Umschaltventiel Steuerung man g90

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Umschaltventiel Steuerung man g90

#1 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-13 9:10:50

Hallo zusammen. Ich brauche dringend hifel. Und zwar hab ich einen man g90 3seiten Kipper mit Kran. Dieser besitzt ein umschaltventiel also wo ich einen Hebel umlegen muss für Kran oder Kipper. Daran ist eine Art magnetschalter befestigt. Brauch dieser Strom wieviel? Und woher?

Hat folgenden Hintergrund er lässt sich nicht mehr kippen. Aber der Kran funktioniert. Momentan ist der magnetschalter nicht abgeklemmt. Vielleicht liegt es daran!?

Lg Benny
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#2 Beitrag von naumi0 » 2018-09-13 10:02:12

Hallo Benny,
am Fuss des Kippzylinders ist das Abschaltventil für den Kippzylinder, das begrenzt den Hub des Zylinders wenn er ganz ausgefahren ist. Entweder ist der Bügel nicht mehr leichtgängig und drückt dauerhaft auf die Stößelstange vom Abschaltventil, oder der Stößel selbst hängt fest. Das Abschaltventil ist in der Pfanne vom Kippzylinder integriert, du siehst es nicht. Wenn die Pritsche nicht gekippt ist, kann man schlecht daran arbeiten, evt kannst du mit deinem Kran die Pritsche anheben oder mit einem Stapler.
Über eine Rückmeldung freue ich mich.
Grüße Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#3 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-13 16:45:15

Ok das werde ich versuchen. Meinte das umschaltventiel wo man zwischen Kram betrieb und Kipper betrieb umschalten kann. Ich mach nachher mal ein Foto.
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#4 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-13 18:27:44

Das Ventil meinte ich.
Dateianhänge
8BC72F96-D207-474A-B34C-A56AAD01C197.jpeg
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#5 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-13 18:29:37

Auf der linken Seite ist eine Art magnetventiel. Wie wird das geöffnet?
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#6 Beitrag von naumi0 » 2018-09-13 19:12:43

Hallo,
das Teil mit dem elektrischen Anschluss ist ein Druckschalter für die Kontrollleuchte im Instrument.
Zwischen Kran und Kipper wird nur per Hand geschaltet.
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#7 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-13 20:40:18

Hmm ok. Also mal kurz meine Geschichte, hab aufgrund von durchrostend das komplette fahrerhaus getauscht. Dazu hatte ich natürlich auch die Verbindungen vom ich nenne es mal kippregler im fahrerhaus ab. Seitdem kippt er nicht mehr. Was könnte das sein? Das Kabel für die Leuchte ist nicht angeschlossen. Der Kran funktioniert wenn ich auf Kipper umachalte und mit dem Gas spiele merkt man der Zylinder will aber kann dann nicht hoch. Momentan hab ich auch die Ladefläche ab. Hätte ja sein können das es nur was mir dem Kabel zu tun hat.? Was könnte es denn sonst noch sein?
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#8 Beitrag von naumi0 » 2018-09-13 21:51:13

Zwischen Umschaltventil ( Kipper / Kran ) und deiner Kipperpresse sitzt das Kippventil.
Dies kann hydraulisch , pneumatisch oder mit Magnetventilen betätigt werden. Ich gehe mal davon aus, es geht bei dir hydraulisch ( mit einem kleinen Handrad im Fahrerhaus das zum Kippen rechtsherum gedreht werden muss. Damit wird das Kippventil betätigt ). Es kann sein dass nach dem Trennen dieser Verbindung Luft in dem System ist und das Kippventil dadurch nicht betätigt wird.
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#9 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-14 6:14:57

Wie und wo kann ich das ganze entlüften?
:search:
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#10 Beitrag von naumi0 » 2018-09-14 9:18:19

Entlüftet wird indem das Handrad ganz herausgedreht wird, Deckel am Behälter öffnen und Behälter mit ATF füllen , Handrad ganz reindrehen, die Leitung die den Geber ( das Teil mit dem Handrad) mit dem Kippventil verbindet am Kippventil lösen. Leitung wieder anziehen und Handrad wieder zurückdrehen. Diesen Vorgang so oft wiederholen bis keibe Luft mehr austritt. Ölnachfüllen nicht vergessen.
Ist die Anlage richtig entlüftet, lässt sich das Handrad nicht bis zu seinem mechanischen Anschlag reindrehen.
Viel Erfolg
Grüße aus der Normandie
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Ben0944
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2013-09-11 9:41:31

Re: Umschaltventiel Steuerung man g90

#11 Beitrag von Ben0944 » 2018-09-15 13:30:21

:unwuerdig:
Dankeschön werd ich dann gleich mal versuchen. Lg Benny
Robur lo2002akf feuerwehr Aufbau Baujahr 1974

Antworten