Schwarmwissen Durchgang gesucht...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
goodboybadboy
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2015-10-03 10:35:49

Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#1 Beitrag von goodboybadboy » 2018-09-18 17:58:03

Moin Gemeinde
Gegeben ist..ein Rettungswagen Sprinter mit extra WAS Koffer hintendrauf

Hätte gern...einen Durchgang, in breite der Fenster

Mein Gedankenproblem...Sprinter Führerhaus aufschneiden, Kofferaufba aufschneiden, ca 5cm dick

Abstand Führerhaus-Aufbau ca 8 cm

Wie bekomm ich das dicht????????????

Gibts irgendein Gummiprofil?

Oder ne idee???

Verschränkung keine, bzw minimalst, kein drankommen von aussen an den zwischenraum

Bestimmt gibts irgend ein profil das irgendwie dazwischenpasst und irgendwer schon mal gemacht hat..her mit den ideen... ;-))..glg

Benutzeravatar
anderruh
LKW-Fotografierer
Beiträge: 113
Registriert: 2017-04-22 16:35:55
Wohnort: Reichelsheim/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#2 Beitrag von anderruh » 2018-09-18 18:09:52

Stichwort

Faltenbalg

Im Forum Einlesen,langt für die nächste zwei Nächte :hacker:

Günter
Eine Verbesserung bringt steht´s zwei Verschlechterungen mit sich!!

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 825
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#3 Beitrag von Willi Jung » 2018-09-18 19:50:43

EPDM-Gummi ist auch noch ein passender Suchbegriff.

Gruß
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#4 Beitrag von WMFStefan » 2018-09-18 20:07:06

Hallo,

ich habe ein Fingerschutzprofil von Otto Schinke nebst Aluschienen genommen.
Der Tipp dazu kam hier aus dem Forum. :)
Aktuell in unserem Daily verbaut.

Grüße

Stefan
Dateianhänge
20180818_122102.jpg
20180811_192359.jpg
20180805_103656.jpg

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1444
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#5 Beitrag von Chris_G300DT » 2018-09-18 20:17:18

Die ganze Faltenbalg Geschichte ist doch ohnehin nur bei einem Frontlenker mit Kippfahrerhaus nötig.
Wenn der Abstand zwischen Hütte und Koffer überschaubar ist, dann geht das auch wunderbar mit einer Bürstendichtung oder einem Gummiprofil das am Koffer montiert ist und gegen die Hütte drückt.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1444
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#6 Beitrag von Chris_G300DT » 2018-09-18 20:21:57

So wie bei Stefan ist das bei uns auch gelöst, nur ist bei uns der Gummi am Koffer und dichtet gegen den glatten Rahmen am Führerhaus.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 439
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#7 Beitrag von fennets » 2018-09-18 20:41:15

Hab das hier Grad gefunden, schaut auf jeden Fall edel aus.
Ich spiele auch grad mit dem Gedanken einen Durchgang zu basteln.
@ Stefan, wie hast du denn die Aluprofile am Fahrerhaus befestigt?


Grüsse
Steffen
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#8 Beitrag von WMFStefan » 2018-09-18 21:17:44

@ Steffen

ich habe die Aluleisten für die Fingerschutzprofile erst auf den Aluwinkelrahmen geklebt und dann verschraubt.
Der gesamte Durchgang wurde dann mit PU-Kleber in die Öffnung geklebt und zusätzlich an den (innen liegenden)
Querholmen vom Fahrerhaus verklebt und vernietet.

Grüße

Stefan

(Der Moser Wellenbalg ist nicht billig)
Dateianhänge
20180811_192412.jpg

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#9 Beitrag von WMFStefan » 2018-09-18 21:22:59

Verkleidung des Durchgangs in der Fahrerkabine mit Schaumstoff und Polsterstoff.
Dateianhänge
20180909_111540.jpg

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 439
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#10 Beitrag von fennets » 2018-09-18 21:26:38

Ah okay, danke die.
Ja die Moser-Lösung dürfte gut ins Geld gehen...
Ich muss Mal die Innenverkleidung abnehmen und schauen wie es dahinter aussieht..

Grüsse
Steffen
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3432
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#11 Beitrag von Lasterlos » 2018-09-18 21:59:11

Moin Steffen,
schau dir in Mahlwinkel mal meinen Durchgang an, ist auch mit Fingerschutzprofil.

