Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#271 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-04 19:12:56

Bikerguido hat geschrieben:
2019-07-04 18:10:33
.. nur wo kaufen?
beim China-man? ...funkelnde Preise gibts da jedenfalls...
https://german.alibaba.com/trade/search ... &viewtype=

da kann man sich doch mal ne "Lolle" schicken lassen -
https://german.alibaba.com/product-deta ... 3bcdMd09H7

oder gleich cfk...bei den Kampfpreisen...
https://german.alibaba.com/product-deta ... 5f78nBMfhm

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#272 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-05 11:48:28

intressantes kleines Mobil:
https://www.youtube.com/watch?v=pcj2lQwH7N4
e-lkw's sind leider noch rar...

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 976
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#273 Beitrag von ClausLa » 2019-07-05 12:28:45

Moin
@Guido, Deckschichten bekommt man bei Ormocar, hab grad eine mit 4700x2500 dort gekauft, da mein Kofferprojekt einen Dachschaden hast (wie ich halt :totlach: )

gute 400€ inclusive. Spedition.

Wenn man Platten braucht, kann man auch einen gebrauchten Kühlkoffer kaufen, zerlegen, dann hat man den Krempel günstiger.

Ich habe über Mobile in PL einen Tiefkühlkoffer gekauft, der hat inclusive. Fracht knapp 2500€ gekostet, bei 5,4x2,5x2,4m reduziert sich da der Quadratmeterpreis schon.

Ich setze "nur" das Dach tiefer und kürze das Trumm auf 4,7m aussen, die Wände lass ich stehen.....

Gruß Claus

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#274 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-06 12:40:40

Wendeltreppe mit drehbaren Stufen - evtl. brauchbare Aufzug alternative:
Drehstufen wendeltreppe.JPG
Kombination von Nasszelle+TC+Eingang+Durchgang+Treppe...
Die Stufen könnten in einen Schrank verschwinden oder einfach hin und her geschwenkt werden - jeweils da hin wo sie nicht stören
...leider auch hierbei viel Bodenverlust im OG
vergleich.JPG
immerwieder der Vergleich mit dem nervigen Aufzug - weniger Aufwand, viel mehr Freifläche
(noch würde ich da mit nem Klimmzug hochkommen aber in 20 Jahren? -zach- ...gleiches gilt vermutlich mit Leitern - daher der Wind)
thx.JPG
nursenurse.JPG

Benutzeravatar
Bikerguido
Überholer
Beiträge: 229
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#275 Beitrag von Bikerguido » 2019-07-09 14:40:49

Hallo Ernst,... wie findest Du den?
Dateianhänge
15625964698889109682310749215334.jpg

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15444
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#276 Beitrag von Wilmaaa » 2019-07-09 14:54:48

Wo ist der Dir denn begegnet?
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#277 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 15:49:26

...Cool&Mindblowing!
da kann ich 2 von meinen reinstellen...was ist das? ein mobiles Parkhaus? ...bissel arg luftig - etwas unkompakt dazu :angel:

den höhenverstellbaren Zwischenboden hatte ich auch schon mal gezeichnet -der- würde es möglich machen weniger Gesamthöhe beim fahren zu erreichen ... leider sehr aufwändig und klapperig und EG dann nicht mehr bei kurzen Stops nutzbar

ich pfriemel an Vereinfachungen rum:
ggg.JPG
...Aufzug bis zum Bodenlevel ist erstmal raus - der Innere bleibt - da er am wenigsten Platz frisst. So habe ich schnelleren Zugang von Außen auf EG ...UND: OG 2,5m Innenhöhe Angewachsen ...
ku.JPG

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#278 Beitrag von WMFStefan » 2019-07-09 16:05:12

@ ernstlustig

möchtest du hier nur zeichnen, :spiel: oder willst du auch was in die Praxis umsetzen?

LG
Stefan

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#279 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 17:13:15

WMFStefan hat geschrieben:
2019-07-09 16:05:12
@ ernstlustig

möchtest du hier nur zeichnen, :spiel: oder willst du auch was in die Praxis umsetzen?

LG
Stefan
Hallo Stefan,

ja ich möchte das - nach Ende :hacker: der Planung - in die Praxis umsetzten - und Du so :spiel: ??

