1113er Umbau

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
dankie
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-08-28 22:57:26

1113er Umbau

#1 Beitrag von dankie » 2020-01-02 1:57:15

Hallo zusammen,

Ich lese hier schon eine ganze Weile mit habe mich bisher aber noch nicht eingebracht. Das soll sich nun aber ändern, weil ich endlich auch meinen Traum von einem Wohnmobil umsetzen möchte. Dazu habe ich im vergangenen Juni zugeschlagen und mir einen 1113 direkt von der Feuerwehr zugelegt und will diesen nun nach Ablasten und einigen Fahrten im mehr oder weniger originalen Zustand zum Wohnmobil umbauen.

Seither bin ich am Grübeln, wie der Aufbau aussehen soll. Dabei habe ich überlegt, ob ein Shelter Koffer eine Alternative ist, der ist mir aber zu klobig und vor allem zu schwer. Ein Aufbau aus Siebdruckplatten ist mir zu kantig und wuchtig. Ich würde gern den Aufbau so weit es geht erhalten, da ich den Charakter des Fahrzeugs nicht sehr verändern möchte. Daher habe ich seither immer wieder gegoogelt, gepinterestet und sonst überall nachgesehen, bis ich hier im Thread über Kurzhauberaufbauten über dieses Bild eines 1113ers gestolpert bin, von dem ich gerne mehr Informationen hätte:

Bild

Ich finde hier leider kein Benutzerverzeichnis, wo ich suchen könnte, daher meine Frage oder Bitte: falls der Besitzer dieses wunderschönen 1113ers sich hier tummelt, vielleicht kann er sich bei mir melden.

Danke für alle Hinweise,
Daniel

PeterWEN
abgefahren
Beiträge: 1124
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: 1113er Umbau

#2 Beitrag von PeterWEN » 2020-01-02 20:59:14

Habedere,

ich kann Dir zum gezeigten 1113er nix sagen,

aaaaber

das Ablasten kannste bei dieser Ausbauform aller Wahrscheinlichkeit nach total knicken, aber sowas von.
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Inzwischen Meister im Verschieben, von der "to do" in die "ach, was soll`s" Liste.

Benutzeravatar
sascha71
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2011-10-12 20:08:43
Wohnort: Mainz

Re: 1113er Umbau

#3 Beitrag von sascha71 » 2020-01-02 23:27:38

naja, wäre da ein bisschen optimistischer :

--Mercedes LA 911B kurze Doka / 4,2 Achsstand / 385/65 R22,5 / ohne Aufbau&Zwischenrahmen / 130L Tank 1/2 gefüllt / Fahrbereit 4500KG (gewogen)

mit Containertraversen und Teilausgebautem Shelter = 6000kg
500 Kg sind noch an Festeinbauten geplant, d.h. 949kg Zuladung, Wasser, Diesel, Personen......

Aber ja, es gibt auch welche die 11000Kg schaffen ;)

Benutzeravatar
FrankyT
Kampfschrauber
Beiträge: 549
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: 1113er Umbau

#4 Beitrag von FrankyT » 2020-01-03 1:06:49

Sers Daniel,

Willkommen in der Runde..

Zu dem gelben Flitzer kann ich zwar nichts sagen, allerdings wäre es besser den "Fundort" zu verlinken (bzw das Bild)..
Hier hochladen war nicht so gut.. (Urheberrecht und so)

Vielleicht weisst ja noch wo du den gefunden hast..
Irgendwer kennt den bestimmt, aber das Bild muss schon ne Woche hier sein um ne Chance zu haben..

Grüße Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)

Umbau-Einkaufsliste bei Amazon: https://amzn.to/32ULMrW (Windabweiser, Türgriffe, Fettpresse usw usw )

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16746
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: 1113er Umbau

#5 Beitrag von Wilmaaa » 2020-01-03 9:01:35

FrankyT hat geschrieben:
2020-01-03 1:06:49
allerdings wäre es besser den "Fundort" zu verlinken (bzw das Bild)..


Das Bild wurde verlinkt. :)
FrankyT hat geschrieben:
2020-01-03 1:06:49
Hier hochladen war nicht so gut.. (Urheberrecht und so)
Ich gehe mal davon aus, dass derjenige, der das Bild ursprünglich hochgeladen hat, daran die Rechte hat. Ein bereits hochgeladenes Bild in einem neuen Thread zu verlinken und so einzubinden ist nicht verboten.

