Anschluss Gasherd Rohrverbindung

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
David Vita
neues Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 2019-05-13 13:12:08

Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#1 Beitrag von David Vita » 2020-03-01 14:39:14

Hallo, ich hab mal eine (dumme?) Frage bezueglich der Installation des Gasherdes.

Mein Gasherd hat ein 1/4" Linksgewinde (aussen) - welchen ich nun mit einem 8mm Kupferrohr verbinden moechte.
Dafuer brauch ich doch eigentlich ein Verbindungsstueck 1/4'' Linksgewinde (innen, Ueberwurfmutter) zu einem 8mm RVS (Rohrverschraubung). Jedoch find ich zum :wack: :wack: :wack: :wack: :wack: nicht solch ein Teil. :frust: :frust:
Jetzt hab ich ein 1/4'' Linksgewinde (innen, Ueberwurfmutter) zu einem 8mm RST (Rohrstutzen) mal bestellt - in der Hoffnung bei Ansicht :idee: find ich raus wie ich damit das Rohr an den Herd anschliess. Jedoch hat es auch wieder leider nur zu :mad: :motz: :wack: gefuehrt...

Daher meine Frage an alle Installateure. Das kann doch nicht so schwer sein. Was uebersehe ich? Was verpass ich?? Muss doch hunderte geben, welche schon ein 1/4" Linksgewinde (aussen) an ein 8mm Kupferrohr angeschlossen haben... (es gibt 1/4'' RECHTsgewinde (innen, Ueberwurfmutter) zu 8mm RVS (Rohrverschraubung) - aber nix LINKSgewinde).

Wie verbinde ich einen 8mm Rohrstutzen mit einem 8mm Rohr?

Ich verlinke hier mal das von mir bestellte Teil, wahrscheinlich ist das fuer die meisten von Euch ein Kinderspiel (und ich dachte das wuerds auch fuer mich), jedoch bin ich grad echt am verzweifeln was fuer ein Teil ich brauch bzw wie machen..

https://www.wolf-online-shop.de/GOK-Ver ... 50182.html


Vielen Dank fuer jegliche Hilfe zu dem Thema - kann doch nicht so kompliziert sein :frust: :frust:

Schoenen Sonntag Euch allen.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#2 Beitrag von Mark86 » 2020-03-01 14:47:40

Da gehört wahrscheinlich n Schlauch drauf...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Itchywheels
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2017-05-10 19:09:30
Wohnort: bei Regensburg

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#3 Beitrag von Itchywheels » 2020-03-03 10:05:51

Hallo,
Stell mal bitte ein / zwei Fotos von dem Herd und vom Typenschild. Ich kann mir schon denken was du vorhast...

Gruß
Rico
PanAm - 2015 bis 2017
www.itchywheels.de

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2626
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#4 Beitrag von ingolf » 2020-03-03 12:16:01

Doppelkupplung 8mm nehmen und eine Mutter mit Schneidring ins Lager legen.
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

hs50
infiziert
Beiträge: 92
Registriert: 2013-02-14 9:51:52

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#5 Beitrag von hs50 » 2020-03-03 16:45:23

Schneidringe nicht für Verbindung mit 8mm Kupferrohr!

muecken_manni
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#6 Beitrag von muecken_manni » 2020-03-03 19:08:47

Hallo Kollegen, Da Vita.....
unser CAN Kochfeld hatte auch ein Kupferrohr als Anschluss.....und sollte auch mit dem Rest -Stahlrohr- schneidringverschraubt werden.
Es wurde dann von mir eine Messingstützhülse eingesetzt auf Kupferrohr Seite....und Verschraubt.
Das ist wohl genau so ok.......!

Manne

David Vita
neues Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 2019-05-13 13:12:08

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#7 Beitrag von David Vita » 2020-03-05 22:10:29

Hallo Leute,

sorry fuer die spaete Antwort.
War bei 3 Laeden, die hatten alle keine passenden Teile.
Problem ist scheinbar wirklich, dass der Schraubanschluss 1/4" am Herd (Eno, https://www.yachtzubehoer24.eu/epages/6 ... 3040010785 ) irgendwie nicht den typischen Anschluss hat (da innen wohl meist 8mm Schneidringverschraubung, und daher einfach nur Rohrstutze als Ende normal).

Ich hab mir jetzt aber Folgendes gedacht: Ich kauf mir einfach einen Schlauch mit zweimal 1/4" links Anschluss, schraub den Herd nur fest, mach keine Wohnmobilzulassung, und alles dahinten drin ist nur Ladung :joke: :joke:

Ich hoff das laeuft mit dem TUEV klar, mich nervt halt echt da Deutschland mit seinen hundertachtundtausend Vorschriften (kein Schraubanschluss im Innenbetrieb, kein Kupferrohr meinte der eine, etc.). Ganz ehrlich, wenn man in so nem Teil lebt (wie ich es vorhabe), dann ueberprueft man sowieso die Anschluesse immer wieder, und hat auch einen Gasmelder drin..
Aber bei uns muss alles so sein, dass Hinz und Kunz ohne Ahnung von Tuten und Blasen mit allem rumhantieren koennen ohne sich zu verletzten :frust: :frust:

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#8 Beitrag von Mark86 » 2020-03-05 22:15:03

Kein Schlauchanschluss im Innenraum ist halt so, hat alles seinen Sinn. Der Ofenhersteller muss ja ne Verbindungsmoeglichkeit kennen. Oder ist der Ofen gar nicht fuer Wohnmobile zugelassen?
Dann wuerde ich anloeten, was ich brauchte...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2626
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#9 Beitrag von ingolf » 2020-03-06 8:29:40

Vielleicht ist die Lösung auch nicht alles, von dem man keine Ahnung hat selbst machen zu wollen sondern die Arbeit zu vergeben.
Immerhin ist es Gas und nicht Mäusepipi.
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#10 Beitrag von Mark86 » 2020-03-06 13:15:29

Es gibt irgendwo in der Richtlinie n Passus, dass du im das überhaupt zu verbauen, schon nen Sachkundenachweis haben musst...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 243
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Anschluss Gasherd Rohrverbindung

#11 Beitrag von Linksfahrer » 2020-03-06 13:34:01

Ich würde einfach mal beim Hersteller nachfragen: https://www.eno-marine.de/de/einbaukoch ... kquestions
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Antworten