Ahoi...
Ernst

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#280 Beitrag von hesima » 2019-07-09 17:22:59

Hallo Ernst, von mir auch mal wieder was.
Sei mir nicht böse, aber das mit deinem Aufzug halte ich für Quatsch. Der Raum unter einer Treppe lässt sich doch perfekt für alles mögliche nutzen und den Raum für den Aufzug benötigst du auch in beiden Etagen. Das Ding wird ohne enormen technischen Aufwand viel zu umständlich und langsam. Und an einen Defekt mag man auch lieber gar nicht erst denken.
VG Marco

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#281 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 18:35:02

hesima hat geschrieben:
2019-07-09 17:22:59
Hallo Ernst, von mir auch mal wieder was.
Sei mir nicht böse, aber das mit deinem Aufzug halte ich für Quatsch. Der Raum unter einer Treppe lässt sich doch perfekt für alles mögliche nutzen und den Raum für den Aufzug benötigst du auch in beiden Etagen. Das Ding wird ohne enormen technischen Aufwand viel zu umständlich und langsam. Und an einen Defekt mag man auch lieber gar nicht erst denken.
VG Marco
Hallo Marco,

ahhhh super das ist mal ne klare Ansage - Danke!

den Raum unter dem Aufzug nutze ich als Bad/Tc auf 2/3 der Breite - wenn das dach nicht Oben ist will ich auch nicht Duschen ...kann aber das aus backbord Schrank herausziehbare TC voll nutzen - ansonsten ist das einfach nur Durchgang.
Eine Leiter an die Wand zu schrauben ist natürlich einfacher - noch besser was mit Klappstufen...dann doch die Treppe....oder die Integrieren Treppen ins Möbel...Drehtreppen...Treppen aus Schubladen... ich denke ich habe schon viele Möglichkeiten durchgekaut und lande immer wieder bei dem nervigen Aufzug - der besteht im wesentlichen aus 4 Alurohren +Bodenplatte +Deckenplatte mit Haken + e-Winde mit Seil und Kabelkram = den Aufzugkasten hebt man locker mit einer Hand hoch, die e-Winde hat vielleicht 150kg in sportlichen 40cm/sec zu Leisten also in der 2kw Liga, Gleit-leisten als Führung mit viel Spiel da im Zentrum gehoben wird - eine Hand 4xSeilwinde als mechanisches backup wär simpel ebenso könnte man den Kofferhubmechanismus missbrauchen aber Boden und Deckelplatten lassen sich herausnehmen und man kommt Notfalls hin und her.
aufzug.JPG
irgendwie hast du Recht das ist Quatsch - es fehlt mir halt an einer besseren akzeptablen Lösung um von 0m auf 1,4m und dann auf 3,5m zu kommen ohne dabei viel Platz zu fressen und ohne nen Kletterschein zu brauchen.

Ahoi...
Ernst

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#282 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 18:56:19

offtopic: gibt es solche Wärmebilder von Exmo Koffern?(natürlich am liebsten mit Hubdach) ...ist schon spannend...evtl. bei einem Wintertreffen ...

http://blog.reimo.com/wp-content/upload ... -adria.png

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#283 Beitrag von hesima » 2019-07-09 19:06:48

Hallo Ernst, ich merke, du du meinst es ernst :D
Respekt für dein Durchhaltevermögen.
Hast du als möglichst raumausnutzende Alternative schon einmal über Folgendes nachgedacht: mal angenommen, du nimmst doch eine Treppe, dann könntest selbstredend den Teil unter der Treppe als Schrankraum nutzen und einen "Komplementärschrank" an die Decke deines oberen Aufbauteils hängen. Im eingefahrenen Zustand bilden der obere Schrank über der Treppe und der untere Schrank unter der Treppe einen Schrank, in dem die Treppe gewissermaßen komplett verschwindet. Schönen Gruß! Marco

