iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#91 Beitrag von moje 57 » 2018-10-27 21:21:45

Habe noch ein paar Aktivitäten zusammengetragen die ich nicht vorenthalten möchte.
Am letzten Mittwoch die neuen (alten) Sitze abgeholt und Donnerstag eingebaut.
Dem Fahrersitz habe ich rechts eine Armlehne verpasst und dazu Adapter angefertig. Die originalen Sitze habe keine Aufnahmen für Lehnen vorgesehen. Geht allerdings an den Türseiten (Fahrer und Beifahrer) nicht, da ist zu wenig Platz. Ist aber nicht tragisch, der "Türgriff" in der Verkleidung lässt sich prima zur angenehm breiteren Armlehne aufbauen/aufpeppen.

Hier der Adapter zur Anprobe, ist schon zum Pulvern weggegeben...
20181027_134857k.jpg
So sieht der Fahrersitz von vorn aus...
20181027_135126k.jpg
So die Beifahrerbank, Armpolster fehlt, ist noch in der Mache...
20181027_135006k.jpg
Gefällt mit gut, die U.Sitzgruppe im hinteren Teil der Doka bekommt auch den Bezugstoff. Auf die Gesamtoptik des Interieus im Fahrerhaus freue ich mich schon jetzt. Dauert aber noch...

Dokadach gedämmt mit 25mm Armaflex...
20181027_135513k.jpg
Und mich heute an die beiden Faltenbälge rangetraut und geklebt.
20181027_171121k.jpg
"Ubelix" falls du das liest :unwuerdig: , die Kleberempfehlung und die Erklärung "wie wird es gemacht" (anderer Tread) hat mir ungemein geholfen die Faltenbalgrohlinge (sind von Dir), zu konfektionieren. Besten Dank dafür :littleangel: , habe auf diesem Wege meine abgewandelte Lösung gefunden. Für die Leser: Auf dem Bild sind Kleber und Hilfsmittel zu sehen. Brettchen zum Aufspannen des Balg und Klammern zum Fixieren. Das Klebeende (Kantensteckkeder abgeschnitten) habe ich links und rechts angetakkert. Da kann man sich auf den Klebeakt konzentrieren. Klebestelle peinlich reinigen, anrauhen, Kleber angeben und gut ablüften lassen. Dann geht alles sehr schnell, passig drüberhalten, drauf und pressen, fertig. Hört alles sich leicht an, isses aber nicht. Naja demnächst wird's angebaut.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#92 Beitrag von moje 57 » 2018-10-28 21:23:51

Es hat gejuckt in den Fingern, die Faltenbälge (FB) sollten eingebaut werden. Das Ergebnis könnt Ihr nachfolgend sehen. In meinem Fall werden zwei FB eingebaut, einer aussen aufgesteckt und einer innen. Ich weiss nicht genau ob dies eine Premiere ist (für mich schon), aber bislang habe ich ein System mit zwei Bälgen noch nicht woanders gesehen. Dazwischen ein Luftpolster. Verspreche mir davon eine bessere Wärme- und Schalldämmung als mit nur einem FB.

Erst einmal den Zwischenrahmen fertigmachen mit den Verschlüssen und einbauen.
20181028_115508k.jpg
Damit die Ziehhamonika auch "atmen" kann und ein Luftaustausch ensteht sind in den Ecken jeweils Löcher im Zwischenrahmen gebohrt.
20181028_115621k.jpg
Der Aussen-FB ist montiert...
20181028_132458k.jpg
Dieser ist im unteren Bereich in den Wellentälern gelocht, sollten sich doch einmal größere Mengen (Schwitz-?)Wasser sammeln läuft es dort ab.
20181028_132310k.jpg
Der Innen-FB ist drin...
20181028_134200k.jpg
und so schaut es von Aussen aus.
20181028_135035k.jpg

Bin zufrieden, war ein erfolgreicher Tag. Einzig den Aussen-FB würde ich das nächste Mal, wenn es dieses geben sollte, mit 2-3cm Längenzugabe konfektionieren. Zieht sich dann nicht so schwer auf.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5626
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#93 Beitrag von lura » 2018-10-28 23:08:09

Das geht ja gut voran. :rock:
Mal nen Verschränkungstest machen, dann ist die Gewißheit wegen der nächsten Konfektionierung höher.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#94 Beitrag von moje 57 » 2018-10-28 23:56:41

lura hat geschrieben:
2018-10-28 23:08:09
Das geht ja gut voran. :rock:
Mal nen Verschränkungstest machen, dann ist die Gewißheit wegen der nächsten Konfektionierung höher.
Hallo Lura,

Verschränkungstest ja, jedoch mit ausgehängtem Zwischenrahmen. Und dann wenn das Spielzeug reisefertig ist, leer und ohne Last macht das keinen Sinn. Ein leerer Schuhkarton verschränkt auch nicht, ist der mit Sand gefüllt und man hebt nur eine Ecke an bleiben die anderen am Boden. Bin mir ziemlich sicher dass, ohne Aushängen, der Aussen-FB bei der Verschränkungsfähigkeit des 90-16 wegfliegen könnte. Der Innen-FB zieht sich runter vom Rahmen, da hätte ich weniger Bedenken.

Wenn ich Hardcorefan wäre hätte ich sehr wahrscheinlich eine andere Duchgangabdichtung gewählt, z.B. genähten Balg mit sehr großem Berg/Tal Wert.

Aber das bin ich nicht, ergibt sich eine Situation auf Reisen, muss ich halt aushängen. Ersatz mitzuführen ist durchaus ratsam, kann man ja doch mal "vergessen".

