Siebdruck Kleben o Nieten?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Waldgeist
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2010-02-07 22:15:11

Siebdruck Kleben o Nieten?

#1 Beitrag von Waldgeist » 2019-02-11 22:00:52

Hallo jetzt geht der Kofferbau los.
Werde jetzt einen Rahmen Schweißen und möchte dann als Wand Siebdruck Platten nehmen.
Rahmen aus Vierkantprofil.

Soll ich die Platten nur kleben oder zusätzlich noch nieten.
Sind die Nieten schon ne Kältebrücke?
Bildet sich im Inneren an der Niete schon Kondenswasser?

Was für einen Kleber könnt ihr für Siebdruck empfehlen?

midlifecrisis
Selbstlenker
Beiträge: 151
Registriert: 2017-09-10 19:51:07

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#2 Beitrag von midlifecrisis » 2019-02-12 1:31:33

Ich habe Siebdruck flächig mit PU Schaum verklebt bzw. Ein Sandwich gepresst. Die Beschichtung habe ich vorher mit einer 40er Körnung Blindgeschliffen. Als Kleber habe ich Körapur 666 verwendet.

Ich durfte im Zuge meines Projektes in den letzten Monaten auch andere Kleber kennenlernen. Dieses 666 ist aber in der Tat ein Teufelszeug. Ich finde die Eigenschaften für so eine Anwendung sehr gut.

Aber Achtung!
Ich habe keinen Rahmen, sondern vollflächig verklebt.
Wenn da nur einzelne Bereiche an die Rahmenkonstruktion geklebt werden, dann hätte ich da kein Vertrauen.

Gewinde ins Profil und zusätzlich mit Senkkopfschrauben verschrauben. Über die Schrauben danach Aluprofile bzw. Eckprofile kleben. So in der Art würde ich das angehen.

Überleg dir wie du die Plattenstöße verbindest.
So eine große Platte steift sehr gut aus. Ich würde Niten ei fräsen und "falsche Federn" einkleben. (Habe ich so gemacht und bin zufrieden.

Übertreibs nicht mit der Materialstärke.
Ich habe innen und aussen 9mm auf 50mm Schaum.
6 hätten locker gereicht...

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#3 Beitrag von guatapt » 2019-02-12 12:59:05

Ich denke schon, dass sich an den Nieten im Winter Kondeswasser bildet, wenn Du sie in einen Stahlrahmen nietest. Aber das Problem sehe ich nicht in den Nieten, sondern im Stahlrahmen, der ist die Kältebrücke.
Ich baue auch gerade mit Siebdruck. Dafür habe ich auch Klebetests gemacht. Dabei habe ich die Proben mit verschiedenen Mittelchen zum Entfetten vorbehandelt und z. T. auch mit Sandpapier angeschliffen. Als Kleber habe ich PUR Holzleim verwendet. Alle Proben sind im Holz gerissen, auch die, die nicht vorbehandelt war, nur eine nicht, die war mit Scheibenwaschflüssigkeit vorbehandelt. Warum manchmal behauptet wird, man könnte Siebdruck nicht kleben ist mir nicht ganz klar. Das geht wunderbar, auch auf der glatten Fläche. Evtl. liegt das an Trennmitteln, die manche Hersteller vielleicht verwenden. Deshalb entfette ich vorher jede Klebstelle.
Ich verwende übrigens auch Holz als Rahmenmaterial, da gibt es keine Kältebrücken.

VG
Ralf

MiBaTec
Überholer
Beiträge: 289
Registriert: 2014-01-30 18:20:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#4 Beitrag von MiBaTec » 2019-02-12 13:29:55

Servus Ralf,

welches Entfettungsmittel kannst Du empfehlen?

LG Michael

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#5 Beitrag von guatapt » 2019-02-12 14:13:19

MiBaTec hat geschrieben:
2019-02-12 13:29:55
Servus Ralf,

welches Entfettungsmittel kannst Du empfehlen?

LG Michael
Hallo Michael,
ich verwende Aceton, weil ich es gerade da habe. Aceton scheint auch ein wenig den Phenolharzlack der Siebdruckplatten anzulösen. Der Lappen verfärbt sich nämlich braun, wenn ich mit Aceton über die Platte wische. Isopropanol könnte auch gehen. Ich würde aber mit den eigenen Platten Klebetests machen. Jeder Hersteller verwendet wahrscheinlich sein eigenes Süppchen als Trennmittel und die Mengen, die angewendet werden, dürften sogar von Mitarbeiter zu Mitarbeiter und von Tag zu Tag schwanken. Deshalb behaupte ich nicht, dass meine Ergebnisse unbedingt auf Deine Platten zu übertragen sind.

VG
Ralf

MiBaTec
Überholer
Beiträge: 289
Registriert: 2014-01-30 18:20:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#6 Beitrag von MiBaTec » 2019-02-12 14:16:25

Ich habe es mit Silikonentferner angetestet und 3 Klebeversuche gemacht, ungeschliffen, leicht angeschliffen, sehr stark geschliffen.

