zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sascha71
Überholer
Beiträge: 249
Registriert: 2011-10-12 20:08:43
Wohnort: Mainz

zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#1 Beitrag von sascha71 » 2018-05-29 7:13:00

Hallo,

die Frage richtet sich an die 220V Haushalt-Kühlschrank-Fraktion :D
Habt Ihr zusätzlich nochmal die Kühlschränke mit Schwingungsdämpfer/
Gummilager befestigt?


vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1907
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#2 Beitrag von akkuflex » 2018-05-29 7:24:25

nö, einfach reinstellen und gut ists.


Die HaushaltsKühlis haben nicht das ewige leben aber selbs der schlechteste hat bei mir im bekanntenkreis noch 6jahre Dauereinsatz ausgehalten.


Übrigens wenn man die billigen Modelle wie OK oder Bomann , Exquisit nimmt hat man den Vorteil das die teile dank warscheinlicher fertigung in China zumindest bis nach Indien verbreitet waren und man so einfach überall ersatz kaufen könnte.


Gruß

Martin

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3851
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#3 Beitrag von meggmann » 2018-05-29 11:22:34

Mal über Kabel und Anschlüsse schauen und eventuell mit etwas Heisskleber zusätzlich fixieren. Alles was schwingen könnte ein wenig begrenzen. Glasböden vielleicht durch Kunststoff oder Blech ersetzen und die Tür fixieren.
Nix großartiges. Oder Joker hissen, reinstellen und losfahren.

Gruss, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
yoeddy2
abgefahren
Beiträge: 2839
Registriert: 2006-12-20 14:19:37
Wohnort: Im Unimog S 404.1

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#4 Beitrag von yoeddy2 » 2018-05-29 13:07:23

Nix gemacht Gekauft und Rein gestellt, angeklemmt und Küche drum rum gebaut ....funzt seit Jahren ohne Mucken

Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#5 Beitrag von TobiasXY » 2018-05-29 14:18:00

Glasböden mit doppelseitigen Klebeband fixieren...sinnvoller wäre silikon oder dergleichen :)

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1907
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#6 Beitrag von akkuflex » 2018-05-29 15:00:31

die Glasböden sind stabil da musst nix machen.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#7 Beitrag von TobiasXY » 2018-05-29 15:13:42

Ja schon, aber eine L Profilkante ist z.B. sinnvoll..

Ich hatte meine Tür mal nicht arretiert, da kam so ein glasboden rausgeflogen...überlebte auch...aber weil fehler öfters als einmal passieren..sind die böden und fixiert xD

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3851
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#8 Beitrag von meggmann » 2018-05-29 15:28:07

Wenn man nur Kunststoff auf die Böden stellt passiert nix. Wenn das Marmeladenglas aber mal richtig „hopst“ kann es Bruch geben, ist ja meist ESG und schon sehr belastbar aber nicht unendlich....
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
sascha71
Überholer
Beiträge: 249
Registriert: 2011-10-12 20:08:43
Wohnort: Mainz

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#9 Beitrag von sascha71 » 2018-05-29 17:43:32

Danke für die Tipps.
Hatte bedenken daß bei schlechten Straßen der Kompressor/Kühlflüssigkeit leidet und dem Teil ein schnelles aende bereitet.

Das überleben des kostbaren Inhalts hatte ich dabei gar nicht auf dem Radar :cold:

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#10 Beitrag von bambam 90-16 » 2018-05-31 14:17:33

Über 50.000km
Durch die Mongolei und zurück, übelste Waschbrettpisten und der Kühli läuft ohne Zusätze oder Sondereinbauten bislang ohne Probleme.
Jederzeit wieder bei dem Preis und Leistungsvergleich bei dem KW/h Verbrauch mit einem 24V modifizierten Sinus Wechselrichter betrieben.

