Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#31 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-20 13:25:28

meggmann hat geschrieben:
2018-06-20 13:01:32
Hat mal jemand so eine Mörtelwanne in einen Innenraum gestellt? Ich finde die stinken barbarisch..... und ne alte mit Zementresten sollte es doch auch nicht sein, oder?
Klar kann man vieles „erwohnen“ - für mich war elementar:
- ordentliches Bett ohne basteln
- Klo
- Dusche/warmes Wasser
- Kochgelegenheit
- Heizung
- von -30 bis +45 nutzbar
-...
Klar muss man nicht alles planen aber so ein paar Grundfeste sollte man schon planen. Sonst reicht auch so ein Camping-Duschsack.

Gruß, Marcel

Marcel... Da bin ich 100% bei dir.
Exakt meine prios.

Aber ich bin kein Ausnahme talent an saege und Schweißgerät.
Ich bin buero Hengst. Ich brauche Fuer jede schraube ewig!
Und ich will LOSFAHREN.
Deswegen simpel.
Wenn ich sicher bin was wo wie sein soll kann ich mir vielleicht auch etwas Hilfe holen. Und.. Oder ich lerne und werde selber schneller und besser. Aber das waere jetzt vielleicht zu früh und verschwendetes Geld.

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#32 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-20 13:28:12

Jimmy... Die hochhebe Idee hatte ich auch schon....
Hmmm.....

Mörtel ist raus.

Ey gibt doch diese sehr geilen flexiblen futterkoerbe.
Bis 75liter. 60x60cm

Die gehen leicht durch die Tür.

Amazon gruesst

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#33 Beitrag von meggmann » 2018-06-20 13:33:49

Camping Duschsack und Kunststoffkübel dazu einen Trichter dass man die Brühe in einen Kanister füllen kann - fertig ist die Dusche. Ewig bauen und dann doch nicht wegkommen ist wirklich doof.
Wenn die Mörtelkübel nicht so stinken würden wären die ja ideal - die sind nicht so spröde und brechen nicht.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11626
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#34 Beitrag von Pirx » 2018-06-20 15:39:20

meggmann hat geschrieben:
2018-06-20 13:33:49
Wenn die Mörtelkübel nicht so stinken würden wären die ja ideal - die sind nicht so spröde und brechen nicht.
Mörtelkübel gibt es nicht nur in stinkender China-Billigware-Baumarktqualität, sondern auch in nicht-stinkend und Made in Germany. Eben wegen der Geruchsbelästigung habe ich eine Hundedusche mit einem solchen nicht-stinkenden Mörtelkübel gebaut. Bezogen über ebay, kostete nur einige wenige Euro mehr als der Baumarkt-Stinkekübel.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#35 Beitrag von meggmann » 2018-06-20 15:45:14

Hallo Pirx,

abgesehen davon, dass meine aus V4A ist - wie erkennt man denn den Unterschied online? Gibt‘s da „namhafte“ Hersteller oder ähnliches? Ich bin gerne bereit den ein oder anderen Euro mehr zu bezahlen, wenn das Zeug nicht stinkt oder im Dunkeln leuchtet.
Genau wegen des Geruchs habe ich die nicht für weiteres verwendet, obwohl die von den Eigenschaften eigentlich super gewesen wären.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11626
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#36 Beitrag von Pirx » 2018-06-21 8:49:42

meggmann hat geschrieben:
2018-06-20 15:45:14
Hallo Pirx,

abgesehen davon, dass meine aus V4A ist - wie erkennt man denn den Unterschied online? Gibt‘s da „namhafte“ Hersteller oder ähnliches? Ich bin gerne bereit den ein oder anderen Euro mehr zu bezahlen, wenn das Zeug nicht stinkt oder im Dunkeln leuchtet.
Genau wegen des Geruchs habe ich die nicht für weiteres verwendet, obwohl die von den Eigenschaften eigentlich super gewesen wären.