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#284 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 19:26:18

hesima hat geschrieben:
2019-07-09 19:06:48
Hallo Ernst, ich merke, du du meinst es ernst :D
Respekt für dein Durchhaltevermögen.
Hast du als möglichst raumausnutzende Alternative schon einmal über Folgendes nachgedacht: mal angenommen, du nimmst doch eine Treppe, dann könntest selbstredend den Teil unter der Treppe als Schrankraum nutzen und einen "Komplementärschrank" an die Decke deines oberen Aufbauteils hängen. Im eingefahrenen Zustand bilden der obere Schrank über der Treppe und der untere Schrank unter der Treppe einen Schrank, in dem die Treppe gewissermaßen komplett verschwindet. Schönen Gruß! Marco
uhuuu...das nenn ich mal ne Idee - meinst du so ?:
marco idee.JPG
...das muss ich erstmal sacken lassen...

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#285 Beitrag von hesima » 2019-07-09 19:29:05

Ja genau, so meine ich das. Die Herausforderung liegt darin, das auch optisch schön zu gestalten und das leicht zu bauen, dass die Befestigung oben überhaupt möglich ist.
Nachteil der Zwei Etagen Lösung ist ja, dass man oben keinen Schrankraum hat. Auf diese Art und Weise hättest du oben einen Schrank, da kannst du deinen Pyjama reinhängen :joke:
VG Marco

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#286 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 19:51:56

ja genau:
uhuu.JPG
also ich hatte schon Küchenzeilen und ganze Betten so hochgezaubert -aber Treppe- nicht schlecht Herr Specht! das ist Nahrhaft! ...Lecker....auch praktisch wenn der Nussknacker mal wieder weg ist.
der Leichtbau wär schön möglich auch mit Spalt zur Wand - Koffer Motoren packen die ca. 150-200kg wohl auch noch
wanddd.JPG
Mega: Im Alterstest mit normaler Flugrolle zu überleben:
altersg.JPG

Benutzeravatar
Bikerguido
Überholer
Beiträge: 229
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#287 Beitrag von Bikerguido » 2019-07-09 20:12:53

Wow Marco,... ich seh schon, wen ich bei der Innenplanung meines geplanten Zwergenhubdachkoffers gebrauchen kann,.... bildet sich hier gerade ein interessanter Arbeitskreis? Leider bin gerade zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, CAD kommt im Herbst und Winter wieder. Dann kann ich hoffentlich von Euch auch viel Kreativität abgreifen.
@Ernst: auch wenn Marcos Treppenidee von der Raumausnutzung unschlagbar scheint. Der Aufzug ist altengerecht.... ich erinnere mich an den Tag, an dem meine Eltern von der Reise zurückkamen und den Camper verkauften, weil im Alter alles zu schwer wurde. Gereist wären sie gerne noch, aber das Fahrzeug war nicht alterstauglich. Kennt ihr den? Der hat auch nen Aufzug,.... tolles Projekt. https://youtu.be/OxAwS7cuBWw

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#288 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 20:45:08

Bikerguido hat geschrieben:
2019-07-09 20:12:53
.... bildet sich hier gerade ein interessanter Arbeitskreis? ...auch viel Kreativität abgreifen.
.... tolles Projekt. https://youtu.be/OxAwS7cuBWw
ich bin bei ominösen Arbeitskreisen gern dabei! :
gruppe.JPG
- "ich dachte" ich wär schon in einem Forum für sowas :eek: - aber das haben viele wohl noch nicht so ganz richtig verstanden...das wird noch....alles ne Frage der Perspektive - ich geh ja auch gern von mir aus.. das sind einfach so angenehm kurze Wege -

ah- der Parallelogrammlift hinterm Fahrerhaus - sehr verführerisch - habe ich etwas angeknabbert die Sache mit den Außenaufzügen - ist halt zapfig da draußen manchmal
Zuletzt geändert von ernstlustig am 2019-07-09 20:53:52, insgesamt 1-mal geändert.