Mal in 2-3 Tagen schauen wie es sich verhält.

LG Michael

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#7 Beitrag von guatapt » 2019-02-12 14:31:16

MiBaTec hat geschrieben:
2019-02-12 14:16:25
Ich habe es mit Silikonentferner angetestet und 3 Klebeversuche gemacht, ungeschliffen, leicht angeschliffen, sehr stark geschliffen.

Mal in 2-3 Tagen schauen wie es sich verhält.

LG Michael
Das Ergebnis würde mich interessieren. Welchen Kleber verwendest Du?

VG
Ralf

MiBaTec
Überholer
Beiträge: 289
Registriert: 2014-01-30 18:20:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#8 Beitrag von MiBaTec » 2019-02-12 14:34:40

Nutze Parabond Panel und Decoration zur Verklebung von Siebdruck zur PUR Dämmung zur Multiplexplatte im Sichtbereich

LG Michael

Benutzeravatar
ns656
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2019-01-09 20:37:16

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#9 Beitrag von ns656 » 2019-02-12 22:33:29

Hallo, ich bin recht neu und naiv :eek:
Wie verklebt ihr die Siebdruckplatten. Verpresst Ihr diese?
Noch eine weitere, verwendet Ihr ganze Platten oder stückelt Ihr an?
Beim Verpressen würde ich gerne wissen wie Ihr den Druck aufbringt
und wie viel Druck das ist.

Schon mal vielen Dank

Gerald Fischer

Benutzeravatar
680GL
Schrauber
Beiträge: 308
Registriert: 2010-09-15 20:51:53
Wohnort: 5020 Salzburg

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#10 Beitrag von 680GL » 2019-02-12 23:20:38

Servus Waldgeist,
das mit dem Stahlprofilrahme würde ich mir überlegen, mir gefällt die Lösung/das System von Michael und Iris (MiBaTec)sehr gut, frag die Beiden mal, die geben Dir sicher ein paar Infos dazu.
LG Stefan

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#11 Beitrag von guatapt » 2019-02-13 10:38:02

ns656 hat geschrieben:
2019-02-12 22:33:29
...
Wie verklebt ihr die Siebdruckplatten. Verpresst Ihr diese?
Noch eine weitere, verwendet Ihr ganze Platten oder stückelt Ihr an?
Beim Verpressen würde ich gerne wissen wie Ihr den Druck aufbringt
und wie viel Druck das ist.

Schon mal vielen Dank

Gerald Fischer
Hallo Gerald,
Ich verwende Siebdruckplatten mit dem Maß 2500x1250mm. Das ist Standardmaß, das Du in jedem Baumarkt bekommen kannst. Diese Platten Stückle ich zusammen. Das hat den Vorteil, dass es auch im Keller, im Warmen geht. Auf die Platten klebe ich die Rahmenbalken. Die Balken ziehe ich für die Verklebung mit vielen Schraubzwingen auf die Platte. Dadurch erhalte ich stabile Wandelemente, die ich mit Holzschauben, durch die Rahmenbalken, zusammenziehen will. Zwischen die Balken kommt auch wieder Kleber. Wenn das Wetter am Wochenende mitmacht, werde ich die ersten Elemente auf die Pritsche stellen. Dann kann ich sagen, ob es geklappt hat.

VG
Ralf

Waldgeist
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2010-02-07 22:15:11

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#12 Beitrag von Waldgeist » 2019-02-14 0:18:48

Hallo zusammen
Scheint das momentan viele am Kofferbau aus Siebdruck sind.
Oder schon einen Koffer aus Siebdruck gebaut haben
Es wären Bilder vom Bau bestimmt für jeden interessant.
Lösungen für Türen Klappen u Fenster zb.
Werde die Platten auf jeden Fall noch verschrauben.
Hat jemand schon Siebdruck lackiert wenn ja mit welcher Farbe?
LG für alle Tipps rund um Siebdruck..
Tobi

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#13 Beitrag von guatapt » 2019-02-15 20:29:12

Ich habe mal schnell was zum beginnenden Kofferbau auf meinem Blog geschrieben. Bilder hier hochzuladen nervt leider, weil ich immer die Größe verändern muss.

Der Link ist hier

VG
Ralf
Zuletzt geändert von guatapt am 2019-02-15 22:29:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
elcalimero79
Selbstlenker
Beiträge: 173
Registriert: 2016-04-18 22:49:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#14 Beitrag von elcalimero79 » 2019-02-15 22:20:02

guatapt hat geschrieben:
2019-02-15 20:29:12
Ich habe mal schnell was zum beginnenden Kofferbau auf meinem Blog geschrieben. Bilder hier hochzuladen nervt leider, weil ich immer die Größe verändern muss.

Der Link ist hier

VG
Ralf

...log in to your account....
Versuche nicht besser zu sein als andere,Versuche besser zu sein als du es gestern warst.

guatapt
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Siebdruck Kleben o Nieten?

#15 Beitrag von guatapt » 2019-02-15 22:30:34

Sorry, da war ich wohl etwas zu schnell. Der Link sollte jetzt gehen.

Antworten