Gruß Markus

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 439
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#12 Beitrag von fennets » 2018-09-18 22:56:05

Grüß dich Markus
Sehr gerne.
Du fährst 130er , richtig? Da muss ich vielleicht Mal drunterkrabbeln und an der Abtriebswelle VTG-Vorderachse wackeln... :angel: Ich brauche da Mal einen Vergleich

Bis dahin und nette Grüße
Steffen
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Schrauber
Beiträge: 304
Registriert: 2011-08-29 0:30:41
Wohnort: Bregenstedt / Nähe Magdeburg

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#13 Beitrag von FamilieJacobs » 2018-09-19 9:26:58

Moin,
hab bei unserem W50 1mx80cm Durchgang. 2 Rahmen geschweißt und LKW Plane als Schlauch dann jeweils von innen an den Rahmen geschraubt und geklebt. Die Plane als S-Schlag gelegt wegen der Verwindung. Hält super. Mittlerweile 8 Jahre.
Gruß CJ
Es grüßen Nicole, Ludwig, Ida, Freddy und Christian.

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1298
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#14 Beitrag von gunther11 » 2018-09-19 13:44:58

Hallo,
ich habe es mit Neopren gelöst.
Durchgang kl.jpg
Durchgang kl.jpg (22.42 KiB) 2192 mal betrachtet
Gruß
Gunther
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#15 Beitrag von WMFStefan » 2018-09-19 17:54:23

Ich finde die Neopren, Faltenbalg und Schlauchlösungen allesamt sehr gut.

Möchte aber noch anmerken, dass z.B. beim Fingerschutzprofil nur 30-40 mm Platz zwischen Fahrerhaus und Kabine nötig ist/sind.
Bei einem vergleichsweise kurzen Fahrzeug wie unserem Daily kann man so noch recht einfach 10 cm mehr Kabinenlänge herausholen. :spiel:

Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Radler61
Überholer
Beiträge: 296
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#16 Beitrag von Radler61 » 2018-09-19 18:33:40

Wir haben auch das Fingerschutzprofil im Einsatz.
Funktioniert soweit gut, ist auch regendicht da wir über dem Durchgang ein "Aludach" gebaut haben. Somit Problem frei.

Aber:
Wenn es richtig stürmt kommt ordentlich Frischluft hinein. Dies bereitet uns insbesondere Sorgen wenn es in sandige Gegenden geht.

Gruss

Benutzeravatar
WMFStefan
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#17 Beitrag von WMFStefan » 2018-09-19 20:55:27

@ Radler

ist euer Aludach so eine Art Alu-Winkel?
Was habt ihr für ein "Gegenlager", VA-Platte, Alu-Platte?

Ich hatte an eine selbstklebende Teflonfolie gedacht. Als Schmiermittel ggf. Talkum. ??? :spiel:

Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Swalley
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#18 Beitrag von Swalley » 2018-09-19 21:22:27

Ich hab den Sommer meinen Durchgang mit faltenbald gemacht,
Allerdings hab ich an der engsten Stelle 12cm! Das kommt der nötige Zwischenrahmen dazu, und die übrigen acht gehen Grad noch für das breite Gummiprofil. Wenn sich sowieso wenig bewegt, und alles glatt und gerade ist, wär ich Richtung Fingerschutzprofil gegangen.
Gruß,
Fred
#WohnraummitHubraum

goodboybadboy
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2015-10-03 10:35:49

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#19 Beitrag von goodboybadboy » 2018-09-19 21:29:19

Danke bisher..

Das fingerschutzprofil...oft genug aufgeklebt...scheint mir am machbarsten...--komm ja von aussen nicht ran

Soll halt wasser und einigermassenn lärmdicht werden

Hatte auch schon an bauschaum gedacht..aber das wird ewiggst quietschn denn.. ;-))

Oder n paar badenudeln.. :idee: ..oder so..die saugen ja kein wasser

Das mit gummi oder neoprenschlauch...mal guggen, thx

Vielleicht kommt ja noch was, merci

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 1691
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#20 Beitrag von micha der kontrabass » 2018-09-20 7:29:29

nimm Heizungsrohrisolierung, die gibts in verschiedenen Durchmessern. Badenudel geht vielleicht auch :D

Die lassen sich ganz gut rundum zwischenquetschen, auch in die Falte, wenn mann eine EPDM-Faltenlösung hat.