Gruß, Marcel
Hallo Marcel!

Ich habe diese Wanne gekauft:
https://www.wkh-shop.de/epages/Shop4296 ... fwannen%22

Wie gesagt, sie stinkt nicht!

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5753
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#37 Beitrag von AL28 » 2018-06-21 10:01:14

Hallo
Wen du bei deinen Finalen Ausbaus schon an einen 30mm Loch am Kofferboden scheiterst , wirst du noch sehr viele unlösbare Probleme bekommen .
Mach ein Loch rein und Gut . Wen du es später nicht mehr brauchst machst du es wieder zu .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#38 Beitrag von meggmann » 2018-06-21 16:43:49

Pirx hat geschrieben:
2018-06-21 8:49:42
meggmann hat geschrieben:
2018-06-20 15:45:14
Hallo Pirx,

abgesehen davon, dass meine aus V4A ist - wie erkennt man denn den Unterschied online? Gibt‘s da „namhafte“ Hersteller oder ähnliches? Ich bin gerne bereit den ein oder anderen Euro mehr zu bezahlen, wenn das Zeug nicht stinkt oder im Dunkeln leuchtet.
Genau wegen des Geruchs habe ich die nicht für weiteres verwendet, obwohl die von den Eigenschaften eigentlich super gewesen wären.

Gruß, Marcel
Hallo Marcel!

Ich habe diese Wanne gekauft:
https://www.wkh-shop.de/epages/Shop4296 ... fwannen%22

Wie gesagt, sie stinkt nicht!

Pirx
Hallo Pirx,

PE und lebensmittelecht - und der Preis ist überschaubar. Du weißt schon, dass Du damit wieder ein paar Projekte ausgelöst hast...

Danke und Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#39 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-21 17:24:05

AL28 hat geschrieben:
2018-06-21 10:01:14
Hallo
Wen du bei deinen Finalen Ausbaus schon an einen 30mm Loch am Kofferboden scheiterst , wirst du noch sehr viele unlösbare Probleme bekommen .
Mach ein Loch rein und Gut . Wen du es später nicht mehr brauchst machst du es wieder zu .
Gruß
Oli
Und in 2 Jahren schreibe ich ich dann hier:

Habe keine Lust mehr, wer will meine 10x geflickte FM2 haben?

gruss
Ralph

ergo - Loch gemacht ist schnell - ich versuchs erstmal anders.

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#40 Beitrag von meggmann » 2018-06-21 17:28:48

Ja und nein.
Ein Loch im Boden ist doch unproblematisch. Fensterausschnitte oder Dachluken sehe ich da als viel problematischer an. Klar ist ohne schöner....

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20892
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#41 Beitrag von Ulf H » 2018-06-21 17:55:05

... meine Herrn, dann nimm doch erstmal einen unstinkigen Mörtelkübel zum rausschütten ... das funktioniert leidlich, ist billig und hinterlässt keine Spuren ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#42 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-21 19:43:31

Ist doch schon seit 2 Tagen bei Amazon bestellt Ulf.
Dazu ne tragbaren Camping Gas Durchlauferhitzer dachte ich.
Muss nur noch die Pumpe her die den nötigen Druck liefert.

Gibt's solche Durchlauf Dinger auch für tauchpumpen?
Waere mir lieber.

Pepone1
süchtig
Beiträge: 724
Registriert: 2007-04-22 22:15:23
Wohnort: Bella Italia

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#43 Beitrag von Pepone1 » 2018-06-23 18:41:58

Die schwäbische Lösung wäre einfach nach dem duschen mit dem wertvollen Naß den Wohnbereich nass rauszuwischen...

