Gas-Backofen: eure Empfehlungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
LoveToTravel
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2017-05-05 10:48:20

Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#1 Beitrag von LoveToTravel » 2020-02-12 17:18:44

Aktuell steht die Wahl des Gas-Backofens an...und deshalb meine Frage nach euren Empfehlungen/Erfahrungen.

Zur Einbausituation: Ich könnte einen Teil des Kleiderschranks opfern und dort ein Modell mit max. Breite 60cm und Tiefe 52cm einbauen (Höhe ca. 60cm). Den Gasanschluss der Heizung, welche unten im Schrank verbaut ist, könnte ich verlängern.

Die vorhandenen Threads habe ich bereits eingehend studiert, mir geht es darum, dass ich gerne auch einige aktuellere Hinweise und Empfehlungen in Erfahrung bringen möchte.

Danke im Voraus für eure Inputs und beste Grüsse
JÜRG

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6361
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#2 Beitrag von Mark86 » 2020-02-12 18:30:37

Du farfst den Gasanschluss der Heizung nicht verlängern, sondern musst vom absperrventilblock n neues Ventil mit neuer Leitung legen...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Hannes kat1
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2019-11-29 21:03:54

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#3 Beitrag von Hannes kat1 » 2020-02-12 20:26:16

Hallo,
Ich hab den moonlight 3.
Hat ne schöne backröhre, in der schiffsversion
Praktische Topfklemmer, aaaaaaber:
Die Fläche unter den Brennern ist aus Glas,
Meine ist schon gesprungen.
Und da hat leider nicht viel dazu gefehlt.
Ansonsten ist der super verarbeitet und ich bin bis auf die blöde scheibe recht glücklich
Lg hannes

Benutzeravatar
tomzwilling
Schlammschipper
Beiträge: 489
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#4 Beitrag von tomzwilling » 2020-02-13 16:45:12

Hallo Jürg,
ich habe schon etliche Gasbacköfen verbaut. Aktuell haben wir einen Thetford Duplex. Das ist der erste, mit dem man auch vernünftig Brot backen kann. Wir sind sehr zufrieden damit.
Gruß Tom
"It is better to travel well than to arrive" - Buddha

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 822
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#5 Beitrag von Enzo » 2020-02-13 19:13:55

tomzwilling hat geschrieben:
2020-02-13 16:45:12
Hallo Jürg,
ich habe schon etliche Gasbacköfen verbaut. Aktuell haben wir einen Thetford Duplex. Das ist der erste, mit dem man auch vernünftig Brot backen kann. Wir sind sehr zufrieden damit.
Gruß Tom
Den habe ich auch verbaut und ist seit 8 Jahren täglich im Einsatz. Tut was er soll, innen etwas klöterig, Blechabdeckung für die Grillfunktion verrutscht des öfteren, die Zündung geht auch nicht immer, aber er backt. Vom Preis/Leistungsverhältnis ok.
Jens

Benutzeravatar
Puffi
Schlammschipper
Beiträge: 474
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#6 Beitrag von Puffi » 2020-02-13 19:52:47

Wir haben einen SMEV. Wir backen damit Brot, machen Hähnchen und Pizza. Wir sind zufrieden...

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Benutzeravatar
buntbaer2001
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#7 Beitrag von buntbaer2001 » 2020-02-14 11:33:02

Ich habe kein Gasbackofen und werde jetzt nach reiflicher Überlegung und auch wegen genügend LiFeYPO4 Kapazität keinen bekommen. Ich werde einen normalen 45cm Haushaltselektroherd verbauen.

Aber in meine Wahl wären die Geräte von Dometic gefallen. Auch wenn das von mir präferierte Modell jetzt nicht (gar nicht/nicht mehr) verfügbar ist: Dometic OVG 0250

Worauf du bei deiner Wahl - neben den persönlichen Empfehlungen - achten solltest ist meiner bescheidenen Meinung nach:
  • Doppelte Tür zur Wärmeisolation (es ist schließlich eng in unseren Fahrzeugen)
  • Thermostatische Temperatursteuerung (ein muss um eine gleichmäßige Temperatur zu haben)
  • Emaillierte Wände (putzen muss man ja auch)
  • Belüftungssituation/Kamin (wo geht die Abwärme hin? Es gibt Modelle mit und ohne Kamin...)
  • Beleuchtung des Innenraums (ist das Brot schon fertig?)
  • Drehteller (für gleichmäßigeres Ergebnis)
Ein Grill ist in meinen Augen nicht sinnvoll, da er nur bei offener Tür betrieben werden kann. Daher war meine Wahl der o.a. Dometic: Das wäre das einzige Modell gewesen, bei dem der Grill bei geschlossener Tür benutzt hätte werden können.

Gruß
Peter
Für uns ist Weihnachten dieses Jahr an Ostern. Da bekommen wir unseren Steyr 12M18.

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 247
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: Gas-Backofen: eure Empfehlungen

#8 Beitrag von bambam 90-16 » 2020-02-14 16:35:26

Wir haben einen Gasbackofen und in jedem Urlaub in Betrieb. Kosten überschaubar, Preis günstig, Betrieb mit 3KG blauer Camponggasflasche schon ewig ( ich meine 100g/h)
Für uns kommt nichts anders in Betracht bei Preis, Leistung, Bauraum, Gewicht und Robustheit, unsere ist ein SMEV FO311GT

Antworten