Gruß
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Warum Dirigenten und Generäle so alt werden? Vielleicht liegt es am Vergnügen, anderen seinen Willen aufzuzwingen.
Leopold Stokowski

goodboybadboy
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2015-10-03 10:35:49

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#21 Beitrag von goodboybadboy » 2018-09-20 8:55:40

Sehr guter tip...die bekomm ich wohl eher zur zeit als Badenudeln.. ;-))))), merci

Benutzeravatar
Radler61
Überholer
Beiträge: 296
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#22 Beitrag von Radler61 » 2018-09-20 9:37:30

IMG_20180920_093356.jpg
Ist einfach als Überdachung konstruiert, so das der Fahrtwind den Regen über die Gummilippe treibt.
Habe das Profil übrigens aufgebohrt und mit kleinen Schrauben angeschraubt, anschließend das Gummiprofil eingeschoben.

hugepanic
LKW-Fotografierer
Beiträge: 148
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#23 Beitrag von hugepanic » 2018-09-20 9:39:13

Hat eigentlich schon mal jemand eine aufbaselösung probiert?

goodboybadboy
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2015-10-03 10:35:49

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#24 Beitrag von goodboybadboy » 2018-09-20 10:30:28

was ist eine aufbaselösung?

ein guter gedanke bei den gummiprofielen..das breite h profil...beidseiteig einen winkel an auto und koffer..und dann das gummi h-profil

https://www.ebay.de/itm/1-5m-Gummidicht ... SwSANa9Guj

mal sehen, glg

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20744
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#25 Beitrag von Ulf H » 2018-09-20 11:52:03

... wurde früher gern mit Schläuchen aus Reifen gemacht ... die UV Beständigkeit ist dabei ziemlich begrenzt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
itchyfeet
Selbstlenker
Beiträge: 174
Registriert: 2016-09-04 12:33:24
Wohnort: Babenhausen

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#26 Beitrag von itchyfeet » 2018-09-20 12:54:15

... wurde früher gern mit Schläuchen aus Reifen gemacht ... die UV Beständigkeit ist dabei ziemlich begrenzt ...
Bei unserem IFA hat der LKW-Schlauch am Durchgang viele Jahre gehalten und ein Wechsel war in 2h erledigt. Billig, dicht und weltweit verfügbar. :rock:

Nun lässt sich beim MB das Fahrerhaus kippen... Idee ist den Schlauch mit Magneten am Fahrerhaus zu befestigen.

stonedigger
Schlammschipper
Beiträge: 400
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#27 Beitrag von stonedigger » 2018-09-20 16:43:21

Wir haben ebenfalls die Stefan-Lösung mit dem Dichtungsprofil in der C-Schiene bei einem Kippfahrerhaus. Das schöne ist: Man muss nicht irgendwelche Schrauben vom Faltenbalg lösen, wenn man mal an den Motor muss. Bei unserem letzten Trip habe ich an einem Tag 4 x das Fahrerhaus hochgeklappt. Das wäre mit der Faltenbalg-Schrauberei ganz schön nervig.
Der Nachteil ist: Am oberen Gummi steht sozusagen das Wasser. Hier bekommt man es nie 100%ig Dicht - aber unsere bewährte Lösung für dieses Problem: Am Koffer über der Dichtung ist ein Gummilappen angeschraubt der sozusagen dann auf dem Durchstiegdach liegt (der Durchsteig ist als Kasten ausgeführt und an das Fahrerhaus angeschweißt - klappt also mit hoch) Damit der Gummilappen durch den Fahrtwind nicht wegfliegt hält ihn ein Expander auf dem Durchstiegdach. Funktioniert tadellos seit Jahren. (O.k. manchmal reißt der Lappen ein, dann gibt's halt mal nen neuen)´

SD
Dateianhänge
Dichtung.jpg

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 240
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#28 Beitrag von Ubelix » 2018-10-10 0:40:02

Hallo

Hier wird der Einbau vom Faltenbalg beschrieben.

[youtube]https://youtu.be/E12KayuHr_o[/youtube]
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Ghostrider_FB
Überholer
Beiträge: 230
Registriert: 2012-09-30 19:13:55
Wohnort: Niddatal / Wetterau / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#29 Beitrag von Ghostrider_FB » 2018-10-10 13:37:46

.. wo bekommt man den Gummi für den Faltenbalg her? Auf der Seite von Ubelix finde ich keinen Hinweis
Ubelix hat geschrieben:
2018-10-10 0:40:02
Hallo

Hier wird der Einbau vom Faltenbalg beschrieben.

[youtube]https://youtu.be/E12KayuHr_o[/youtube]
"Es ist schwieriger, eine vorgefertigte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."

Albert Einstein

Benutzeravatar
Bobbele
Selbstlenker
Beiträge: 197
Registriert: 2018-01-17 16:55:18
Wohnort: Gaggenau

Re: Schwarmwissen Durchgang gesucht...

#30 Beitrag von Bobbele » 2018-10-10 13:43:31

Wenn ich mich recht erinnere vertreibt Ubelix diese Faltenbälge direkt
über seine Firma...
Schreib ihn doch einfach mal an... ;)

Edit: http://www.ubelix.de/ Schau mal unter webshop, da hat er drin...
Zuletzt geändert von Bobbele am 2018-10-10 13:50:15, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten