Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mardhin
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2018-10-03 19:41:53
Wohnort: Bodensee

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#31 Beitrag von Mardhin » 2019-11-01 10:09:02

Die meisten neuen Kühlschränke oder Kombis können links oder rechts angeschlagen werden und haben somit beidseitig bereits bohrungen mit gewinde. Wir haben ein kleines Edelstahlklötzchen mit grösserem Gewinde damit verschraubt und dann eine Flügelschraube mit Lochscheibe und Filz als Verschluss gebastelt.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7043
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#32 Beitrag von Mark86 » 2019-11-01 10:27:23

Ich hab zwar kein Gummiverschluss am Kühlschrank, würde die Lösung aber bevorzugen :)
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2369
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#33 Beitrag von KU 65 » 2019-11-01 14:39:10

farnham hat geschrieben:
2019-10-31 23:34:24
Neben den Verlusten hätte ich auch Bedenken bei der Haltbarkeit des WR, wenn dieser dauernd läuft.
Mehrfach hier im Forum erprobt, läuft problemlos.......

Über meinem Küli ist eine Arbeitsplatte, in der war ein Stift der von oben die Tür zuhält.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

hugepanic
Kampfschrauber
Beiträge: 520
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#34 Beitrag von hugepanic » 2019-11-01 15:48:07

Und hier ein Update!
Die Lösung ist exakt 0km erprobt!
IMG_20191101_143622~01~01.jpg
IMG_20191101_143622~01~01.jpg (35.1 KiB) 1245 mal betrachtet
IMG_20191101_143628~01~01.jpg
IMG_20191101_143628~01~01.jpg (25.12 KiB) 1245 mal betrachtet

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5855
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#35 Beitrag von AL28 » 2019-11-02 12:54:20

Hallo
Super Idee . :idee:
Werde ich mal im Kopf behalten .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
mastersork
Kampfschrauber
Beiträge: 534
Registriert: 2010-09-02 12:55:12
Wohnort: Hamburg

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#36 Beitrag von mastersork » 2019-11-26 7:56:26

Moin,

Ich hab die doch etwas nervige Sicherung mittels einer vor den Kühlschrank gestellten Kiste vor ca 6000km gegen eine Kühlschranksicherung von dm getauscht. Gibts in der Babyabteilung für ca 3 Euro und wird einfach seitlich an den Kühlschrank geklebt. Die Tür wird über ein einklickbares Fangband festgehalten. Das hat bisher auch auf den härtesten Pisten gehalten.
Kann bei Interesse gern mal ein Foto machen.

Gruß Simon

Benutzeravatar
buntbaer2001
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#37 Beitrag von buntbaer2001 » 2019-11-27 10:50:27

Hallo Simon,

das hier? https://www.dm.de/babylove-multisicheru ... 22887.html?

Sieht gar nicht so stabil aus...

Gruß Peter
Die Tage sind gezählt. Übergabe am 29. September. Es geht voran!

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6432
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#38 Beitrag von wayko » 2019-11-27 11:24:42

Ikea verkauft keine 220V-Kühlschränke... :bored: :spassbremse: :joke:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
mastersork
Kampfschrauber
Beiträge: 534
Registriert: 2010-09-02 12:55:12
Wohnort: Hamburg

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#39 Beitrag von mastersork » 2019-12-08 12:11:29

Hallo Peter,

Entschuldige bitte die späte Antwort. Genau der ist das. Ist aber ausreichend stabil, wird ja nur auf Zug belastet. Die Arretierung selber ist überraschend stabil. Und die die Tür kann eh keinen Schwung holen, um voll im die Befestigung reinzuschlagen. Einfach aber wirkungsvoll :)

Gruß Simon

Benutzeravatar
FrankyT
Kampfschrauber
Beiträge: 519
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#40 Beitrag von FrankyT » 2019-12-08 12:20:30

wayko hat geschrieben:
2019-11-27 11:24:42
Ikea verkauft keine 220V-Kühlschränke... :bored: :spassbremse: :joke:
Scho https://www.ikea.com/de/de/search/produ ... lter=20822 :joke:

Die Kindersicherungen gibts da auch immernoch (Paar 3,99Eur)

Bild
https://www.ikea.com/de/de/p/undvika-mu ... -40339867/


Offtopic @Wilmaa Gibts keine Möglichkeit [img] selbst auf eine Größe zu beschränken? Gabs doch mal in einer BBoard Version.. Das hier sieht so unnötig groß aus (auf dem Rechner)..

Grüße Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)

Umbau-Einkaufsliste bei Amazon: https://amzn.to/32ULMrW (Windabweiser, Türgriffe, Fettpresse usw usw )

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Schlammschipper
Beiträge: 486
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#41 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-12-08 12:46:21

Einfach mal nach Schnappriegel oder Federriegel suchen.
Da findet man etliches was sich eignet
Gruß Peter
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6432
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#42 Beitrag von wayko » 2019-12-09 9:14:47

FrankyT hat geschrieben:
2019-12-08 12:20:30
wayko hat geschrieben:
2019-11-27 11:24:42
Ikea verkauft keine 220V-Kühlschränke... :bored: :spassbremse: :joke:
Scho https://www.ikea.com/de/de/search/produ ... lter=20822 :joke:
Nö. :bored:

Die laufen alle mit 230V. 220V haben wir in Deutschland schon seit fast 30 Jahren nicht mehr :dry:

Aber wieso fallen mir nun gerade Korinthen ein...? :huh: :joke:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

poldi
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2014-09-15 16:18:35

Re: Wie verschliesst ihr euren 220V Haushaltskühlschrank?

#43 Beitrag von poldi » 2020-02-11 18:01:54

Hi
Wir verwenden auch die Anschlaglöcher. Der Auflaufkeil verhindert ein schnelles verschleissen der Scharniere.
Dateianhänge
15814368584891419636030.jpg
15814368299472131104708.jpg
15814368035171599879961.jpg
Umwege fördern die Ortskenntnis

Antworten