Benutzeravatar
Michael
abgefahren
Beiträge: 2106
Registriert: 2006-10-04 18:43:44
Wohnort: 35768 Eisemroth
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#44 Beitrag von Michael » 2018-06-25 8:12:40

Pepone1 hat geschrieben:
2018-06-23 18:41:58
Die schwäbische Lösung wäre einfach nach dem duschen mit dem wertvollen Naß den Wohnbereich nass rauszuwischen...
Schwäbische Gründlichkeit... Läßt sich bestimmt noch weiter optimieren... :D

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#45 Beitrag von Lassie » 2018-06-25 10:48:30

Hallo zusammen,

der Schwabe macht sich nicht ins Hemd wegen Mörtelkübel und Co. Ich war gerade vier Tage auf einem Festival OHNE Dusche - und hab jeden Tag in einem See gebadet. Geht das nicht, kommt halt eine Schüssel mit Waschlappen zum Einsatz. Oder es wird zur Not mit mehreren PET-Flaschen hinterm Auto geduscht. Ich bin jetzt seit 32 Jahren recht viel unterwegs und hab eine Dusche im Auto nie wirklich vermisst und konnte mich immer mehr oder weniger bequem baden / duschen / waschen, dass ich mich sauber, frisch und wohl gefühlt habe.

Denkt doch mal an Wanderer, Radler, Motorradfahrer - die schaffen das ja auch. ;)

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

chris78224
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2016-06-09 17:53:08
Wohnort: konstanz

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#46 Beitrag von chris78224 » 2018-06-25 12:33:32

ach jürgen, du tust mir leid, dass du noch nie in den genuß einer Mörtelwanne-Dusche gekommen bist :D
hätte ich die wahl, würde ich die Mörtelwanne-Dusche immer einem bad in see und fluß vorziehen :D

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#47 Beitrag von Lassie » 2018-06-25 12:43:07

.. bist du sicher ?! :ninja: :joke:

Viele Grüße
Jürgen

PS: meine 'anstrengendste' Dusche war in einem Dorfteich / Badeplatz im Grenzgebiet zwischen Bangladesh und Myanmar. Hab da mit meiner Müslischüssel, frischem Handtuch, Seife und Lungi um die Hüften und glitschigen Steinen gekämpft. Im Wasser waren Putzerfische, welche an mir rumziepten. Am Ufer stand die halbe Dorfjugend um sich das Spektakel einer duschenden Langnase nicht entgehen zu lassen... Dabei versuchen Balance und Ruhe bewahren, immer gegen diesen sch*** rutschenden Lungi ankämpfen und sich dabei einseifen und abduschen - gar nicht so einfach..... ;)
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

chris78224
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2016-06-09 17:53:08
Wohnort: konstanz

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#48 Beitrag von chris78224 » 2018-06-25 12:58:26

rutschender Lungi :D

chris78224
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2016-06-09 17:53:08
Wohnort: konstanz

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#49 Beitrag von chris78224 » 2018-06-25 13:21:02


davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#50 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-25 13:38:18

Lassie hat geschrieben:
2018-06-25 12:43:07
.. bist du sicher ?! :ninja: :joke:

Viele Grüße
Jürgen

PS: meine 'anstrengendste' Dusche war in einem Dorfteich / Badeplatz im Grenzgebiet zwischen Bangladesh und Myanmar. Hab da mit meiner Müslischüssel, frischem Handtuch, Seife und Lungi um die Hüften und glitschigen Steinen gekämpft. Im Wasser waren Putzerfische, welche an mir rumziepten. Am Ufer stand die halbe Dorfjugend um sich das Spektakel einer duschenden Langnase nicht entgehen zu lassen... Dabei versuchen Balance und Ruhe bewahren, immer gegen diesen sch*** rutschenden Lungi ankämpfen und sich dabei einseifen und abduschen - gar nicht so einfach..... ;)


Genau für diese Lebenserinnerungen bauen wir doch unsere Kisten oder? :unwuerdig: :D

Ganz egal ob man noch ne moertelwanne oder ne rainfalldusche dabei hat....

