Faltenbalg und Ubelix

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 73
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Faltenbalg und Ubelix

#1 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-10-14 20:34:09

Hallo Leute,

unser Ausbau nähert sich der Frage Faltenbalg...
Leider habe ich vergebens versucht per Mail Kontakt mit Peter von UBELIX.de auf zu nehmen.

Wer kann mir alternative Quellen für die Beschaffung eines Faltenbalges für den Durchgang nennen?

VG und Danke
Kai
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Kork
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2015-01-04 13:30:20

Re: Faltenbalg und Ubelix

#2 Beitrag von Kork » 2019-10-14 22:28:49

Hallo Kai,

falls du ihn doch noch erreichst,
er hat jetzt auch "runde" Kuststoffecken :D für den Durchstiegsrahmen, die ersparen dir das Blecheeinschweißen und abrunden in den Ecken.
Hab sie mit Dekalin in die Ecken geklebt, hab zwar erst 3 mal seit Einbau wieder den Faltenbalg abgenommen, funktioniert gut,
bin sehr zufrieden damit.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#3 Beitrag von Keswicktours » 2019-10-15 13:13:12

Hallo Kai,

schau doch mal hier: https://www.videomundum.de/2015/09/20/d ... altenbalg/

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 618
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Faltenbalg und Ubelix

#4 Beitrag von FrankS » 2019-10-15 13:49:40

von der Moderation editiert. Bitte keine persönlichen Daten Dritter posten.

Benutzeravatar
moje 57
Kampfschrauber
Beiträge: 544
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Faltenbalg und Ubelix

#5 Beitrag von moje 57 » 2019-10-15 17:14:20

WorldAndFamily hat geschrieben:
2019-10-14 20:34:09
Hallo Leute,

unser Ausbau nähert sich der Frage Faltenbalg...
Leider habe ich vergebens versucht per Mail Kontakt mit Peter von UBELIX.de auf zu nehmen.

Wer kann mir alternative Quellen für die Beschaffung eines Faltenbalges für den Durchgang nennen?

VG und Danke
Kai
Hallo,

habe gestern Faltenbalg bestellt und heute die Rechnung (Vorkasse) erhalten. Läuft zuverlässig, ohne jede Probleme. Du kannst direkt per E-Mail bestellen. Seine Anschrift und Adresse findest du , vielleicht etwas versteckt, auf seiner Homepage http://www.ubelix.de/ . Webshop klicken, dann gaanz nach unten scrollen, dann ->unten rechts steht der Kontakt.



Gruß,
Zuletzt geändert von moje 57 am 2019-10-15 18:59:59, insgesamt 2-mal geändert.
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 618
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Faltenbalg und Ubelix

#6 Beitrag von FrankS » 2019-10-15 18:31:05

Moin,
Jacky Cornet ist auch offizieller Lieferant von den Faltenbälgen...Ich habe seine Businesskarte auf dem WillysTreffen abgegriffen und hier seine emailadresse genannt.
Warum mein Vorschreiber Name und emailadresse hier posten darf und ich nicht verschliesst sich mir gerade...
Wie dem auch sei - wer einen Faltenbalg benötigt möge einfach Tante Google nach Jacky Cornet fragen.

Grüßle Frank

Benutzeravatar
moje 57
Kampfschrauber
Beiträge: 544
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Faltenbalg und Ubelix

#7 Beitrag von moje 57 » 2019-10-15 19:01:09

FrankS hat geschrieben:
2019-10-15 18:31:05
Moin,
Jacky Cornet ist auch offizieller Lieferant von den Faltenbälgen...Ich habe seine Businesskarte auf dem WillysTreffen abgegriffen und hier seine emailadresse genannt.
Warum mein Vorschreiber Name und emailadresse hier posten darf und ich nicht verschliesst sich mir gerade...
Wie dem auch sei - wer einen Faltenbalg benötigt möge einfach Tante Google nach Jacky Cornet fragen.

Grüßle Frank
Hast Recht, habe die relevanten Daten entfernt.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16096
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#8 Beitrag von Wilmaaa » 2019-10-15 19:30:43

Aus dem Posting ging nicht hervor, ob es sich bei der Mailadresse um eine offizielle und bereits im Netz veröffentlichte Businessadresse handelte. Du hattest dazu leider auch keinerlei Infos gegeben.

Bei Kontaktdaten von Gewerbetreibenden in der Form, in der diese auch auf den jeweiligen Websites zu finden sind, sind wir nicht so streng.

Eine info@xyz-gmbh.de kann verwendet werden, wenn sie so auch im Impressum steht. Aber z.B. die persönliche Mailadresse von Mitarbeitern eben nicht.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 73
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#9 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-10-15 20:18:36

moje 57 hat geschrieben:
2019-10-15 17:14:20
WorldAndFamily hat geschrieben:
2019-10-14 20:34:09
Hallo Leute,

unser Ausbau nähert sich der Frage Faltenbalg...
Leider habe ich vergebens versucht per Mail Kontakt mit Peter von UBELIX.de auf zu nehmen.

Wer kann mir alternative Quellen für die Beschaffung eines Faltenbalges für den Durchgang nennen?

VG und Danke
Kai
Hallo,

habe gestern Faltenbalg bestellt und heute die Rechnung (Vorkasse) erhalten. Läuft zuverlässig, ohne jede Probleme. Du kannst direkt per E-Mail bestellen. Seine Anschrift und Adresse findest du , vielleicht etwas versteckt, auf seiner Homepage http://www.ubelix.de/ . Webshop klicken, dann gaanz nach unten scrollen, dann ->unten rechts steht der Kontakt.



Gruß,
Sorry, aber so weit war ich schon, hab nur leider keine Antwort auf meine Mail bekommen...sonst hätte ich hier kein neues Thema angefangen... :)
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1843
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#10 Beitrag von SvenS » 2019-10-16 10:44:23

Schon im Spamordner geschaut?
Und insbesondere gmx und web.de zensieren gerne auch Firmenmails und stellen diese überhaupt nicht zu. :wack:
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
Unimuck
süchtig
Beiträge: 704
Registriert: 2015-06-22 18:17:05
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Faltenbalg und Ubelix

#11 Beitrag von Unimuck » 2019-10-16 11:04:07

Gruß Hartmut

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden. (Sokrates)

bachmarc
Schrauber
Beiträge: 313
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Faltenbalg und Ubelix

#12 Beitrag von bachmarc » 2019-10-17 20:01:13

Der hat ne Firma, die ist auf der HP genannt... zudem antwortet er in seinen forumsteil sehr regelmäßig
MAN G90 8.150 Bj 1994

jan58
infiziert
Beiträge: 61
Registriert: 2019-10-08 9:13:06

Re: Faltenbalg und Ubelix

#13 Beitrag von jan58 » 2019-10-17 22:20:12

mal als tip:
ich habe letztens bei https://hth-hannover.de/standorte/hamburg/ in laatzen faltenbälge gesehen, die sich anscheinend von denen für kfz-anwendung nicht sonderlich unterscheiden. die die ich´zufällig in deren lager gesehen habe, waren groß genug um durchzukrabbeln. möglicherweise gibts die aber auch größer.
sogenannte kompensatoren sind hochwertige flexible verbindungselemente zur bewegungsaufnahme und zum toleranzausgleich in klima- und belüftungssystemen. die gibts in gummi, textil und in allen möglichen ausführungen.
netten gruß,
jan

Benutzeravatar
moje 57
Kampfschrauber
Beiträge: 544
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Faltenbalg und Ubelix

#14 Beitrag von moje 57 » 2019-10-28 22:04:07

moje 57 hat geschrieben:
2019-10-15 17:14:20
WorldAndFamily hat geschrieben:
2019-10-14 20:34:09
Hallo Leute,

unser Ausbau nähert sich der Frage Faltenbalg...
Leider habe ich vergebens versucht per Mail Kontakt mit Peter von UBELIX.de auf zu nehmen.