PeterWEN
abgefahren
Beiträge: 1019
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#289 Beitrag von PeterWEN » 2019-07-09 20:52:19

Habedere,

die Idee mit der SchrankStaukästenTreppe finde ich für Dein rollendes Mehrfamilienhaus einfach nur genial.
Da bringste doch locker so ziemlich alles lose Zeuch unter.
Alle Schrankteile über einen Meter zum Aufhängen von Klamotten, noch höhere mit Fächer zusätzlich, die kleineren nur mit Fächern.
Alle Klappen noch schön mit Pushlook und Klavierbandscharniere.
Die größeren Abteile mit Türen, die Kleineren mit Klappen.
Auf die kleinste Stufe kommt nur ein Deckel mit Schnappern und darunter ein kleiner Tresor.
Das Ganze sowohl beim Unterteil wie auch beim Oberteil und schon haste Stauraum ohne Ende (kann man auch mal en Teil an eine Lebensabschnittsgefährdin vergeben)

Den Schmart allerdings würde ich zwecks Gleichgewicht dann aber nach links (in Fahrtrichtung) verlagern (musste halt rückwärts einparken, oder ne Tür in die Außenhaut tackern).
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Inzwischen Meister im Verschieben, von der "to do" in die "ach, was soll`s" Liste.

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#290 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 21:22:03

Grias de Peter,

mir hamm fei do scho fast a coole Arbeits Gruppm - mei - schau ma moi na seng ma scho wos des jetzat wida werd - nix gwis woas ma ned - gscheid sans ja scho mit enanane Treppn
peter.JPG
soa trepn schmeißt ois wida umananda...

hebe die Haare..
Ernst

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#291 Beitrag von hesima » 2019-07-09 21:53:21

Das Schöne an der Lösung ist ja, dass dir der Schrankraum auch unten zur Verfügung steht, wenn du deine zweite Etage runtergefahren hast. Alles, was du auch oben benötigst, kommt in die obere Hälfte. Und mehr Raumausnutzung geht eigentlich nicht.

Marco
Zuletzt geändert von hesima am 2019-07-09 22:00:59, insgesamt 1-mal geändert.

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#292 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 21:59:31

...da ist was dran:

wobei:
zwick.JPG
letztendlich für den smarten opi doch noch ein Lift drin:
doch lift.JPG

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#293 Beitrag von hesima » 2019-07-09 22:05:02

Oder so: oberen Teil als weitere Treppe aufs Dach nutzen. Klappe drüber, dann Dachterrasse in 5 Meter Höhe. Jetzt wirds ein bisschen abgefahren, aber dir traue ich alles zu.

VG Marco

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#294 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 22:44:56

da musste mein Rechner erstmal Neustarten und ist erstmal zu heiß fürs Rendern -soweit mal:
chaos 4 etagen.JPG
> das schreit nach 3.Koffer Etage :joke:

...spannend auch wenn man die selbe "Treppen-Beißer" Konstruktion über kurze Seite und um die Ecke zieht - auch ein grades Segment wie die Küchenflächenebene dazwischen liegt ..."Faszinierend"

Pitmaster
Kampfschrauber
Beiträge: 546
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#295 Beitrag von Pitmaster » 2019-07-09 23:05:42

:rock:

Jungens, Herz erfrischende Konzepte.

Bin gespannt, wann so was, für 2,5 Mio € in Bad Kissingen, als Innovation der Platzhirsche, steht.

Natürlich nicht hier abgeguckt :angel:

Weiter damit, herrlich,

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#296 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-09 23:41:47

Servus Guido,

die 13MB Schnecke auf dem Dach hat grad meinen Rechner lahm gelegt - vermutlich hat sie von den 2,5mios gehört und schlürft jetzt cocktails mit einem dieser Platzhirsche - ich bin sie erstmal los die oberflächliche Schnitte...puh glück gehabt.

hier kuckt doch ständig jeder von jedem mehr oder weniger heimlich ab - das ist eigentlich der Sinn der "das Allrad Rudel" :joke: weiter bringt - logo mal wieder kapitalistisch gehemmt - aber wohl eh nicht Aufhaltbar....warum auch? "my dick/truck is bigger than yours"? - bin ich schon zu alt für ...

nachdem ich also auch erstmal brav alles nachgezeichnet hab was so usus ist - bin ich eben auf dieses planerische Neuland schräg links hinter der üblichen Bauart gestoßen "Der Voll Hubdachkoffer" in einer sehr sympathischen Weise auf einem Unimog 1976 das letzte mal so gebaut. Für mich ist es eben eine "Notwendigkeit" auch Innen sowas wie Platz zu generieren ohne gleich 12m lang zu werden.

jedenfalls freu ich mich Platz und andere Hirsche demnächst in Eigeltingen zu bestaunen - schonmal Regenzeug rauskramen...

