Scheiben für Aufbaufenster

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Knoelli
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2016-11-11 21:46:48
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Scheiben für Aufbaufenster

#1 Beitrag von Knoelli » 2020-01-20 22:44:06

Moin,
Hat jemand von euch eine Idee, wo ich Isolierglasscheiben mit E-Prüfzeichen her bekomme. Die dann auch noch bis ca 5000m höhentauglich sind!
Den Rahmen baue ich selber. Ich brauche nur die Scheibe! Ach so- natürlich Echtglas.
Habe schon einige Glashändler in meiner Gegend abgeklappert ......ohne Erfolg :wack:

Gruß Andre

Benutzeravatar
scribty
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2017-08-22 16:24:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#2 Beitrag von scribty » 2020-01-21 22:18:28

Hi,

frag mal bei Interpane nett an.

Viele Grüße
---

Mercedes 1222 AF „Monsta“ (ehem. RW2 der FFW Nördlingen) // Umbau selbst und langsam zum Werkstattfahrzeug // bin ITler und Selbstmacher und während des Umbaus meines LKW über Nacht zum „Fensterbauer“ geworden // https://extremfenster.de

KlausU
Kampfschrauber
Beiträge: 506
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#3 Beitrag von KlausU » 2020-01-22 1:19:35

Kann ich auch nur empfehlen, Lauenförde ist nicht sehr weit von dir weg.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Maximilian714d
LKW-Fotografierer
Beiträge: 116
Registriert: 2019-06-29 15:25:41
Wohnort: Berlin

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#4 Beitrag von Maximilian714d » 2020-01-22 9:47:29

Hallo,

Ich habe welche zu verkaufen... Schaue mal hier im Forum, im Flohmarkt unter Angebote.
Da sind auch Bilder und Maße, bei Interesse oder Fragen eine PN senden... Der Preis ist VB, wir werden uns bestimmt einig.

Grüße,

Max

Knoelli
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2016-11-11 21:46:48
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#5 Beitrag von Knoelli » 2020-01-22 13:46:57

Danke für den Tipp, ich werde da mal die Tau nachfragen.

@Maximilian ....die sind mir leider zu groß. Schade...

stonedigger
süchtig
Beiträge: 714
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#6 Beitrag von stonedigger » 2020-01-22 14:38:11

Alumatec.de

SD
--------

"Menschen werden schlecht und schuldig, weil sie reden und handeln,..." (schreiben und posten) "..., ohne die Folgen Ihrer Worte und Taten vorauszusehen"

- Franz Kafka -

Benutzeravatar
Pedda
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2018-11-03 20:41:20

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#7 Beitrag von Pedda » 2020-01-22 22:17:02

Moin,

wäre super, wenn Du deine Erfahrungen hier schreiben könntet oder gerne auch Preise/Varianten der Anbieter.
Mich interessiert das und einige andere bestimmt auch!

Viele Grüße
Peter
LAF 1113 B aus 1976 mit OM352A und 130.000 Km

Knoelli
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2016-11-11 21:46:48
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#8 Beitrag von Knoelli » 2020-01-23 21:53:10

Mache ich gerne.
Habe gerade die beiden genannten Firmen angefragt. Mal abwarten was kommt.....
Gruß

Andre

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 960
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#9 Beitrag von Willi Jung » 2020-01-23 23:15:52

Hier im Beitrag meine Quelle:

Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 960
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#10 Beitrag von Willi Jung » 2020-01-23 23:16:48

Hier im Beitrag meine Quelle:
Flachglas Wernberg

Hier das Angebot für die Verglasung:

4 Stück 917 x 415mm : 105 EUR netto pro Stück
1 Stück 493 x 415mm : 180 EUR netto pro Stück

Meine Anfrage:

• Isolierglas 4/12/4 aus ESG
• Wärmeschutz mit Argon Ug 1,3
• Thermoplastische Abstandshalter (für die Höhentauglichkeit)
• Sonnenschutzbeschichtung
• ECE-R43 Zertifizierung (Zulassung für Fahrzeuge)
• Lieferung der Scheiben

Also nach Möglichkeit gleiche Scheiben - macht die Sache deutlich günstiger.

Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Pedda
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2018-11-03 20:41:20

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#11 Beitrag von Pedda » 2020-01-24 21:13:20

Super Infos, besten Dank!
LAF 1113 B aus 1976 mit OM352A und 130.000 Km

Knoelli
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2016-11-11 21:46:48
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#12 Beitrag von Knoelli » 2020-02-16 10:54:30

So, ich habe ein paar emails geschrieben an: alumatec, flachglas, interpane, und troas
alumatec kann die angefragten Scheiben nicht liefern.
flachglas hat mich ans Glaszentrum Dortmund verwiesen. -Von denen habe ich keine Antwort bekommen.
interpane hat erst gar nicht geantwortet
troas hat direkt ein Angebot geschickt: 270 Euro für 3 Scheiben in 900x400mmm

Gruß
Andre

Benutzeravatar
me2806
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2017-07-08 16:35:38

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#13 Beitrag von me2806 » 2020-02-27 0:03:10

Hi Andre,
hast du die Scheiben bei Troas bestellt oder kam noch ein weiteres Angebot rein? Wie willst du die Rahmen denn bauen, hast du da schon ein Profil und Dichtungen gefunden? Das sind sehr hilfreiche Infos, danke dir.
Gruß
Mark

Benutzeravatar
askari01
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2016-10-03 15:16:17
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#14 Beitrag von askari01 » 2020-02-27 1:04:10

Mein Tipp:

Semco Glass Kropp
http://www.semcoglas.com/

VG Uwe

Benutzeravatar
Philena
LKW-Fotografierer
Beiträge: 110
Registriert: 2017-07-18 21:40:07
Wohnort: Bokel
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#15 Beitrag von Philena » 2020-02-27 10:08:21

Danke Uwe!
Ich brauche auch demnächst eine Scheibe und habe da auch schon überlegt, wo ich die herbekomme. Kropp ist um die Ecke, das wäre optimal.
Gruß!
Philip

alttenere
infiziert
Beiträge: 48
Registriert: 2013-01-28 11:55:16

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#16 Beitrag von alttenere » 2020-02-29 23:10:03

Hallo,

ich habe 1996 hier gekauft, Maßanfertigung, 20 Tage Fertigungszeit:

https://www.glaserei-kater.de/.

Isolierglas aus 2x 6 mm Verbundglas mit Fahrzeugzulassung (Seitenbereich), ca. 1000 x 500 mm 322,40 Euro / Stück
Alternativ: Wie Pos. 1 aus 2x ESG 5 mm Sicherheitsglas 218,00 Euro / Stück

Gruß Gerhard

Benutzeravatar
askari01
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2016-10-03 15:16:17
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#17 Beitrag von askari01 » 2020-02-29 23:42:52

Philena hat geschrieben:
2020-02-27 10:08:21
Danke Uwe!
Ich brauche auch demnächst eine Scheibe und habe da auch schon überlegt, wo ich die herbekomme. Kropp ist um die Ecke, das wäre optimal.
Gruß!
Philip
Gerne,

So langsam wird die Runde im Norden größer.

VG Uwe

Knoelli
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2016-11-11 21:46:48
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Scheiben für Aufbaufenster

