Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
canned70
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-09-16 17:30:13

Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#1 Beitrag von canned70 » 2019-06-05 14:53:36

Hallo zusammen,
an meiner 90-16 ex Feuerwehr habe ich ja hinten links eine Halterung für 4 x 20 Liter "Natokanister" (ist das der Fachbegriff)?
Meine Idee ist dort Frischwasser zu transportieren, leider finde ich keinen Kunststoffkanister der dort reinpasst, bzw, so reinpasst das das Sicherungsflacheisen noch zugeht.
Versucht habe ich bisher die Trinkwasserkannister sowie einen Kraftstoffkannister von Hünersdorff. Beide wenige cm zu groß.
Habt ihr einen TIp was dort passen könnte außer die Blechkannister?
Danke und viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
flaming_homer
Selbstlenker
Beiträge: 156
Registriert: 2018-01-29 20:56:00
Wohnort: Bonn

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#2 Beitrag von flaming_homer » 2019-06-05 15:01:48

Hi Marc,

wenn es darum geht, dass die Kanister lebensmittelecht sein müssen:
Es gibt auch Wasserkanister vom Bund. Diese erkennt man am aufgedruckten "W" und meist daran, dass die Deckel silber sind.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Apolda13
infiziert
Beiträge: 47
Registriert: 2015-05-24 20:42:52
Wohnort: AP

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#3 Beitrag von Apolda13 » 2019-06-05 15:19:44

Oder die von der US-Armee. Die haben 20 Liter, steht auch Wasser drauf und die passen da rein. Gibts in der Bucht nagelneu.

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3316
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#4 Beitrag von franz_appa » 2019-06-05 15:33:35

Hi
Also ich habe diese 20 l Kanister in bw grün aus Plastik. (Große Öffnung / DEckel)
Bsp:
https://www.ebay.de/itm/Bw-Wasserkanist ... SwSv1Xk86f

Sind in einem Kanisterhalter drin - bei uns passts.

Aber vielleicht sind die Verriegelungen der verschiedenen Kanisterhalter auch unterschiedlich?

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

PeterWEN
abgefahren
Beiträge: 1035
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#5 Beitrag von PeterWEN » 2019-06-05 20:44:58

Habedere,

schau doch mal bei den einschlägig bekannten Militariahändlern.

beim "HanfPhillip" hab ich "auf die Schnelle" welche gefunden, allerdings schon verkauft.
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Inzwischen Meister im Verschieben, von der "to do" in die "ach, was soll`s" Liste.

canned70
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-09-16 17:30:13

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#6 Beitrag von canned70 » 2019-06-08 20:50:59

Danke für die Tips.
Ich habe in der Bucht die BW Kautex Kanister geordert.
Obwohl Bj. 1972 sehen die Kanister aus wie neu und passen sehr gut in die Halterung mit der Verriegelung.
Optisch und Haptisch macht die Dichtung auch noch einen guten Eindruck, mal sehen ob alles dicht bleibt.
Schönes Pfingstwochenende noch.
Grüße
Marc

Pitmaster
Kampfschrauber
Beiträge: 578
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#7 Beitrag von Pitmaster » 2019-06-08 21:28:24

Hallo Marc,

die Dichtung würde ich auf jeden Fall noch als Ersatz bunkern, so lange es die noch gibt.

http://jagdschalldämpfer.com/product_info.php/sonderpreise-restbestaende-gummidichtung-fuer-wasserkanister-kautex-liter-neu-p-64

Die Kanister wurden mal hier um die Ecke gefertigt. Heute machen die nur noch Kunststofftanks für die Automobilindustrie.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3316
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#8 Beitrag von franz_appa » 2019-06-11 12:53:15

Hi
Grad gesehen: 3,80 für die Dichtung. Danke für den Hinweis !
Hm - ich habe vor ca 3 oder 4 Jahren auch "alte" Kautex gekauft - direkt 8 Stück - dadurch kan ich auf nen St-preis von unter 10 euro. Wir haben ja unseren Wassertank rausgeschmissen und jetzt ein reines Kanistersystem.
Bis jetzt sind alle benutzten (6 St.) dicht (müsste mal nachsehen, das Produktionsjahr steht, meine ich, drauf)

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

DorrBaer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2018-09-21 9:07:42

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#9 Beitrag von DorrBaer » 2019-06-11 20:25:40

Hallo in die Runde
@ Natte

Bist Du zufrieden mit dem Kanistersystem? Hatte auch vor, das so zu machen... Aber viele bauen ja die großen Wassertanks in ihre Dickerchen... aus gutem Grund?

beste Grüße
Matze
Wenns Du willst, dass es funktioniert.... schick Deinen besten Mann und machs selbst!

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#10 Beitrag von Andy » 2019-06-11 20:40:09

Moin,

Ich fahre seit 2008 nur mit kanister, flexibel, leicht zu reinigen und individuell einsetzbar.

Zur not auch ohne strom.

Habe auch nix anderes, wil auch nix.

Hauptgrund die reinigeng vor dem winter.
Je nach entfernung und reise habe ich zwischen 40 bis 120l wasser dabei. In der regel fahre ich mit 80ltr., also 4 kanister.
2 auf den kotflügeln, 2 im koffer
Mein brauchwasser von der spüle ist ebenfalls ein alter kanister.
Ein kanister 8st meist ein blechkanister, für am feuer warmes wasser zu machen zum duschen, deswegen sieht der auch etwas gewschwärzt aus. Pumpe rein und duschen fertig.

Warum viele auf diesen grossen tanks stehen weis ich nicht genau. In europa m.m. nich nötig.

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

DorrBaer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2018-09-21 9:07:42

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#11 Beitrag von DorrBaer » 2019-06-11 20:54:43

Danke für die fixe Antwort...
...na dann plane ich ja alles richtig 😜
Wenns Du willst, dass es funktioniert.... schick Deinen besten Mann und machs selbst!

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3316
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#12 Beitrag von franz_appa » 2019-06-11 22:21:14

Hi
Wir hatten eigentlich in erster Linie wegen der manchmal (oder öfters) schlechten Betankbarkeit auf Kanister umgestellt.
In Rumänien und Albanien z.B. liegen viele Wasserstellen an der Strasse deutlich unterhalb des Strassenniveaus.
Dann kannst du nicht ohne Pumpe/mit Kanistern umfüllen den großen Tank vollkriegen. :dry:
Einfach laufen lassen funzt dann nicht.

Falls du mal schlechtes Wasser tankst hast du evt nicht alle Kanister versaut - könnte auch noch ein Argument sein
(ist wohl in afrikanischen landen öfters mal vorgekommen - selber nicht erlebt, waren (noch) nicht in Afrika)

Ausserdem kannst du ohne elektronische Messinstrumente/Anzeigen relativ genau sagen wieviel Wasser du noch hast.

Klar hat auch ein 400 l Tank seine Vorteile :D

Also machen wie man denkt das man damit zurecht kommt - nix ist unveränderlich - wenn du denkst anders wäre besser kannst du immer noch umbauen - so what.

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

DorrBaer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 123
Registriert: 2018-09-21 9:07:42

Re: Reservekanisterhalterung Iveco 90-16 zum Wassertransport

#13 Beitrag von DorrBaer » 2019-06-11 22:28:58

hmm... da ich ab ca. 12Grad beginne zu schwitzen, bleiben wir wohl in den nördlicheren Gefilden mit unseren Urlaubs- und Reisezielen... und somit bei meinem Kanisterplan...
Aber s ist ja auch schön, die eigenen Überlegungen mal bestätigt zu bekommen.... :angel:

Gruß
Matze
Wenns Du willst, dass es funktioniert.... schick Deinen besten Mann und machs selbst!

Antworten