Wer kann mir alternative Quellen für die Beschaffung eines Faltenbalges für den Durchgang nennen?

VG und Danke
Kai
Hallo,

habe gestern Faltenbalg bestellt und heute die Rechnung (Vorkasse) erhalten. Läuft zuverlässig, ohne jede Probleme. Du kannst direkt per E-Mail bestellen. Seine Anschrift und Adresse findest du , vielleicht etwas versteckt, auf seiner Homepage http://www.ubelix.de/ . Webshop klicken, dann gaanz nach unten scrollen, dann ->unten rechts steht der Kontakt.



Gruß,
Kurze Info,
habe noch bevor ich die letzte Woche in Urlaub war meine Bestellung erhalten. Es läuft also alles normal mit dem Bestell- und Versandwesen bei Ubelix.
20191019_143645k.jpg
Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

soliver
Selbstlenker
Beiträge: 155
Registriert: 2018-06-15 13:56:18

Re: Faltenbalg und Ubelix

#15 Beitrag von soliver » 2019-10-29 23:14:55

Nabend,

Meine Anfrage per Email wurde innerhalb einer Stunde beantwortet.

Gruss
Oliver

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 73
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#16 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-10-31 18:37:00

:rock:
Grüße, hab bei Jacky 5m Faltenbalg geordert und nächste Woche wird der Durchgang gebaut :spiel:

Läuft also, danke an alle!
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2675
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: Faltenbalg und Ubelix

#17 Beitrag von lunschi » 2019-10-31 20:38:29

...weil die oben verlinkten Faltenbälge für meine Anwendung zu groß sind (bzw. einen zu breiten Zwischenraum zwischen Koffer und Fahrerhaus brauchen) hab ich mal weitergesucht und das hier gefunden. Die würden per UPS aus USA direkt liefern; Versandkosten so um die 50 Euro. Der Meter käme so etwa auf 25 Euro was natürlich alles andere als günstig wäre; für unseren Durchschlupf würden aber 3 m wohl schon reichen.

Jemand da schon mal was geordert? Oder eine andere Quelle für die Artikelnummer ED5386?

Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

Benutzeravatar
fhwq13
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2006-10-10 22:53:48
Wohnort: Oxford/Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#18 Beitrag von fhwq13 » 2020-03-01 15:16:38


stonedigger
Kampfschrauber
Beiträge: 557
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Faltenbalg und Ubelix

#19 Beitrag von stonedigger » 2020-03-05 13:53:51

Ich finde das mit dem Faltenbalg nur für einen Hauber sinnvoll. Bei Kippfahrerhäusern wo man öfters mal einen technischen Dienst am Motor verrichten muss, ist es äußerst unpraktisch immer den Faltenbalg abschrauben zu müssen.

Wir haben ein am Fahrerhaus aufgenietetes C-Profil in dem ein Dichtschlauch (Durchmesser ca. 5cm) eingeschoben wird. Dieser drückt an die Kofferwand, welche eine glatte Edelstahlfläche hat. An den Seiten kein Problem, oben habe ich an die Kofferwand eine Art Draufleiste, die das von der Kofferwand ablaufende Wasser nicht auf den oberen Dichtschlauch, sondern an diesem vorbei leitet.

Hatte noch nie Probleme mit Wassereintritt.

SD

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 618
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Faltenbalg und Ubelix

#20 Beitrag von FrankS » 2020-03-05 14:21:56

Hallo,
@SD - klingt simple - haste mal ein paar Fotos parat?
Grüßle Frank - der bislang mit einem aus LKW-Plane geklebten "Schlabbersack" als Durchgang fährt...

stonedigger
Kampfschrauber
Beiträge: 557
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Faltenbalg und Ubelix

#21 Beitrag von stonedigger » 2020-03-05 15:38:37

Gedulde Dich bitte bis morgen!