#18 Beitrag von Knoelli » 2020-10-09 7:15:31

<r>Hallo Leute<br/>
<br/>
Nach langer Zeit geht es hier mal weiter. Eigentlich wollte ich euch hier unsere fertigen Fenster präsentieren. Das klappt leider nicht. <E>:wack:</E> <br/>
Und zwar liegt das an den Scheiben.<br/>
Nachdem ihr mir einige Firmen genannt habt, bei denen ich höhentaugliche Scheiben mit ECE R43 Zertifizierung bekommen könnte, habe ich mich für Troas / Oberkersch entschieden. Wobei das erste Angebot, von dem ich schon berichtete, nicht korrekt war.<br/>
Nach weiteren Telefonaten und einer E-Mail mit den Anforderrungen an die Scheiben bekam ich ein neues Angebot.<br/>
Hierbei wurden alle meine Wünsche erfüllt.: <br/>
<br/>
- Isolierglas aus ESG in 4/12/4<br/>
- Höhentauglich bis ca 6000m<br/>
- ECE R43 Zertifizierung<br/>
- Sonnenschutzbeschichtung<br/>
<br/>
Diese Scheiben sind jetzt auch nicht gerade billig. <E>:eek:</E> Aber was will man machen? Musst du halt haben. <br/>
Für drei Scheiben inklusive Lieferung waren es knapp 775 Euro.<br/>
Ich bestellte die Scheiben. Produziert wurde natürlich nur nach Vorkasse.<br/>
Das war Anfang Juni<br/>
<br/>
"Eine schnelle und ordnungsgemäße Auftragsabwicklung können wir Ihnen schon jetzt zusagen." ....haben sie gesagt...<br/>
<br/>
Es kam anders....<br/>
Nach zwei oder drei Wochen rief ich bei Troas / Oberkersch an und erkundigte mich nach dem Stand meiner Bestellung. Man sagte mir es sei in Arbeit und würde Zeitnah ausgeliefert. Nach weiteren ich glaube es waren zwei Wochen wollte ich noch mal Nachhaken. Doch ich bekam, nach mehrmaligen versuchen, keinen ans Telefon. Also schrieb ich eine E-Mail. Darauf hin wurde ich wieder vertröstet. Die Scheiben seien in der Produktion und würden Mitte der Woche fertig und kurzfristig ausgeliefert. Die Spedition würde mir eine E-Mail mit dem Lieferdatum schicken.<br/>
Mittlerweile ist es Anfang August. <br/>
Mitte August bekam ich einen Anruf der Spedition.: Sie hätten eine Lieferung mit Scheiben und seien in einer Stunde da. <E>:eek:</E> <br/>
Ich war natürlich auf der Arbeit und nicht zu Hause. Ich sagte dem Fahrer er solle die Scheiben einfach auf den Hof stellen.<br/>
Nach Feierabend fuhr ich voller Vorfreude nach Hause. Endlich könne ich die Scheiben einsetzen. <E>:D</E> <br/>
Zu Hause angekommen fing ich sofort an. ....doch was war das? Die sind ja 6mm dicker als ich sie bestellt hatte. <E>:eek:</E> <br/>
Naja, nicht so schlimm. Mach ich halt die Glasleisten schmaler. Ansonsten passten sie gut in meinen Rahmen. Leider fand ich auf den Scheiben auch keine ECE R43 Stempel. <E>:wack:</E> <br/>
Ich rief bei Troas / Oberkersch an und wollte das klären. Doch ohne Erfolg niemand ging ans Telefon oder beantwortete meine E-Mail. <E>:angry:</E> <br/>
Eines morgens bekam ich nach mehrmaligen Versuchen dann doch jemanden ans Telefon. Der Mitarbeiter meinte das wäre kein Problem er würde mir die Zertifizierung zu mailen. Nach dem ich ihm klar gemacht hatte dass das nicht geht und ich es auf die Scheiben gedruckt haben muss, meinte er, er müsse sich das nachfragen und würde sich wieder melden.<br/>
Seit dem habe ich nichts mehr von der Firma gehört. <br/>
Eigentlich waren wir davon ausgegangen das wir Scheiben direkt vom Hersteller kaufen. Doch auf den besagten Scheiben war ein Aufkleber eines anderen Herstellers. Diesen rief ich an und wollte mal ganz unverbindlich wissen, ob die denn Scheiben mit den von mir gewünschten Anforderungen herstellen können. Er verneinte die Frage und konnte mir auch nicht sagen wo ich solche Scheiben bekommen könnte.<br/>
Das war ja ein dicker Hund.<br/>
Ich fühle mich von der Firma Troas / Oberkersch betrogen und übergab die Angelegenheit meinem Anwalt.<br/>
<br/>
Wir sind vom Kaufvertrag nun zurück getreten und hoffen unser Geld wieder zubekommen.<br/>
<br/>
Mittlerweile stehe ich mit der Firma Ship-Car aus Italien in Verbindung, die auch die Scheiben für Outbound machen.<br/>
Ich hoffe wir haben dort mehr Erfolg.<br/>
<br/>
.....das Gute zum Schluss! Der Bau unsere Fensterrahmen hat gut geklappt und sie funktionieren super. <E>:D</E> <br/>
Bilder davon sind in Bearbeitung und folgen demnächst.
Den Ausbau unseres LKWs "Otto" könnt ihr auf unserer Homepage sowie Facebook und Instagram anschauen.
www.here-and-there.de

Antworten