Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pin
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2016-01-02 11:08:22
Kontaktdaten:

Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#1 Beitrag von Pin » 2020-01-11 16:38:22

Hallo Leute

Für den Innenausbau meines Reisefahrzeug (Pinzgauer 712) wollte ich ursprünglich den Innenausbau, d.h. Schränke und Sitzflächen aus Sperrholzplatten machen.
Innenausbau Schränke.jpg
Als ich letzte Woche im Metallbau Laden war, habe ich dort Systembaukasten Aluminiumprofile https://www.alvaris.eu/ch/systembaukast ... schinenbau gesehen.
Seither frage ich mich, ob es eventuell nicht praktischer, leichter und besser wäre den Innenausbau aus Aluminium Profilen herzustellen und auf diese Sperrholz- oder Vollkernplatten zu kleben bzw. zu schrauben.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrung bzw. eine solche Konstruktion bei sich am Fahrzeug umgesetzt?
Wie sind da die Verbindungspunkt nach mehrjährigem fahren auf schlechten Pisten? Löst sich das Ganze?

Gruss
Pin
Weitere Infos zu meinem Pinzgauer Projekt: http://pinzgauer-travel.ch/?page_id=1393

Benutzeravatar
FrankyT
Schrauber
Beiträge: 367
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#2 Beitrag von FrankyT » 2020-01-11 17:47:17

Sers..

Die Idee ansich finde ich gut, wenn man denn günstig ran kommt..

Schau dir mal den Thread an viewtopic.php?p=847714#p847714 evtl kommt aber noch ne Meldung von Ihm..

Grüße Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)
Aktueller Stand: viewtopic.php?p=837979#p837979

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/vanbuildessentials/

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Schrauber
Beiträge: 369
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#3 Beitrag von HolzwurmPeter » 2020-01-11 17:56:33

Einfach Mal nach item-profile suchen
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Benutzeravatar
Christian_HH
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-09-01 16:18:37
Wohnort: 21465 Reinbek

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#4 Beitrag von Christian_HH » 2020-01-11 17:58:52

moin,

ich habe aus 60*30mm Alu-Systemprofilen meinen Hubbett-Rahmen gebaut. Sehr angenehm zu verarbeiten, mit den passenden Verbindern auch gleich rechtwinklig und gefühlt sehr stabil. Für die Angst vor Rütteln entweder ein wenig Schraubensicherungslack verwenden .

Es gibt diverse online-Shops, die Dir die Profile auf die passenden Längen scheiden, so spart man viel Arbeit. Ganze Längen sind natürlich etwas billiger, aber 6m lang und entsprechend teuer zu versenden.

Meine kommen von da: https://www.smt-montagetechnik.de Aber die Preise variieren stark, also erst das Profil aussuchen und dann Preise vergleichen. Teilwiese kommen Schnittkosten dazu.

Gruß
Christian

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3404
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#5 Beitrag von franz_appa » 2020-01-11 21:00:15

Hi
Das ist doch wie das Bosch-Profil, etwas abgeändert.
Damit baust du für die Ewigkeit.
(zur Not - falls ängstlich?... - mit Nordlockscheiben gesichert :D

Interressant: ist das mit dem Bosch-zeugs kombinierbar?

Greets
natte
08.02. 2020 Transpool - Electric Rock Trio - Mayen im La Mirage
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspai Burggarten

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1125
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#6 Beitrag von ClausLa » 2020-01-11 21:20:05

Moin,
diese Profile gibts von mehreren Herstellern, Bosch, Item, Schnaithmann etc.

Allein Bosch hat im Programm.
Raster 20, Nut 6mm
Raster 30, Nut 8mm
Raster 40, 45, 50, 60, Nut 10mm
Es gibt wohl auch welche mit 12er Nut.
Dann unterscheidet man mindestens in B- und I-Profile in Punkto Nutgeometrie...

Gruß Claus (mit den Schneeketten :D )

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3404
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#7 Beitrag von franz_appa » 2020-01-11 23:42:37

Hi
Ja und es gibt sie auch in Vollmaterial und hohl, und noch mehr verschieden schweren Varianten :dry:

aber passen die alle auch untereinander zusammen ??

@Claus:

ja ja - die Schneeketten sind nicht vergessen :D
Diesen Sommer ?? abholen bei dir und nen Bierchen trinken?

