Hünerkopf-Fenster im LAK 2

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
PieMuth
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2018-06-04 23:49:40

Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#1 Beitrag von PieMuth » 2018-12-04 2:56:31

Hallo liebe Gemeinschaft,

wir wollen beginnen unseren LAK wohnlich zu machen und sind dabei natürlich auch zum Thema Fenster gekommen:

Genügend unterschiedliche Möglichkeiten gibt es da natürlich und wir sind neben den Fenstern von Outbound auf die Firma Hünerkopf gestossen.
Gibt es hier jemanden der diese Fenster (SF3 AR) schon eingebaut/benutzt hat?

https://www.youtube.com/watch?v=PXHQMh4Au5s
https://www.youtube.com/watch?v=pn5sdFKYOMs
http://www.huenerkopf.de/wp-content/upl ... 1-2017.pdf

Des weiteren sind wir sehr am Erfahrungsaustausch speziell mit "LAK-Ausbauern" interessiert. Vielleicht lebt der ein oder andere ja sogar in der Nähe von Wolfsburg?
Z.B. lässt uns das Thema Seitentür im LAK nicht so wirklich los!

Beste Grüße,
Piet & Almuth

Petrov_kamensk
LKW-Fotografierer
Beiträge: 127
Registriert: 2015-09-14 7:28:09
Wohnort: Russland, Kamensk-Uralsky

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#2 Beitrag von Petrov_kamensk » 2018-12-04 7:36:20

Ja, die Seitentür ist das Richtige.
Kann jemand tun und sagen, wie es ausgeht?

Eines ist schlecht im LAK, nur das Dach ist flach.

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6243
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#3 Beitrag von OliverM » 2018-12-04 8:35:43

Die Fenster sind gut, keine Frage. Kleine Schwächen haben alle. Im LAK würde ich pers. aber keine Fenster mit Friktionsbeschlägen haben wollen, sondern welche die oben angeschlagen sind .

Zu den Fenstern an sich: Wir haben schon einige davon verbaut. Uns gefallen sie gut . Sie sind relativ leicht, leise und sauber verarbeitet. Die Bedienung der Verriegelung ist ein wenig fumelig , trägt dafür aber nicht auf und verschwindet komplett im Rahmen . Für Langzeiterfahrungen ist es aber noch ein wenig früh, denn so lange sind sie noch nicht auf dem Markt .

Gruß

Oliver
Zuletzt geändert von OliverM am 2018-12-05 20:54:48, insgesamt 2-mal geändert.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Multitaskingfähig ist man, wenn man beim liegen, gleichzeitig einen sitzen und einen stehen haben kann.

PieMuth
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2018-06-04 23:49:40

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#4 Beitrag von PieMuth » 2018-12-04 12:11:25

Hallo,

Oliver da muss ich Dir recht geben. Wenn ich dass jetzt von dir lese haben wir die Auswirkung der Öffnungsart im LAK im Laufe unserer Recherche etwas aus dem Focus verloren... werde ich mir nachher nochmal am „Objekt“ anschauen.

Dann wären ja Outbound-Fenster wieder „vorn“
Bzw. EW3

Ist jemand hier denn besonders glücklich mit seinen Fenstern im LAK und würde mit uns teilen warum das so ist?

Petrov_kamensk
LKW-Fotografierer
Beiträge: 127
Registriert: 2015-09-14 7:28:09
Wohnort: Russland, Kamensk-Uralsky

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#5 Beitrag von Petrov_kamensk » 2018-12-04 12:38:47

Bei LAK1 gibt es Fenster zum Öffnen und eine Luke.
nicht so toll, aber alle sind nicht wie in LAK2 taub
PA041727.JPG

PieMuth
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2018-06-04 23:49:40

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#6 Beitrag von PieMuth » 2018-12-04 13:30:08

Hi, ja wir haben insgesamt 6 Fenster im LAK, davon 2x zum Öffnen. Plus die 2 Dachluken.

Benutzeravatar
valeri
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2016-11-24 19:24:27
Wohnort: Wismar

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#7 Beitrag von valeri » 2018-12-04 14:38:51

Hallo
Ich bin auch dabei Lak 2 bewohnbar zur machen und bin auf der suche nach guten Konzepten, die Seite hab ich gefunden als Inspiration

http://nebendemweg.de/4x4/standschaeden/

Mfg Valeri
"Wenn du schnell ans Ziel willst, gehe langsam."

Benutzeravatar
Apolda13
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2015-05-24 20:42:52

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#8 Beitrag von Apolda13 » 2018-12-04 14:47:15

Vielleicht hilft es dir etwas :) .:
https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/ ... _AC-N.html

Gruß Thomas

Benutzeravatar
valeri
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2016-11-24 19:24:27
Wohnort: Wismar

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#9 Beitrag von valeri » 2018-12-04 14:58:54

Hallo Thomas
hast du original Fenster behalten ,wie ist es mit Kältebrücken?

Gruß Valeri
"Wenn du schnell ans Ziel willst, gehe langsam."

Benutzeravatar
Apolda13
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2015-05-24 20:42:52

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#10 Beitrag von Apolda13 » 2018-12-04 16:28:17

Es gab verschieden gedämmte LAK 2. ich habe einen komplett isolierten. In diesem sind die Fenster doppelt.
Gegen starke Sonneneinstrahlung oder große Kälte sind Original zusätzlich Abdeckklappen aus GFK von außen vorgesehen. Von innen Stoff zum verdunkeln. Es sind stabile und gasdichte (wenn geschlossen :D )Glasfenster. Wenn die Größe ausreicht sind die besser als aus Plastik.

