Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
GeoFlo
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#1 Beitrag von GeoFlo » 2020-02-25 15:35:25

Ich möchte in unserer Heckgarage eine Regalsystem bauen. Anforderungen: Einfach; Gute Ladungssicherung (Euroboxen), flexibel, leicht entfernbar (um an Technik heranzumkommen), keine Bohrung in den Boden (damit falls Wasser ausläuft dieses nicht in . Erste Wahl ist eine Konstruktion aus Aluprofilen. Meine Idee ist, eine Art Käfig zu bauen entlang des Bodens, der Decke und der Wände der Garage. Dieser wäre dann somit formschüssig gesichert. Zudem würde ich ihn mit Winkeln an der Decke befestigen. In dem Käfig würde ich dann an den geeigneten Stellen senkrechte Profile unten und oben befestigen. An diesen dann L Profile. Auf diese kann man entweder Euroboxen stellen oder Böden einlegen. Das ganze wäre dann modular veränderbar. Und wenn man die senkrechten Profile verschiebt kommt man auch schnell an das Innere, ohne alles ausbauen zu müssen.

Ich habe hier schon einige Themen durchstöbert. Ich war auch auf den Seiten von Bosch Rexroth und item. Ich verzweifel allerdings etwas anhand der Fülle des Angebots wenn ich mir die online Kataloge der beiden Firmen anschaue. Außerdem finde ich da auch keine Preise. Da diese Profile in der Szene jedoch weit verbreitet sind, versuche ich es hier einmal:

Kennt jemand ein Unternehmen, vorzugsweise im Großraum Aachen, Köln, Düsseldorf, das die Profile vertreibt, zuschneidet und Hilfe bei der Bestellung leistet?
Wie kann ich berechnen, welche Profilstärke ich brauche? Das ganze soll stabil sein aber ich will da auch keinen overkill machen?
Wie lang sind typischerweise die Lieferfristen?

Danke schon mal vorbab.

Georg

Benutzeravatar
Reissi
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2018-06-04 11:51:56

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#2 Beitrag von Reissi » 2020-02-25 16:02:05

Hallo Georg,

ich liebäugele auch damit solche Aluprofile im LKW-Ausbau zu nutzen und habe deshalb mal probeweise ein Bettgestell für meinen G gebaut. Das hat ziemlich gut funktioniert. Die Teile sind super stabil und sehr flexibel.

Ich hab die Profile hier https://www.myaluprofil.de bestellt. Die wurden dort ohne Mehrpreis auf Maß geschnitten. Das hat gut geklappt.

Viele Grüße
Uwe

the_muck
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#3 Beitrag von the_muck » 2020-02-25 16:25:18

GeoFlo hat geschrieben:
2020-02-25 15:35:25
Wie kann ich berechnen, welche Profilstärke ich brauche? Das ganze soll stabil sein aber ich will da auch keinen overkill machen?
Wie lang sind typischerweise die Lieferfristen?
Von der Verlinkten seite gibt es...

Unser Strebenprofil 40x40 mm mit Nutbreite 8 mm.

Minipack 10 Stab á 6040 mm

Das Profil ist eloxiert und aus Aluminium gefertigt.

Technische Daten
Werkstoff: AlMgSi0,5F25 natur eloxiert
Trägheitsmoment I x: 9,26 cm4
Trägheitsmoment I y: 9,26 cm4
Widerstandsmoment W x: 4,63 cm³
Widerstandsmoment W y: 4,63 cm³

Gewicht kg/m: 1,775

AlMgSi0,5F25 -> Rm min. 245 N/mm²

https://www.mejo.de/europaeische-normen ... ofile.html

Und dann kann man sich damit hier entlang hangeln https://www.schweizer-fn.de/festigkeit/ ... _start.php

Lieferzeiten von 3 tagen bis zu 14 Tagen. Lieferung von 6m Stangen kostet ~ 120€ mal mehr mal weniger, sonst sind 2m die Grenze. https://easy-systemprofile.de/ gibt es auch noch und bei ebay finden sich auch noch anbieter so wie natürlich Diverse bekannte marken.