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#11 Beitrag von bambam 90-16 » 2018-05-31 14:17:46

Über 50.000km
Durch die Mongolei und zurück, übelste Waschbrettpisten und der Kühli läuft ohne Zusätze oder Sondereinbauten bislang ohne Probleme.
Jederzeit wieder bei dem Preis und Leistungsvergleich bei dem KW/h Verbrauch mit einem 24V modifizierten Sinus Wechselrichter betrieben.

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3851
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#12 Beitrag von meggmann » 2018-05-31 15:35:27

Wird bei dem modifizierten Sinus der Kompressor nicht etwas lauter?

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1907
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#13 Beitrag von akkuflex » 2018-05-31 19:39:55

Hi,

stimmt bei Trapezspannung ist er lauter als bei echtem Sinus.
Hat mich aber nie gestört, ist zu vernachlässigen.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1907
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#14 Beitrag von akkuflex » 2018-06-07 23:09:09

So muss mich krrigieren - mein Kühlschrank lebt wieder. Er war nicht tot sondern die Zuleitung die ich zur steckdose gelegt habe hat nen schuss weg.

Also scheinbar hat bis jetzt wirklich jeder Haushaltskühli durchgehalten.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
sascha71
Überholer
Beiträge: 249
Registriert: 2011-10-12 20:08:43
Wohnort: Mainz

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#15 Beitrag von sascha71 » 2018-06-08 6:31:34

:D

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 858
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#16 Beitrag von Willi Jung » 2018-06-10 15:19:12

Funktioniert bei mir auch schon seit Jahren. Ist ja auch die gleiche Technik, halt nur mit Gleichstromantrieb bei den Campinggeräten. Ich werde trotzdem den Kompressor in meinem Haushaltskühli gegen ein 24V Teil tauschen und zwar nur wegen des Stromverbrauchs. Der Wechserichter benötigt min. die 10-fache Nennleistung des Kühlschranks, hat aber gleichzeitig min. 10% Eigenverbrauch. D.h. wenn der WR durchgehend läuft, verbraucht er schon so viel wie der Kühlschrank wenn er durchgehend läuft. Da der Kühli aber normalerweise nur ca. 25% der Zeit läuft, kommt man bei der Kombi mit Haushaltskühli und WR auf den 5-fachen Stromverbrauch und selbst wenn man den WR über den Thermostat mit ein und ausschaltet immer noch auf den doppelten Verbrauch.
Gruß Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1907
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#17 Beitrag von akkuflex » 2018-06-10 21:26:16

und?
solarstrom kost doch nix. Wenn ich auf dem kuren Düdo genug Leistung draufbauen kan sollt das bei deinem langen Koffer doch kein Problem sein.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 858
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#18 Beitrag von Willi Jung » 2018-06-10 22:31:41

Im Prinzip schon. Aber ohne Sonne erhöhe ich damit meine autonome Standzeit.
Einfach nur nice to have.
Gruß Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Chriss71
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2014-02-13 21:05:24
Wohnort: Lutter am Barenberge

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#19 Beitrag von Chriss71 » 2018-06-10 22:44:36

Hallo Willi,
kannst du uns bei dem Umbau auf dem Laufendem halten?
Gerade vor ein paar Tagen habe ich 12V Kühlschrankkompressoren und dazugehörige Steuergeräte gefunden, und fand den Ansatz ganz interessant.
Hier der Danfoss BD 35 F mit Anlaufelektronik, 12-24V für ca. 310€ + Versand
Z.B. https://www.kaeltetechnikshop.com/verdi ... -html.html

Viele Grüße

Christian

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3851
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#20 Beitrag von meggmann » 2018-06-10 23:00:25

Für über 300 € bekommt man aber schon wieder den ein oder anderen Haushaltskühli

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5753
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#21 Beitrag von AL28 » 2018-06-11 5:26:29

