Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#1 Beitrag von vale » 2018-11-19 19:29:25

Moin moin,

für unseren Zeppelin FM2 Shelter habe ich grundsätzlich nun schon eine gute Idee was den Ausbau und auch die Nachisolierung angeht. Im Dolde-Buch steht ja, dass der Boden nicht verändert wird. Über die Suchfunktion habe ich nun schon einige Threads gefunden wo schon empfohlen wird den Boden neu aufzubauen.

Lohnt das tatsächlich? (Sofern kein Moder vorhanden ist).

Soweit ich das verstehe ist der Boden aus Alu, PU-Schaum und dann der dicke Holzboden?

Wie wäre ein neuer Boden sinnvoll aufgebaut? Alu, PU-Schaum, Styropor und dann zb. Kork?

Wie habt ihr das gelöst?

Freue mich über Euren Input!

Benutzeravatar
brummiwomo
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#2 Beitrag von brummiwomo » 2018-11-19 20:07:54

Der Shelterboden besteht aus Pressholz ähnlich Tischlerplatten mit einer Laminatschicht oben drauf.
Alles in allem knappe 2cm, immer zwischen den Aluschienen, die am Boden festgenietet sind.
Das Entfernen dauert so ca 2h wenn man den Dreh raus hat.
Das Zeug wiegt doch einiges...

Bei mir hat es nicht modrig gerochen, unter der alten Klimaanlage war jedoch ein großer Schimmelfleck, das Holz war dort angefault auf einer ca 30x30cm Grundfläche. War so nicht sichtbar, erst als der Boden entfernt wurde.

Beim neuen Boden weiss ich noch nicht genau wie ich den aufbaue. Als Deckschicht wird wohl PVC oder so draufkommen. Aber nur zwischen den Möbeln.

Grüße
Carsten
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Nun Sheltertür und Fenster einbauen, Durchstieg basteln.
Details: brummiwomo . de

Aarlon
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2017-11-02 12:48:41

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#3 Beitrag von Aarlon » 2018-11-19 20:15:01

Ich habe den Boden einfach drin gelassen und einen PVC-Sandwichboden drüber geklebt, fertig.

DBrick
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2017-03-04 20:06:07

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#4 Beitrag von DBrick » 2018-11-19 21:20:58

In meinem kleinen FM1 haben die Holzplatten 48kg gewogen, beim FM2 dürften es dann etwa 60-65 kg sein.
Dazu sind 2cm mehr Stehhöhe bei 168cm Höhe auch ein gutes Argument gewesen, den Boden inclusive C-Schienen zu entfernen.
Wenn die Schienen nicht zur Möbelbefestigung genutzt werden sehe ich keinen Grund für den Erhalt des Bodens, da der Ausbau
keinen großen Aufwand erfordert.

Gruß
Erich

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#5 Beitrag von vale » 2018-11-19 21:46:10

DBrick hat geschrieben:
2018-11-19 21:20:58
In meinem kleinen FM1 haben die Holzplatten 48kg gewogen, beim FM2 dürften es dann etwa 60-65 kg sein.
Dazu sind 2cm mehr Stehhöhe bei 168cm Höhe auch ein gutes Argument gewesen, den Boden inclusive C-Schienen zu entfernen.
Wenn die Schienen nicht zur Möbelbefestigung genutzt werden sehe ich keinen Grund für den Erhalt des Bodens, da der Ausbau
keinen großen Aufwand erfordert.

Gruß
Erich
und woraus besteht dein boden nun?

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6247
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#6 Beitrag von OliverM » 2018-11-19 21:59:25

vale hat geschrieben:
2018-11-19 19:29:25


Soweit ich das verstehe ist der Boden aus Alu, PU-Schaum und dann der dicke Holzboden?


Freue mich über Euren Input!
Das hast du Missverstanden. Der Boden besteht aus Alu,PU-Schaum, Alu und erst dann kommt der "Holzboden".

Ich habe das Holzgelumpe und die C-Schienen ausgebaut und durch Linoleum ersetzt .


Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Multitaskingfähig ist man, wenn man beim liegen, gleichzeitig einen sitzen und einen stehen haben kann.

DBrick
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2017-03-04 20:06:07

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#7 Beitrag von DBrick » 2018-11-19 22:08:08

Der Zeppelin Shelter ist überall gleich: Der Boden ist genauso aufgebaut wie die Wände: 2mm Alu, dann 56mm PU-Schaum, 2mm Alu.
Ausgenommen die eingelegten Verstärkungsbleche für bestimmte Anbauten an den besonderen Stellen.

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#8 Beitrag von vale » 2018-11-20 6:26:46

OliverM hat geschrieben:
2018-11-19 21:59:25
vale hat geschrieben:
2018-11-19 19:29:25


Soweit ich das verstehe ist der Boden aus Alu, PU-Schaum und dann der dicke Holzboden?


Freue mich über Euren Input!
Das hast du Missverstanden. Der Boden besteht aus Alu,PU-Schaum, Alu und erst dann kommt der "Holzboden".

Ich habe das Holzgelumpe und die C-Schienen ausgebaut und durch Linoleum ersetzt .


Gruß

Oliver
Ah, okay. Ich dachte du hast vielleicht noch zusätzliche Dämmung gelegt und dann erst was für die Optik.

Aber dann ist durch die Entfernung des Holzbodens ja durchaus noch ein wenig Kopffreiheit zu gewinnen.

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 221
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#9 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-11-20 8:02:51

Da ich ja auch Ueberlege ob der Boden raus soll und jetzt doch irritiert bin nochmal meine Nachfrage:

Der fm2 zeppelin Boden besteht aus

2mm alu
56mm Schaum
2mm alu
Zwischen den schienen 3 cm Holz?

Dann Waeren die schienen höher als an den wänden?

Ich dachte im Boden ist gar kein Schaum?

???

Kann das jemand nochmal zweifelsfrei klarstellen?

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20048
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#10 Beitrag von Ulf H » 2018-11-20 9:04:36

... das Sandwich, also Alu - PU Schaum - Alu ist rundum dasselbe ...

... die Schienen sind nach allem was ich sehe (Bodenschienen nur unten im Schrank drin sichtbar) auch identisch ...

... der Boden füllt den Zwischenraum zwischen den Schienen bündig aus, das heisst, die Schienenoberkante liegt auf Bodenniveau ...

... der Dornier ist für schaumarme Bereiche (unterer Wandbereich) bekannt, ob es auch schaumfreie gibt, weiss ich nicht ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Swalley
Selbstlenker
Beiträge: 189
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#11 Beitrag von Swalley » 2018-11-20 9:23:42

2mm sind bisschen viel, mehr 1-1,5mm. auf der rechten Seite sieht man die Verstärkung hinter den C-Schienen.
46501830_409300756273503_1155967989334409216_n.jpg
Am Boden ist der Platz zwischen den Schienen dann eben mit bisschen Distanz und Holzplatte ausgefüllt.
Ich werd meinen Boden überigens fürs erste nicht neu machen, da werden noch ein paar Macken reinkommen bis ich fertig bin, dann evtl ;)
Gruß,
Fred
'80 Magirus Deutz FM170D11FA

Führerschein Klasse C seit dem 15.12.17 - zwecks der Übung muss jetzt natürlich gefahren werden.

Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 714
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#12 Beitrag von RobertH » 2018-11-20 9:41:48

Hallo zusammen,

zum Thema Originalboden drinlassen oder entfernen meine bescheidene Meinung :

Unter dem Linoleum befinden sich Platten aus Tischlerplatte (Birke o.ä.). DIese sind in keinster Weise gegen Nässe geschützt.
Bei mir sah das im Bereich der Entwässerung und der Tür nach dem Entfernen des Bodens dann so aus :
IMG_1677.JPG
Der Shellter war nicht feucht oder roch schimmlig - lediglich an der Tür wirkte der Boden etwas hohl/weich.
Aber die Bundeswehr mustert die DInger ja nicht umsonst aus.