PieMuth
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2018-06-04 23:49:40

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#11 Beitrag von PieMuth » 2018-12-04 17:04:37

Wow, was es alles an Unterschieden gab. Doppelt verglaste Original-Fenster kann ich bisher nicht.

Aktuell sind wir auf dem Stand, selbst zu isolieren, ohne C-Schienen und deren Verschraubungen (Thema Wärmebrücke —- vielleicht auch überbewertet) und in diesem Zuge unsere Einfachverglasung gegen bessere Fenster auszutauschen.

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 428
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#12 Beitrag von fennets » 2018-12-04 23:57:46

Moin Moin,
Wir haben eine flüugektüur mit gasdruckdämpfern eingebaut, gesichtet mit z-profilen und fingerschutzgummi.
Fenster sind gebrauchte drin die ea günstig aus schlacht-womos gab.

Grüsse
Steffen
Dateianhänge
IMG_20170807_130005.jpg
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Petrov_kamensk
LKW-Fotografierer
Beiträge: 127
Registriert: 2015-09-14 7:28:09
Wohnort: Russland, Kamensk-Uralsky

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#13 Beitrag von Petrov_kamensk » 2018-12-05 13:51:59

Es wäre nicht schlecht, einen detaillierten Überblick darüber zu haben, wie fest es ist, wie es passt und wie es in der geschlossenen Position komprimiert wird.
Wo ist das Fixierungselement (Schloss)

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2329
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#14 Beitrag von advi » 2018-12-05 17:16:14

Immer noch nix über Hünerkopf Fenster.... schade
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Meine Gedanken zu wie viel Expeditionsmobil ist nötig http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=75381

Benutzeravatar
anderruh
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2017-04-22 16:35:55
Wohnort: Reichelsheim/Odenwald

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#15 Beitrag von anderruh » 2018-12-05 19:49:18

Würde mich auch Interessieren

Hatt jemand Erfahrung mit Hünerkopf.

Günter
Eine Verbesserung bringt steht´s zwei Verschlechterungen mit sich!!

Benutzeravatar
Philena
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2017-07-18 21:40:07
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#16 Beitrag von Philena » 2018-12-05 22:59:41

Noch nicht wirklich. Hab 2 Stück gekauft, aber noch nicht eingebaut. Auf den ersten Blick machte der Verriegelungshebel einen etwas flatterigen Eindruck. Aber mehr kann ich dazu wohl erst sagen, wenn sie dann mal im Koffer sind.

grijo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#17 Beitrag von grijo » 2018-12-06 13:50:32

Hast du direkt bei Hühnerkopf gekauft, oder gibt es Händler?
Gibt es irgendwo eine Preisliste für die Hünerkopf Fenster, bzw. wie liegen die im Vergleich zu den anderen Herstellern?

Bisher habe ich auf eine Mailanfrage direkt bei Hünerkopf keine Antwort bekommen.

Joachim

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6243
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#18 Beitrag von OliverM » 2018-12-06 14:29:46

grijo hat geschrieben:
2018-12-06 13:50:32
Hast du direkt bei Hühnerkopf gekauft, oder gibt es Händler?
Gibt es irgendwo eine Preisliste für die Hünerkopf Fenster, bzw. wie liegen die im Vergleich zu den anderen Herstellern?

Bisher habe ich auf eine Mailanfrage direkt bei Hünerkopf keine Antwort bekommen.

Joachim

-Es gibt keine fixe Preisliste. Als Preisbeispiel : Fenster 900 X 600 haben Anfang des Jahres 803,00,- Euro/Stück Brutto gekostet .
Fenster 500 X 600 haben Anfang des Jahres 664,99,- Euro/Stück Brutto gekostet da es ein Sondermaß war . Mittlerweile sinde es quasi alles Sondermaße und von daher macht es auch überhaupt keinen Sinn von Huehnerkopf eine Preisliste für Fenster raus zu geben, die dann doch nicht exact passen.

-Ja, es gibt Händler

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Multitaskingfähig ist man, wenn man beim liegen, gleichzeitig einen sitzen und einen stehen haben kann.

Benutzeravatar
Philena
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2017-07-18 21:40:07
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#19 Beitrag von Philena » 2018-12-07 5:31:17

Ich habe die direkt bei Hünerkopf bestellt. Dass es auch Händler gibt, wusste ich auch noch nicht.
Und ja, die Kommunikation mit denen fande ich auch nicht immer ganz einfach. Am besten nochmal nachfragen.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3284
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Hünerkopf-Fenster im LAK 2

#20 Beitrag von meggmann » 2018-12-07 22:27:26

Viel „Spaß“ beim Ausbau des LAK - und immer daran denken, alles immer neu auszumessen. Da ist nichts winklig und schon gar nicht auf beiden Seiten gleich...
Da meiner ein Rohling war und ich in der Schräge keine Klappfenster wollte (ich vertraue da nicht auf Dauerdichtigkeit) und Kunststoffkram wollte ich schon mal gar nicht hab ich die Fenster selbst gebaut. Außen VSG und innen ESG aber nicht zum Öffnen. Außen sind noch Alu Riffelblechabdeckungen drüber. Was ich am LAK so mag ist, dass er so unempfindlich gegen Beschädigungen ist - da sollten die Fenster nicht nachstehen. Ist sicherlich aber sehr speziell.
Ich komme auch mit der Hecktür klar - Seitentür sieht schon schick aus und passt bestimmt besser auf Stellplätze auf Campingplätzen weil man mit Hecktür und Treppe (wegen Köter Treppe nicht Leiter) deutlich länger wird.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Antworten