Ich gehe bei sowas aber eher Pragmatisch vor und nehme was mein bauch mir sagt... bei 20x20 was sicher für fast alles ausreicht gibt es die Nutsteine bis M6 und das Zubehör ist weniger... bei 30x30 sieht die Welt da schon anders M8 un mehr zubehör... Ich tüftel gerade an einer Kombination aus Euroboxen und Gleitschienen für die Systeme als Schublade :D. Wird halt kein Einbauküchen Ausbau bei uns...

Die Marken wie Rexroth oder item interessieren sich glaube ich nicht für Privat abnahmen, damit ärgern die sich in der Regel nicht rum.

Kork
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2015-01-04 13:30:20

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#4 Beitrag von Kork » 2020-02-25 22:01:12

https://www.myaluprofil.de/

Da kauf ich auch alles, Dachgepäckträger, Fahrradträger, ausziehbare Stoßstange und natürlich in der Werkstatt einiges damit gebaut.

Meine Teile für fixe Projekte bestelle ich auf Maß und bis zum max. Gewicht der einzelnen Versandpauschalen fülle ich dann mit 2m Stangen für die nächsten Ideen auf.
Einfach klasse das Zeug, wie früher mit Fischertechnik spielen🙂

Gruß Ralf

Kork
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2015-01-04 13:30:20

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#5 Beitrag von Kork » 2020-02-25 22:06:15

https://www.smt-montagetechnik.de/
Das ist die "Mutter" von myalu, da kannst du die Belastbarkeit/Biegung der Profile berechnen.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
GeoFlo
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#6 Beitrag von GeoFlo » 2020-02-25 23:03:37

Danke schon mal. Überlege momentan auch es ganz altmodisch mit Holz zu bauen. 3x3 cm Streben sollten auch halten und die bekomme ich beim Händler um die Ecke und kann sie auch selbst zuschneiden.

Mit was für einer Säge würde man die Aluprofile zuschneiden?

Benutzeravatar
FrankyT
Schrauber
Beiträge: 377
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#7 Beitrag von FrankyT » 2020-02-25 23:14:17

GeoFlo hat geschrieben:
2020-02-25 23:03:37
Mit was für einer Säge würde man die Aluprofile zuschneiden?
Sers..

Was du halt so da hast.. Kappsäge mit entsprechendem Blatt funktioniert gut..Kostet auch nicht die Welt, muss ja nicht mit Laser usw sein.. Saubere 45/90 grad reichen doch..

Mach auf jeden Fall Bilder :)

Grüße
Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)
Aktueller Stand: viewtopic.php?p=855265#p855265

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Ausbau Heckgarage -- Aluprofile item oder Rexroth

#8 Beitrag von Keswicktours » 2020-02-25 23:44:33

GeoFlo hat geschrieben:
2020-02-25 15:35:25
Ich möchte in unserer Heckgarage eine Regalsystem bauen. Anforderungen: Einfach; Gute Ladungssicherung (Euroboxen), flexibel, leicht entfernbar (um an Technik heranzumkommen), keine Bohrung in den Boden (damit falls Wasser ausläuft dieses nicht in .
...
Danke schon mal vorab.

Georg
Hallo Georg,

in unsere Heckgarage (80 cm breit) habe ich vorne und hinten eine 2 m lange Airlineschiene eingeklebt und es finden insgesamt 4 Euroboxen 60 cm x 40 cm Platz. Diese sind dann mit Spanngurten, die durch die Griffe der Euroboxen laufen, gesichert. Am Boden liegt ein Rest von dem Vinyl, welchen wir in der Kabine verlegt haben.

An 2 Euroboxen kommen wir von innen gut ran, an die beiden anderen jeweils durch die Stauraumklappen.

Ein 2 m Rundstahl sowie der Drehmomentschlüssel finden auch gut und sicher Platz.

Gruss,
Bernd

P.S.
Ich habe noch ein Foto gemacht.
IMG_20200226_105801_262.JPG
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Antworten