Stelle hab ich wegen der Hubdachkonstruktion 2 augedoppelte Sandwichplatten a 54mm , kann also eine Einbautiefe bis ca. 70mm max.80mm ohne Kältebrücke realisieren.
Was würdet ihr dort vorsehen?
Danke, Gruß Guido
Dateianhänge
20200301_202603.jpg
Vorderwand Innenansicht mit Durchgang zur Doka
Mein Projekt: Iveco 90-16, gedämmte Doka mit 4 Einzelsitzen und 1 "Notbett"
Einzelbereifung 14,5er Pista Sprengringfelgen
Höherlegung weil Hubdachkoffer ohne Radkästen im Bau. Zulassung LKW offene Pritsche, mit H,...alles Eigenbau.

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Welche Bedienelemente an der Aufbautüre sinnig??

#2 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-01 21:45:45

Hallo Guido,

wir haben gar keine Schalter im Eingangsbereich und am Durchgang verbaut sondern alle an zentraler Stelle an der Außenwand einer Sitzfläche. Warum? Weil dahinter die komplette Elektrik mit Batterien und Solarreglern etc. verbaut ist. Somit schauen wir auch nicht ständig drauf.

Als Schalttafel habe ich etwas von Philippi aus der 100er Serie genommen https://www.philippi-online-shop.de/de/ ... v-108.html und dann nur noch den Regler der Standheizung (mit Temperatursensor) und den Batteriemonitor.

Philippi bringt noch Ladebuchsen raus, die wir dann dazu einbauen.

IMG_20200301_194232_662.jpg

Die anderen Elektrikkomponenten von Victron haben ein Bluetooth Interface und die App dient als Monitor und Konfigurator.

Ich muss mir irdendwann mal Gedanken machen, wie evt. Strom ins WC kommt, welches bei uns im Eingang ist.

Gruss,
Bernd

P.S.
Repekt, dass Du alles selber machst.
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Nimrod
Kampfschrauber
Beiträge: 524
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Welche Bedienelemente an der Aufbautüre sinnig??

#3 Beitrag von Nimrod » 2020-03-01 21:51:13

An der Türe reichen in erster Linie Lichtschalter für innen und außen. Ich hab noch eine Bordspannungssteckdose dran um auch mal Strom nach draußen legen zu können.

Mal andersrum gefragt, wenn schon ein Leerrohr dorthin führt: Welche Verbraucher befinden sich noch in der Nähe und könnten da geschaltet werden? Ist der Eingangsbereich auch gleichzeitig Naßzelle? Dann könnte hier der Schalter für die Druckwasserpumpe sitzen. Es reduziert den Verkabelungsaufwand deutlich, wenn man die Schalter auf 3-4 Stellen im Aufbau begrenzt z.B neben der Türe, in der Mitte des Aufbaus und neben dem Bett
LG
Harald

Benutzeravatar
Bikerguido
Schlammschipper
Beiträge: 450
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Welche Bedienelemente an der Aufbautüre sinnig??

#4 Beitrag von Bikerguido » 2020-03-01 22:06:16

Die Naßzelle kommt links neben den Durchgang.
Die Steuerelemente für Heizung, Solar, Wechselrichter etc. Kommen an einen anderen zentralen Punkt mit kurzen Wegen. Strom für Außen kommt in eine seitliche Serviceklappe und in die Heckgarage.

Antworten