Ich würde mir überlegen ob ich auf so einer Grundlage einen kompletten Innenausbau errichte - der ist ja nicht mal eben rausgeräumt.

Viele Grüße
Robert

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 221
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#13 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-11-20 10:18:57

ok danke -

ich hatte einen denkfehler, weil hier irgendwo irgendwann mal jemand schrieb er hätte den boden neu gemacht mit 15mm pu und dann 12mm holzplatten.
aber dann war das pu wohl zwischen den schienen und die platten darüber. ich dachte die schienen wären 27-30mm hoch und es gäbe kein sandwhich.

alles geklärt jetzt.

danke

Benutzeravatar
daarnsen
infiziert
Beiträge: 66
Registriert: 2014-07-18 13:11:36

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#14 Beitrag von daarnsen » 2018-11-20 10:35:47

Ich hatte auch den Boden komplett entfernt und dann mit vinylselbstklebeparkett beklebt... innenhöhe dadurch 3cm mehr. würde es aber nicht mehr so machen, da sich der boden nach einiger weile weich getreten hat... Das PU zerbröselt auf Dauer förmlich in der Bodenplatte...

grüße
arne

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20048
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#15 Beitrag von Ulf H » 2018-11-20 10:47:02

... bei mir sind die Schienen noch drin, der Boden dazwischen an etlichen Stellen nicht mehr ...

... dort wo der originale Boden noch drin ist, stehen ziemlich fest eingebaute Schränke ...

... im Laufbereich ist der originale Boden entfernt ... zwischen den Schienen wurde mit Dämmung mit integrierter Fußbodenheizung bündig aufgefüllt ... darüber Korkklickparkett ... das ist auch nach fast 10 Jahren Dauerbetrieb technisch o.k., schön isses nimmer ... wer die Höhe nicht unbedingt brauch fährt mit dem oben beschriebenen System sehr gut (Heizung kann man auch weglassen) ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 714
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#16 Beitrag von RobertH » 2018-11-20 11:06:32

Irgendeine Tragschicht muss man nach Entfernen des Bodens natürlich wieder einbauen.
Ich habe den Boden mit hochfestem Trittschall (wie er unter Vinyl-Click-Laminat verlegt wird) ausgelegt und dann eine 12mm Siebdruckplatte auf der Gesamtfläche schwimmend verlegt.
Die Ränder zur Außenwand habe ich mit einer 10mm Dichtfuge aus dauerelastischem Silikon versehen - das sollte für die angestrebte Nutzungsdauer dicht bleiben.
Auf die Siebdruckplatte habe ich dann Vinylfußboden verklebt.

Ohne die Siebdruckplatte drückt man Dellen in das Alublech und macht die Isolierung kaputt - wie schon von Arne festgestellt.

Viele Grüße
Robert

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#17 Beitrag von vale » 2018-11-20 21:47:40

RobertH hat geschrieben:
2018-11-20 11:06:32
Irgendeine Tragschicht muss man nach Entfernen des Bodens natürlich wieder einbauen.
Ich habe den Boden mit hochfestem Trittschall (wie er unter Vinyl-Click-Laminat verlegt wird) ausgelegt und dann eine 12mm Siebdruckplatte auf der Gesamtfläche schwimmend verlegt.
Die Ränder zur Außenwand habe ich mit einer 10mm Dichtfuge aus dauerelastischem Silikon versehen - das sollte für die angestrebte Nutzungsdauer dicht bleiben.
Auf die Siebdruckplatte habe ich dann Vinylfußboden verklebt.

Ohne die Siebdruckplatte drückt man Dellen in das Alublech und macht die Isolierung kaputt - wie schon von Arne festgestellt.

Viele Grüße
Robert

das ist mal ein extrem guter hinweis. danke!

glaube ich werde den boden mal rausnehmen und schauen wie es ausschaut. eventuell dann lieber neues siebdruckholz mit vinylboden in holzoptik drüber.