Hoffentlich klappt es dieses Jahr :angel:

Greets
natte
08.02. 2020 Transpool - Electric Rock Trio - Mayen im La Mirage
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspai Burggarten

ami
Überholer
Beiträge: 240
Registriert: 2013-07-31 0:30:34

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#8 Beitrag von ami » 2020-01-12 0:15:21

Vielleicht schaust du dir auch mal auf YT die Filmchen vom einem Sprinterumbau an: ourkaravan.com

https://www.youtube.com/user/asimba2

Materiallisten stellt er auch immer zusammen, meist für den Store mit dem er den Umbau finanziert, aber auch mit Internetadressen.

ami

Benutzeravatar
Christian_HH
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-09-01 16:18:37
Wohnort: 21465 Reinbek

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#9 Beitrag von Christian_HH » 2020-01-12 0:57:38

Zumindest Bosch und ITEM passen nicht zusammen. Es gibt auch einige aus Osteuropa, alle gut... Ich habe damals nach Gewicht und damit auch nach Preis gekauft.
Gruß Christian

orangina
Schrauber
Beiträge: 311
Registriert: 2010-12-01 20:40:24
Wohnort: Rhein/Main

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#10 Beitrag von orangina » 2020-01-12 8:25:22

Hallo,

für schwer belastete Bereiche macht das Sinn. Sonst finde ich es zu schwer und zu teuer. Alustecksystem ist da deutlich besser und auch sehr stabil und leichter. Hab inzwischen 3 Fahrzeuge damit ausgebaut und bin sehr zufrieden.

Grüße Markus

Benutzeravatar
Pin
infiziert
Beiträge: 41
Registriert: 2016-01-02 11:08:22
Kontaktdaten:

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#11 Beitrag von Pin » 2020-01-12 11:15:45

Soviel ich raus gefunden habe gibt es 2 gängige Systeme.

Die von Bosch (B-Typ) und die von Item (I-Typ)
Weitere Infos zu meinem Pinzgauer Projekt: http://pinzgauer-travel.ch/?page_id=1393

the_muck
Selbstlenker
Beiträge: 186
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#12 Beitrag von the_muck » 2020-02-14 8:34:18

orangina hat geschrieben:
2020-01-12 8:25:22
Hallo,

für schwer belastete Bereiche macht das Sinn. Sonst finde ich es zu schwer und zu teuer. Alustecksystem ist da deutlich besser und auch sehr stabil und leichter. Hab inzwischen 3 Fahrzeuge damit ausgebaut und bin sehr zufrieden.

Grüße Markus
Ich überlege auch gerade welches Profil... Großer vorteil der Systemprofile im Gegensatz zum Alustecksystem ist doch die wesentlich höhere Flexibilität bei der Montage / Demontage. Hast du mal Bilder von deinem Ausbau, gerade was die Schubladen Umsetzung angeht. Teuer finde ich es nicht, bei ebay 10x2m, 20x20 Bosch B, ~5€/m.

https://www.ebay.de/itm/ALU-Profil-Alup ... dlskHU-6Jw
https://www.alusteck.de/aluprofil-ohne- ... erkantrohr

grüße Malte

Benutzeravatar
reo-fahrer
Forenteam
Beiträge: 2991
Registriert: 2006-10-01 9:03:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Inneneinrichtung mit Systembaukasten Aluminiumprofile

#13 Beitrag von reo-fahrer » 2020-02-14 13:11:14

ich hab in meinem langen T5 Caravelle mittlerweile einen Minimal-Ausbau aus 40x40 Item-Kopie in schwarz von hier:
https://easy-systemprofile.de/Profil--N ... 1-421.html

Verankerung an den originalen Zurr-Ösen-Punkten im Fahrzeugboden, alles an Kleinteilen per Nutsteinen befestigt. Ich hab so wahlweise einfach nur Platz, die Liegefläche als ganzes kann ich einfach rausnehmen, der Fahrradträger steht nebendran ebenfalls fest mit Nutsteinen an den Profilen befestigt.
Tankwart zum LKW-Fahrer: Du tankst Super!
LKW-Fahrer zum Tankwart: danke, ich ich mach das ja schon ne ganze Weile.

Antworten