Ahoi...
Ernst

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#297 Beitrag von WMFStefan » 2019-07-09 23:49:09

ernstlustig hat geschrieben:
2019-07-09 17:13:15
WMFStefan hat geschrieben:
2019-07-09 16:05:12
@ ernstlustig

möchtest du hier nur zeichnen, :spiel: oder willst du auch was in die Praxis umsetzen?

LG
Stefan
Hallo Stefan,

ja ich möchte das - nach Ende :hacker: der Planung - in die Praxis umsetzten - und Du so :spiel: ??

Ahoi...
Ernst

Hallo Ernst,

bin, (zwischendurch), auch fleißig dabei das Timmsche zu konstruieren, :hacker: aber auch schon ein bisschen eingezogen. :spiel:

Grüße
und viel Erfolg

Stefan
Dateianhänge
rps20190709_173943_805.jpg
rps20190626_143238_587.jpg

ernstlustig
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2019-05-04 16:26:07

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#298 Beitrag von ernstlustig » 2019-07-10 0:08:50

Hallo Stefan,

na allerfeinst! - was sind denn das für Linear Aktoren am Bett? 70cm? hängt da ein dicker Motor unten dran? in was für einem Fahrzeug steht man wenn man durch die verdächtig große Türe geht? hat du eine gute Quelle für 3d Fahrzeugdaten? wie machst du das ohne Bett Belüftungslöcher? wo ist nur die Eingangstüre hin? wieso ist der Bereich am Fahrerhaus so leicht...?

oh (Nachtrag) - Timmsche - jetzt hab ichs wieder : der Geniale Innenliegende Zwischenrahmen den ich mal eine Zeit lang abgekupfert hatte ...dann doch die Hosen voll hatte und das auf die lange Bank der Zwischenrahmen geschoben hab.
:unwuerdig:
da wüsst ich natürlich am vordringlichsten gern ob sich so ein Innenliegender Zwischenrahmen auch für mein Doppelköfferchen 5,5m eignet ( :angel: und wie man das macht)

Ahoi...
Ernst

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#299 Beitrag von WMFStefan » 2019-07-10 1:06:44

Hallo Ernst,

ich möchte deinen Blog nicht mit meinem Timmsche verwässern. :angel:

Ich habe einen kleinen Ausbaubericht über den Daily geschrieben, kannst ja mal reinlesen. :spiel:
Der innenliegende Rahmen ist aus Alu. Die Konstruktion ist fremdvergeben, ebenso die ALU-Schweißarbeiten dazu.
Der Alu-Rahmen hat eine TÜV-Einzelabnahme.
Die Aktuatoren werden mit 12 Volt Stirnradgetriebemotoren angetrieben, die verhältnismässig klein sind.
Es sind Chinaimporte für weniger als 300 Dollar (für alle vier). Ich möchte daher keine Nachbauempfehlung dafür geben,
da ich noch keine Langzeiterfahrung damit habe.

Anbei das Timmsche nach über 1000 Stunden lustiger Bastelei. :blush:

Viele Grüße
Stefan
Dateianhänge
rps20190709_184022_529.jpg

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Hubdachkoffer hub2m - Hebesysteme, Raumgestaltung

#300 Beitrag von hesima » 2019-07-10 3:19:25

ernstlustig hat geschrieben:
2019-07-09 23:41:47
Servus Guido,

die 13MB Schnecke auf dem Dach hat grad meinen Rechner lahm gelegt - vermutlich hat sie von den 2,5mios gehört und schlürft jetzt cocktails mit einem dieser Platzhirsche

....

Ahoi...
Ernst
Mann Mann, hab ich gerade eine lange Leitung gehabt bis ich verstanden habe, was du mit der "13-MB-Schnecke" meinst. Schnecke? Schneckenantrieb? Ahhh - Schnecke
:idee:
Reduzierung der Oberweite bringt mindestens 2MB.

VG Marco

Antworten