Hallo
Nur im Winter bei geschlossener Schneedecke kommt mein normaler Haushaltskühlschrank mit Solar nach zwei Tagen an die Grenzen .
Da kann ich dann auch eine zarges Box raus stellen . :cold:
Dank meines Strom losen Heizsystem kann ich auch noch Wochen die zarges Kiste aussen nutzen .
Licht gibt es dann nur noch licht über die Gaslampe und die Petroleum Lampe . Gut auch über ein paar Kerzen .
Und ich habe nur 300watt Dünnschicht auf den Dach .
Läuft seit 2012 durch .
Ich könnte mir nur vorstellen wenn man im Winter im Norden von Finnland, Norwegen oder Schweden ist und man länger steht , das man mit der Stromerzeugung in Schwierigkeiten kommt . Da bin ich gerade unterwegs . Und wen es da so dunkel ist wie jetzt hell , gibt es ein Solarstrom Problem .

Ich hätte auch gerne einen 24v Kühlschrank verbaut , aber nicht für das Geld was sie mehr Kosten .
Die 220v brauche ich ja trotzdem . Und der Aufpreis für den 800W Wechsel Richter zum 300W hält sich da noch in Grenzen .
Und wen der Kühlschrank im Ausland Probleme macht gehe ich in den nächsten großen Supermarkt und hole einen neuen .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
langnase
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2015-09-24 21:54:26

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#22 Beitrag von langnase » 2018-06-20 20:02:36

Eventuell wäre es doch sinnvoll den Wechselrichter über den Kühlschrankthermostaten freizugeben. Da spart man sich die ganzen Verluste im Standby. Hatte auch schon darüber nachgedacht einen Haushaltskühlschrank mit 12V Kompressor auszustatten. Habe mit dem Kältetechniker bei mir in der Firma gesprochen, der hat sich beim Großhändler informiert. Die 12/24V Kompressoren haben die gleiche Schwingungsdämpfung wie die 230V Modelle und damit keine Fahrzeugfreigabe.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 5672
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#23 Beitrag von Mark86 » 2018-06-20 20:10:08

Mein billiger Haushaltskühlschrank ist nach 5,5 Jahren verreckt.
Der Stand aber nicht im Laster, sondern im Aufenthaltsraum in der Firma...
Letzte Woche komische Geräusche gemacht, diese Woche warmes Bier...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Kueche
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Wohnort: Nürnberg

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#24 Beitrag von Kueche » 2018-06-20 20:28:47

Mark86 hat geschrieben:
2018-06-20 20:10:08
Mein billiger Haushaltskühlschrank ist nach 5,5 Jahren verreckt.
Der Stand aber nicht im Laster, sondern im Aufenthaltsraum in der Firma...
Letzte Woche komische Geräusche gemacht, diese Woche warmes Bier...
Tja, haettest Du ihn mal in den Laster gestellt und ein bisschen durchgeschuettelt, dann waere er bestimmt nicht kaputt gegangen. ;-)

Gruss

Ole

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 858
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: zusätzliche Schwingungsdämpfer für Haushalt-Kühlschrank

#25 Beitrag von Willi Jung » 2018-06-20 21:17:58

Chriss71 hat geschrieben:
2018-06-10 22:44:36
Hallo Willi,
kannst du uns bei dem Umbau auf dem Laufendem halten?
Gerade vor ein paar Tagen habe ich 12V Kühlschrankkompressoren und dazugehörige Steuergeräte gefunden, und fand den Ansatz ganz interessant.
Hier der Danfoss BD 35 F mit Anlaufelektronik, 12-24V für ca. 310€ + Versand
Z.B. https://www.kaeltetechnikshop.com/verdi ... -html.html

Viele Grüße

Christian
Hallo Christian und alle Anderen die es interessiert.
In meinem Ausbauthreat dokumentiere ich den Umbau des Kühlschranks.
Da hab ich auch schon etwas zur Beschaffung geschrieben (die von dir genannte Variante war mir noch zu teuer) und werde die weiteren Schritte beschreiben: Ab Beitrag 268
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Antworten