Ihr habt übrigens jederzeit die Möglichkeit, vermutete Regelverstöße durch Klick auf den Button mit dem Ausrufezeichen zu melden. Das nur am Rande.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 7107
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: 1113er Umbau

#6 Beitrag von lura » 2020-01-03 9:22:32

Wilmaaa hat geschrieben:
2020-01-03 9:01:35
FrankyT hat geschrieben:
2020-01-03 1:06:49
allerdings wäre es besser den "Fundort" zu verlinken (bzw das Bild)..


Das Bild wurde verlinkt. :)
FrankyT hat geschrieben:
2020-01-03 1:06:49
Hier hochladen war nicht so gut.. (Urheberrecht und so)
Ich gehe mal davon aus, dass derjenige, der das Bild ursprünglich hochgeladen hat, daran die Rechte hat. Ein bereits hochgeladenes Bild in einem neuen Thread zu verlinken und so einzubinden ist nicht verboten.

Ihr habt übrigens jederzeit die Möglichkeit, vermutete Regelverstöße durch Klick auf den Button mit dem Ausrufezeichen zu melden. Das nur am Rande.
Super aufgepasst Franky, den gleichen Gedanken hatte ich auch gleich beim Lesen des Posts. Wir sind schon ganz schön konditioniert. Und das ist gut so. :rock:
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
siegerland
süchtig
Beiträge: 795
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: 1113er Umbau

#7 Beitrag von siegerland » 2020-01-03 9:39:36

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... siegerland

Benutzeravatar
FrankyT
Kampfschrauber
Beiträge: 549
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: 1113er Umbau

#8 Beitrag von FrankyT » 2020-01-03 10:52:01

Wilmaaa hat geschrieben:
2020-01-03 9:01:35
FrankyT hat geschrieben:
2020-01-03 1:06:49
allerdings wäre es besser den "Fundort" zu verlinken (bzw das Bild)..


Das Bild wurde verlinkt. :)
Ahahaha :joke:

Geistige Umnachtung meinerseits.. Man merkt dass ein Jahr dazu gekommen ist.. Sorry :totlach:

Dann viel Erfolg beim Finden/Bauen.

Grüße Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)

Umbau-Einkaufsliste bei Amazon: https://amzn.to/32ULMrW (Windabweiser, Türgriffe, Fettpresse usw usw )

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

dankie
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-08-28 22:57:26

Re: 1113er Umbau

#9 Beitrag von dankie » 2020-01-03 20:39:59

Vielen Dank an all die Leser und Nachdenker! Ja, das Bild habe ich genau in dem verlinkten Thread gefunden und hatte gehofft, dass jemand das Fahrzeug kennt.

Es stimmt schon, das Gewicht ist schon ein Problem und ich muss mit Sicherheit höllisch aufpassen, dass ich unter den 7.5t bleibe. Auch das hätte ich gerne von dem Besitzer erfahren, bevor ich mich ans Umbauen mache und dann nach einiger Zeit feststelle, dass ich nicht hinkomme.

Im Moment wiegt der Gute hinten ausgebaut, mit Zwillingsbereifung, vorderer Pumpe und vollgetankt genau 6t. Es geistern noch so ein paar schwere Ideen durch meinen Kopf, die ich priorisieren muss wie große Einzelbereifung, größerer Tank und eben der Aufbau. Und dann kommen natürlich noch die üblichen Gesellen wie Wassertanks und Elektronik mit dazu. Wie gesagt, ich hatte gehofft, über den Gelben hier etwas mehr zu erfahren - vielleicht kommt ja noch der entscheidende Hinweis. Im Moment ist’s mir eh zu kalt zum Schrauben. :cold:

Vielen Dank
Daniel

Benutzeravatar
flößer
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2006-12-14 22:14:17
Wohnort: vogtland

Re: 1113er Umbau

#10 Beitrag von flößer » 2020-01-07 16:36:17

Hallo, ich fahre seit 17 Jahren so einen Kurtzhauber, 7,5 t kein Problem
Dateianhänge
20200107_153343.jpg
Flößer

Benutzeravatar
MassivesAlteisen
Kampfschrauber
Beiträge: 507
Registriert: 2017-04-10 22:16:44
Wohnort: wo andere Leute Ferien machen / CH