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#95 Beitrag von moje 57 » 2018-11-09 22:20:14

Guten Abend miteinander, heute ein paar Impressionen zum Thema Gastank, die Konsolenteile sind vom Pulvern zurück und eingebaut.
So schaut es aus, gut das der Boden vom Aufbau noch nicht eingebaut ist. So kommt man überall gut ran, aber "nur von Unten" wäre auch gegangen, halt in anderer Reihenfolge.
20181109_150703k.jpg
Detail linkes Auflager, Kabelbaum wieder am "alten"Platz...
20181109_150552k.jpg
überall mal gucken ... je Auflager zum Rahmen 4xM12 (2xUntergurt, 2xSteg) in original vorhandenen Rahmenbohrungen.
20181109_150612k.jpg
8xM12 Auflager/Tragkonsole, 8xM10 Tragkonsole/orig.Tankkonsole (Wynen-Gas)
20181109_150635k.jpg
20181109_150750k.jpg
20181109_151957k.jpg
Rundherum ausreichend Luft, demnächst noch den Betankungsstutzen einbauen, dann ist dieses Teilprojekt abgeschlossen.

Ach ja, diese Wochen sind meine LiFePo4 Servicebatterien eingetroffen 24V 100Ah, max. kontinuierlicher Ladestrom 100A, max. kont. Last 100A, Spitzenstrom 120A, incl. komplettem BMS. Das sollte für einige autarke Tage ohne Nachladen reichen.
20181109_151057k.jpg
Bis demnächst wieder.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#96 Beitrag von moje 57 » 2018-12-23 19:24:35

Hab mich lange nicht gemeldet, ist halt Winterpause.

Heute ein Beitrag für DorrBaer und alle Anderen die das mal gebrauchen könnten. Hi, Matze.

Habe nun die Fotos gemacht, sie zeigen sehr gut die Befestigung. Das Flachstahlprofil hat oben eine Lasche bekommen, daran sind 2 Flacheisen mit Langloch geschraubt. Im Mittelsteg des Rollokasten ein Loch zur Aufnahme des Splintbolzen, daran hängt die ganze Chose. Die Führungsleisten enden ja etwa 10mm über den Bordwänden hängend, sollten die mal aufstauchen, warum auch immer, dann können sie im Langloch nach oben verschieben, der Platz dafür ist oben gegeben.
20181223_102209k.jpg
Ohne Widerlager unten würden die Leisten nach innen pendeln, dahin wo sie unerwünscht sind. Im Moment übernimmt Ein Quatratrohr übernimmt momentan die "Führungsrolle" und liegt frei gegen den Radkasten. Später stützt sich die Führungsschiene an der Außenwand der Wohnbox ab und wird in Gleitschienen geführt, etwa in Höhe der kleinen Lasche.
20181223_102312k.jpg
Für den Eigenbedarf kann das System jeder gern nachbauen, gewerblich nicht. Viel Spaß dabei.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

DorrBaer
infiziert
Beiträge: 58
Registriert: 2018-09-21 9:07:42

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#97 Beitrag von DorrBaer » 2018-12-23 23:22:01

Hi Moje
Danke fürs Weihnachtsvorbereitungen unterbrechen :angel:
Jetzt verstehe ich, was Du meintest!

Wünsche Dir (und allen anderen natürlich auch) eine schöne Weihnachtszeit

Gruß Matze
Wenns halten soll, mach ichs selber!

Franky01
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2018-01-31 20:41:39

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#98 Beitrag von Franky01 » 2018-12-31 14:52:32

Hallo
habe einen 911 vom thw und würde den auch gerne aufstocken und die rolladen seitlich verlängern .
Hast du den Rolladenkasten verändert oder ist da soviel Platz für den gesamten rolladen?

Guten Rutsch
viele grüße Frank

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#99 Beitrag von moje 57 » 2018-12-31 15:02:37

Franky01 hat geschrieben:
2018-12-31 14:52:32
Hallo
habe einen 911 vom thw und würde den auch gerne aufstocken und die rolladen seitlich verlängern .
Hast du den Rolladenkasten verändert oder ist da soviel Platz für den gesamten rolladen?

Guten Rutsch
viele grüße Frank
Bei meinem Aufbau brauchte ich nichts verändern an den Rolladenkästen. Hatte ich vorher ausprobiert wieviel reinpasst. Aufbau ist von Wackenhut.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Franky01
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2018-01-31 20:41:39

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#100 Beitrag von Franky01 » 2018-12-31 20:46:21

Hallo
Hast du schon einen Plan wegen dem innenausbau?
Bin am ideen sammeln
Gruß Frank

moje 57
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: iveco 90-16 ex THW, Koffer aufstocken

#101 Beitrag von moje 57 » 2019-01-01 20:57:54

Hallo Frank,

Vorstellungen sind da, aber einen spruchreifen Plan gibt es noch nicht. Außer , wie im Tread angedeutet, die Grundordnung bzw. Hauptfunktionen stehen fest. Wohnstube in die DOKA und Schlafen, Kochen und Bad in den Aufbau. Wobei Zweitfunktionen eingeplant werden. Schlafen soll auch im Wohnzimmer möglich sein und sitzender Aufenthalt muss auch im Aufbau, ohne Umbau, gegeben sein. Außen dann noch die Zweitküche und eine Duschmöglichkeit (Innendusche ist nicht geplant). Ersthaft gehe ich erst wenn die Wohnbox eingebaut ist dran.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Antworten