SD

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21530
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Faltenbalg und Ubelix

#22 Beitrag von Ulf H » 2020-03-07 9:01:07

... ein Faltenbalg muss bei Überlast ohne Schäden öffnen ... dabei ist es egal ob die Überlast durch zu große Verschränkung oder durch Kippen der Fahrerhütte entstanden ist ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Mafranke
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2011-06-28 14:53:01
Wohnort: Frontenhausen

Re: Faltenbalg und Ubelix

#23 Beitrag von Mafranke » 2020-03-07 10:39:27

kann stonedigger bestätigen, hab es ähnlich gebaut. Außerdem habe ich den Durchschlupf an der Außenseite noch mit Schalldämmmatten beklebt.
Die Geräuschkulisse hat sich gegenüber der geschlossenen Fahrerhausrückwand nicht verändert.(Lärm Getriebe, Antriebsstrang) Außerdem benutze ich den Durchgang während
der Fahrt gerne als Ablage und mit den Knien mal abstützen ist auch kein Problem. Macht mehr Arbeit ist aber kostengünstiger.

Gruß Martin

Benutzeravatar
happylandy
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2012-08-06 11:03:24
Wohnort: Brodnica, POLEN/ Fürth
Kontaktdaten:

Re: Faltenbalg und Ubelix

#24 Beitrag von happylandy » 2020-03-07 15:25:40

den Faltenbalg (=wie Oberlix) mit einem Alurahmen nach Wunsch für Auto und Container (zum kleben) kann Independo.de liefern ...

stonedigger
Kampfschrauber
Beiträge: 557
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Faltenbalg und Ubelix

#25 Beitrag von stonedigger » 2020-03-23 10:17:40

FrankS hat geschrieben:
2020-03-05 14:21:56
Hallo,
@SD - klingt simple - haste mal ein paar Fotos parat?
Grüßle Frank - der bislang mit einem aus LKW-Plane geklebten "Schlabbersack" als Durchgang fährt...
Sorry hat etwas gedauert.

Kurze Erklärung zur Oberseite: Grundsätzlich ist das ganze auch nur mit der anliegenden Dichtwulst dicht. Allerdings mag die Dichtung trotzdem kein stehendes Wasser. Bei einem starken Gewitterregen und einer Parkposition, bei der das Wasser vom Dach auch noch auf die Dcihtwulst läuft oder auch bei Starkregen und Fahrtwind ist anfangs auch schon mal ein bisschen was durchgekommen.
Daher habe ich erst mal aus Alu-Riffelblech noch eine nennen wir es Ablaufkante gekantet. Ein Lappen aus LKW-Plane ist am Koffer verklebt und fixiert. Die Plane liegt über dem Alu-Riffelblech und Wasser läuft jetzt immer vor der Dichtwulst ab. Wenn ich hochkippen muss, muss man nur den Gummizug, der den Lappen gegen Fahrtwind niederdrückt lösen. Fertig.
Haben das System so seit drei Jahren und nie ein Problem mit Wasser.

SD
Durchstieg1.JPG
Durchstieg1.JPG
Dateianhänge
Durchstieg 2.JPG

Benutzeravatar
DryBones
neues Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 2019-12-22 13:00:54
Wohnort: IBB

Re: Faltenbalg und Ubelix

#26 Beitrag von DryBones » 2020-03-23 11:41:18

fhwq13 hat geschrieben:
2020-03-01 15:16:38
Guckste hier : https://www.accordionboot.com/
Kann ich nur empfehlen.
Am 7.3. bestellt, heute kam er an. Trotz den aktuellen Problemen (Corona) wie ich finde, sehr schnell geliefert.
Ich habe zwischen dem Führerhaus und dem Aufbau nur 52mm Luft. Das Accordionboot passt super da rein und macht einen hochwertigen Eindruck. Den Rahmen hatte ich schon fertig und die Montage des Fltenbalgs war heute in 15 Minuten erledigt.

Gruß Holger

Antworten