Benutzeravatar
Ghostrider_FB
Überholer
Beiträge: 231
Registriert: 2012-09-30 19:13:55
Wohnort: Niddatal / Wetterau / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#18 Beitrag von Ghostrider_FB » 2018-11-21 16:50:31

Servus

ich habe den zusätzlichen Konstruktionsboden bei mir rausgenommen. Ok, es sind mehr als zwei Stunden. Wenn Du den Dreh raus hast, geht es relativ schnell. Zeit hat das rausbohren der Nieten für die Schienen und anschließend das Entfernen des Kleber für die Bodenbretter in Anspruch genommen.
Ich werde die Löscher der Bohrungen für die Nieten noch spachteln und schleifen im Bereich der Heckgarage. Die Schränke und sonstige Aufbauten werde ich direkt auf den Boden montieren, im Bereich des späteren Gang werde ich einen Aufbau bringen in den ich entweder eine Elektro- oder Wasserheizung einbaue.

Du kannst ja mal auf meiner Facebook Seite schauen, da sind paar Bilder

https://www.facebook.com/mammuttruckgermany/
"Es ist schwieriger, eine vorgefertigte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."

Albert Einstein

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#19 Beitrag von vale » 2018-12-01 19:33:15

B9392E6F-3B1C-4CE0-90E3-45A8048FEE95.jpeg
Ich habe heute den Mittelteil des Shelterbodens entfernt. Ging wirklich relativ leicht. Die beiden mittleren Alu-Schienen habe ich entfernt. Bis auf knapp 140cm im hinteren Bereich. Hier kann ich unterm Bett im Stauraum noch die Befestigungsmöglichkeit nutzen.

Das Holz dass ich rausgenommen habe sah tiptop aus. Nix vergammelt, vermodert oder auch nur ansetzweise mal feucht gewesen. Entsprechend überlege ich gerade den Boden an den Seiten drin zu lassen. Die Alu-Schienen sollen dort eh drin bleiben wegen Befestigung der Möbel und der hässliche PVC-Boden wird dann durch diese verdeckt.

Nun überlege ich wie ich den entnommenen Boden wieder aufbaue. Geil wären ja richtige Holzdielen. :cool:

Benutzeravatar
siegerland
Kampfschrauber
Beiträge: 524
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#20 Beitrag von siegerland » 2018-12-01 20:16:14

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... referrer=9

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#21 Beitrag von vale » 2018-12-02 17:52:49

siegerland hat geschrieben:
2018-12-01 20:16:14
Ein paar Anregungen:

viewtopic.php?f=35&t=81586&p=768735&hil ... tt#p768735
Danke für den Link!

Hab mich nun dafür entschieden im nicht sichtbaren Bereich OSB Platten zu verlegen und im begehbaren Raum Holzdielen in 15mm Stärke.

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1321
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#22 Beitrag von Sternwanderer » 2018-12-03 19:55:11

Holzdielen haben wir auch, gehobelte Eiche, schwimmend verlegt. Darunter habe ich 18mm Siebdruckplatte mit verklebten und versiegelten Kanten. Wasserfest und damit auch verrottungsfest. OSB Platten gasen über Jahre hinweg Schadstoffe aus, die wollte ich nicht im Wohnbereich haben.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
brummiwomo
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#23 Beitrag von brummiwomo » 2018-12-03 20:00:14

Sternwanderer hat geschrieben:
2018-12-03 19:55:11
OSB Platten gasen über Jahre hinweg Schadstoffe aus, die wollte ich nicht im Wohnbereich haben.
sind siebdruckplatten besser ?
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Nun Sheltertür und Fenster einbauen, Durchstieg basteln.
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1321
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#24 Beitrag von Sternwanderer » 2018-12-03 20:20:47

Inwieweit man Siebdruckplatten im Innenraum nutzen kann habe ich nicht weiter recherchiert. Auf unserer Siebdruckplatte ist eine undurchlässige Schutzfolie verlegt, darauf dann 40mm Styrodor und dann 15mm Eichenparkett. Ausgasen zu Innenraum kann da eigentlich nichts.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20048
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#25 Beitrag von Ulf H » 2018-12-04 5:14:03

... früher wurde in allen Holzwerkstoffen Leim mit Formaldehyd als Härter eingesetzt ... das ist seit Jahrzehnten nicht mehr so, die Angst ist aber geblieben ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Kilian
Schlammschipper
Beiträge: 476
Registriert: 2013-08-30 7:49:07

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#26 Beitrag von Kilian » 2018-12-04 8:29:48

Das mag sein, der starke Geruch von OSB-Platte bleibt aber. Wir haben bei unserem Neubau vor 6 Jahren den Abstellboden mit OSB verkleiden lassen und das riecht da heute noch. Bei weitem nicht mehr so stark wie Anfangs, auch nicht mehr unangenehm störend, aber es hat Jahre gedauert.

...man könnte den Boden auch aus Bongossi machen... :angel: :joke:
Freundliche Grüße
Kilian

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20048
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#27 Beitrag von Ulf H » 2018-12-04 9:08:08

... bei den Materialien und vor allem den Dicken scheint Gewicht ja mal gaaar keine Rolle zu spielen ...

... und später wunderte sich jemand, warum der mit 24 mm Siebdruckplatten ausgebaute U 1300 l weit über den projektierten 7,5 t lag dabei wurde schon ein beachtlicher Teil der Flächen mit grossen Löchern versehen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#28 Beitrag von vale » 2018-12-07 11:25:58

Ulf H hat geschrieben:
2018-12-04 9:08:08
... bei den Materialien und vor allem den Dicken scheint Gewicht ja mal gaaar keine Rolle zu spielen ...

... und später wunderte sich jemand, warum der mit 24 mm Siebdruckplatten ausgebaute U 1300 l weit über den projektierten 7,5 t lag dabei wurde schon ein beachtlicher Teil der Flächen mit grossen Löchern versehen ...

Gruss Ulf
Ich weiss schon wieso ich einen 12t gekauft habe... auch wenn sich genau das an anderer Stelle sicher auch wieder rächen wird... :angel:

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6247
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#29 Beitrag von OliverM » 2018-12-07 11:58:08

RobertH hat geschrieben:
2018-11-20 11:06:32


Ohne die Siebdruckplatte drückt man Dellen in das Alublech und macht die Isolierung kaputt - wie schon von Arne festgestellt.

Viele Grüße
Robert
Schön, daß meinem Boden diese Information versagt geblieben ist . Er tut seinen Dienst seit mittlerweile 16 Jahren ohne irgendeinen Kram draufgetüdelt zu haben.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Multitaskingfähig ist man, wenn man beim liegen, gleichzeitig einen sitzen und einen stehen haben kann.

vale
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2018-09-06 19:27:42
Wohnort: Colnrade

Re: Boden im FM2 Shelter - neu aufbauen?

#30 Beitrag von vale » 2018-12-07 12:15:06

OliverM hat geschrieben:
2018-12-07 11:58:08
RobertH hat geschrieben:
2018-11-20 11:06:32


Ohne die Siebdruckplatte drückt man Dellen in das Alublech und macht die Isolierung kaputt - wie schon von Arne festgestellt.

Viele Grüße
Robert
Schön, daß meinem Boden diese Information versagt geblieben ist . Er tut seinen Dienst seit mittlerweile 16 Jahren ohne irgendeinen Kram draufgetüdelt zu haben.

Gruß

Oliver
Naja, die Frage wäre ja wie die Isolierung unterm Alu ausschaut. Kann man so ja optisch schlecht nachvollziehen, oder? :(

Ich werde wohl aufs Alu Trittschall legen und dann im sichtbaren Bereich Holzdielen verlegen. Die liegen dann aber auf den "Auslegern" der Alu-Schienen und nicht direkt auf dem Alu-Boden auf.

Antworten