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#51 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-25 13:45:34

chris78224 hat geschrieben:
2018-06-25 13:21:02
https://www.youtube.com/watch?v=4nZlCuITw1I
Das muss jetzt nur noch die missis einsehen :lol:

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#52 Beitrag von TobiasXY » 2018-06-25 15:34:33

Ich will den Thread ja nicht zersabbeln, aber allein die Überschrift des Threads und natürlich die Ernsthaftigkeit dahinter, kann wirklich nur in diesem besonderen Forum erlebt werden :lol:

Und ich muss jedesmal lachen

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 2789
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#53 Beitrag von Landei » 2018-06-25 15:59:40

Ich will den Thread ja nicht zersabbeln, aber allein die Überschrift des Threads und natürlich die Ernsthaftigkeit dahinter, kann wirklich nur in diesem besonderen Forum erlebt werden :lol:
Zer- was?

Ich würde vorne und hinten einen stabilen, zentrierten Aufnahmepunkt an das Fahrzeug braten.

Mit 2 Böcken könnte man dann das Fahrzeug ganz praktisch auf den Kopf drehen und das Duschwasser liefe durch die Dachluke ab. Als Nebeneffekt gäbe es viele praktische Reparaturerleichterungen, z.B. bräuchte man zum Abschmieren nicht mehr unter das Fahrzeug zu kriechen.

Mit Verlaub: Wegen eines albernen NICHT Loches in Daumengröße so ein Geschmeiß zu machen :totlach: :totlach: :totlach: .

Was sollen erst die Yachties sagen, die ihre Dschunken unter der Wasserlinie ganz schmerzfrei mit allen mögliche Löchern perforieren? Dort gibt es tatsächlich die Gefahr des Absaufens, falls ein Baumarktschlauch mal vom geöffneten Seeventil rutscht.

Ich bin gespannt auf die nächste "Problem"stellung!
Statt Robert Ls. heiterem Beruferaten die heiteren Frickellösungsfragen :joke:

Jochen

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#54 Beitrag von Lassie » 2018-06-25 17:03:41

Huhu,

nochmal zurück zum Thema: ich hab in meinem Mog auch schon mit Mörtelwanne experimentiert, da ich in meinem Kinder-Kompromiss-Ausbau keine Naßzelle einbauen konnte. Also kam ich auch schon vor mehreren Jahren auf die Idee mit der Mörtelwanne und hab das auch mal ausprobiert. Das Geschiss mit dem Duschvorhang, welcher einem im Kreuz klebt, dann das Heraussteigen aus der Wanne auf einen Teppich und anschliessend das Durch-die-Türe-bugsieren der Wanne zum Ausleeren irgenwo ins Gebüsch - näää. Da kann ich schneller und diskreter mit einem normalen Gummi-Fussabtreter hinterm Busch duschen bzw mit abwaschen. Aber mit Mörtelwanne im Auto duschen kann ich nicht empfehlen. Ausserdem geht das Ding im Weg um, man stolpert über den hohen Rand, etc.

Peinlichste Frei-Dusch-Geschichte hatte ich an einem kleinen Wasserfall in Norwegen an einer unbefahrenen Seitenstraße auf dem Weg zum Nordkapp. Den Kids war es zu kalt aber Papa hatte Lust auf eine erfrischende eiskalte Bergwasserdusche. Also wieder die bekannte Müslischüsssel, Handtuch, KEIN Lungi und wie Gott mich schuf am Strassenrand unter dem Felsen geduscht. Und wie ich da gerade so voll eingeseift bin und rumplätschere, fährt ein R4 mit 4 Nonnen um die Kurve..... und gaaaaanz langsam an mir vorbei, während ich mich hinter der Müslischüssel verstecke.

Meine Kinder: Papa - du bist PEEEEINLIIIIICH :spassbremse:

Viele Grüße
Jürgen

PS: mein Fazit: wenn Dusche im Innenraum, dann richtig mit Ablauf. Alles andere macht man besser draussen....
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#55 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-25 17:46:03

jungs... ich höre hier immer nur ... zugegeben sehr coole...männergeschichten und ansichten. aber es gibt ja aber auch situationen da möchte missis schnell und spontan (und wasserfall unabhängig) die möglichkeit haben zu duschen ... also ihr wisst schon... :D

also.. ich werd mal sehen was ich mache.

chris78224
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2016-06-09 17:53:08
Wohnort: konstanz

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#56 Beitrag von chris78224 » 2018-06-25 17:55:52


Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2575
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#57 Beitrag von advi » 2018-06-25 20:47:16

Lassie hat geschrieben:
2018-06-25 17:03:41

Peinlichste Frei-Dusch-Geschichte hatte ich an einem kleinen Wasserfall in Norwegen an einer unbefahrenen Seitenstraße auf dem Weg zum Nordkapp. Den Kids war es zu kalt aber Papa hatte Lust auf eine erfrischende eiskalte Bergwasserdusche. Also wieder die bekannte Müslischüsssel, Handtuch, KEIN Lungi und wie Gott mich schuf am Strassenrand unter dem Felsen geduscht. Und wie ich da gerade so voll eingeseift bin und rumplätschere, fährt ein R4 mit 4 Nonnen um die Kurve..... und gaaaaanz langsam an mir vorbei, während ich mich hinter der Müslischüssel verstecke.
Mir passiert so was fast immer mit meiner Aussendusche ...... den ganzen Tag kommt keiner vorbei, aber wenn ich dusche ...... am besten frisch eingeseift....:)
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
jan der boese
Selbstlenker
Beiträge: 191
Registriert: 2017-11-19 11:01:17

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#58 Beitrag von jan der boese » 2018-06-25 21:25:26

ich hab fürs spülbecken unterm wagen einen eimer. wenn der voll ist kipp ich den aus. mit ner duschwanne würde das genauso gehen.
ein loch muss dafür dann allerdings doch in den boden. na und? du machst ja auch ne tür in deinen aufbau, und verzichtest nicht darauf, weil du die evtl. irgendwann woanders lieber hättest.
ich brauch sowas nicht. ich dusche draußen mit nem solarsack. zur not hinterm wagen. der ist immerhin gute 7m lang und für meinen alternden adonis-körper brauch ich mich nicht schämen;-) selbst meine frau hat damit keine probleme...weder mit dem duschsack noch mit dem sack unter der dusche...;-)
so what?

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3689
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#59 Beitrag von Bustreter » 2018-06-26 13:00:47

Du kannst sehr wohl einen sehr großen Wassertank unter deiner Dusche bauen du musst nur einen Stuhl nehmen und dich da drauf setzen.
Wenn das ein ordinärer Monoblock Stuhl ist hast du sogar eine Zweitverwendung für das Teil und wenn du es dir nicht vorstellen kannst im Altenheim setzen sie die Alten auch auf die Stühle zum Duschen.
Wenn du dann mit zwei Teilen hantierst .. einmal Duschwasser und einmal Abwasser(offene Wanne) diese können ja untereinander..bzw der Wassertank auf der Wanne liegen ....brauchst du kein Loch zu bohren einfach im unteren Teil einen Schlauch anschließen und durch die Tür ablassen kostet dich vielleicht 20 cm Höhe aber wenn du auf dem Stuhl sitzt hast du noch oben mindestens noch 70 cm.
Wenn der Tank eine vernünftige Höhe hat und in die Wanne rein passt kannst du dir sogar den Stuhl sparen ...weil hier schon die Schwaben angesprochen worden das Wasser kann man natürlich auch noch zum Felgen putzen verwenden :joke:
Ch.
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Duschewanne ohne Ablauf - Nasssauger?

#60 Beitrag von davorngehtsweiter » 2018-06-26 22:13:54

danke euch allen für die vielen guten und weitsichtigen Vorschläge.
Ich hab die Lösung gefunden.
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2018-06-27 17:35:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine fremden Bilder im Forum hochladen.

Antworten