TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2133
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#1 Beitrag von joern » 2019-05-20 4:28:54

Bin mit meinem serbischen Keramik Trichter für die Selbstbautrockentrenntoilette noch nicht zufrieden. Wie habt Ihr den Übergang vom Trichter zur Auffangtüte "wasserdicht" gelöst?
(Das neue Modell ist von der Bauform besser, habe aber das erste Modell, das funktioniert nur bei Männern vernünftig)
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6023
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#2 Beitrag von lura » 2019-06-12 22:14:54

Boah, da bin ich total raus, aber spannend was es so gibt.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1230
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#3 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2019-06-13 7:29:15

Ich weiß das hilft Dir jetzt nicht direkt weiter, aber wir hatten den Separett-Einsatz und damit kamen meoine Freundin und ich sehr gut klar. Eventuell lieber umsteigen?
Gruß Alex!

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2133
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#4 Beitrag von joern » 2019-06-13 7:42:40

Problem: eingebaut und am nächsten Tag in Richtung China abgefahren...
ICH komme ja damit klar, aber wenn mann sich die weibliche Anatomie genauer betrachtet, bringt das Probleme.
ZZt improvisiere ich und klemme die Tüte am Trichter mit einem Kantenschutzgummi fest.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20713
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#5 Beitrag von Ulf H » 2019-06-13 14:16:33

... ich habe zwei Separett, das ältere Modell ist einteilig, beim neueren ist ein Steg dabei, der den hinteren Trichterrand um etwa 5 cm erhöht ... wahrscheinlich hatten die ähnliche Probleme ... mit Silikon und etwas Hartplastik sollte sich eine Erhöhung der Trennschärfe bzw. Trennschwelle improvisieren lassen ... viel Spass beim anpassen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
FrankS
Kampfschrauber
Beiträge: 531
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: TTT: Wer hat das serbische Modell verbaut?

#6 Beitrag von FrankS » 2019-06-13 14:35:23

Moin,
wenn hardwaremäßig da so schnell nix zu machen ist - vielleicht kannst du den Einsatz ja ein bissl nach vorne gekippt verbauen? So solltest du mehr "Trichterfunktion" erzielen?! Einen Versuch wäre es wert...

Grüßle Frank
Steuermann diverser mobiler Materiequellen...

80er Toyota Landcruiser
711 T2/LN1 DB
1019 AF exRW2
1150GS

Antworten