Re: 1113er Umbau

#11 Beitrag von MassivesAlteisen » 2020-01-08 22:39:02

Hübsches Auto! :blush:
suum cuique (500 v.C.)

dankie
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-08-28 22:57:26

Re: 1113er Umbau

#12 Beitrag von dankie » 2020-01-10 11:03:09

flößer hat geschrieben:
2020-01-07 16:36:17
Hallo, ich fahre seit 17 Jahren so einen Kurtzhauber, 7,5 t kein Problem
Hallo Flößer,

Hast du den originalen Aufbau erhöht und einen Alkoven dazu gebaut? Könntest du von innen auch ein paar Bilder posten, damit ich mir die Dimensionen von innen besser vorstellen kann? Hast du versucht, mit dem Aufbau ein H zu bekommen?

Danke Dir,
Daniel

Benutzeravatar
flößer
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2006-12-14 22:14:17
Wohnort: vogtland

Re: 1113er Umbau

#13 Beitrag von flößer » 2020-01-10 11:56:03

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... =50138/url
Es ist noch der Original Aufbau, Rollos raus 50cm erhöht neu zugeblecht,Dach ist geblieben, Alkoven noch ran geschweißt fertig H Kennzeichen hat mir die DEKRa nicht gegeben, es fahren aber genügend mit Allkoven Rum mit H ,Lösung erst H machen dann Umbauen, hat mir der DEKRA man gesagt
Flößer

casparmuc
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2013-11-29 0:25:50

Re: 1113er Umbau

#14 Beitrag von casparmuc » 2020-01-12 15:13:39

Hallo,
Der Gelbe steht bei mir um die Ecke. Der ist reisebereit unter 7,5t. Den Besitzer sehe ich selten, ich kann Ihm ja ein Zettelchen an den Scheibenwischer machen falls du magst? Er hat das Fahrzeug aber nicht umgebaut!
Grüße
Rafael

-Gypsyfam-
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2019-11-07 21:09:52

Re: 1113er Umbau

#15 Beitrag von -Gypsyfam- » 2020-01-12 21:57:52

:)
flößer hat geschrieben:
2020-01-07 16:36:17
Hallo, ich fahre seit 17 Jahren so einen Kurtzhauber, 7,5 t kein Problem

dankie
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-08-28 22:57:26

Re: 1113er Umbau

#16 Beitrag von dankie » 2020-01-13 0:18:15

flößer hat geschrieben:
2020-01-10 11:56:03
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... =50138/url
Es ist noch der Original Aufbau, Rollos raus 50cm erhöht neu zugeblecht,Dach ist geblieben, Alkoven noch ran geschweißt fertig H Kennzeichen hat mir die DEKRa nicht gegeben, es fahren aber genügend mit Allkoven Rum mit H ,Lösung erst H machen dann Umbauen, hat mir der DEKRA man gesagt
Vielen Dank, Flößer, für den Link! Dein Umbau sieht klasse aus! Genau so etwas (Zweiraumwohnung) schwebt mir auch vor, deswegen habe ich ,ich auch für eine große DoKa entschieden, auch wenn dadurch der Koffer kleiner wird. Zu wie viele reist ihr? Zu viert?
casparmuc hat geschrieben:
2020-01-12 15:13:39
Hallo,
Der Gelbe steht bei mir um die Ecke. Der ist reisebereit unter 7,5t. Den Besitzer sehe ich selten, ich kann Ihm ja ein Zettelchen an den Scheibenwischer machen falls du magst? Er hat das Fahrzeug aber nicht umgebaut!
Grüße
Rafael
Rafael, ja, das wäre klasse 👍! Ich schicke dir einfach mal meine Kontaktdaten per PN. Dann kann sich der Besitzer direkt melden, wenn er mag.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
flößer
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2006-12-14 22:14:17
Wohnort: vogtland

Re: 1113er Umbau

#17 Beitrag von flößer » 2020-01-13 13:44:06

Ja wir sind dieses Jahr das letzte Mal zu viert, die Kinder sind nun groß, ich hoffe das ich nächstes Jahr schon mit meinem neuen Kurtzhauber (mit Einheitskoffer) zu zweit los kann ,dann wird vorraussichtlich der aktuelle Wagen 2022 verkauft
Flößer

Antworten