Alternativen zu Womo Türen ?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 163
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Alternativen zu Womo Türen ?

#1 Beitrag von chabbes » 2018-03-10 19:31:24

Servus,
im April startet mein zweites Projekt, ein MAN KAT1 4x4 Pritsche mit Fokker "FM2" Koffer drauf.
Ich bin fleißig am Lesen von Ausbauberichten, die "Türfrage" ist dadurch aber noch nicht ganz geklärt.
Will an der Seite eine Eingangstüre einbauen. Die Womo Türen sind ja Sackteuer... was können die,
was eine normale Tür nicht kann... nur Gewicht?
Ich muss bei meiner Kombi nicht auf das Gewicht achten, welche günstigen Alternativen gibt es...
bzw. was habt Ihr ausser Womo-Türen noch verbaut was funzt.
Ich dachte an so eine Nebeneingangstüre z.B. https://www.tuerenkontor24.de/hauseinga ... typ-a.html

LG
chabbes
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Benutzeravatar
steph
süchtig
Beiträge: 726
Registriert: 2006-10-04 8:25:22
Wohnort: 87437 Kempten

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#2 Beitrag von steph » 2018-03-10 21:06:04

Ich habe mir eine Türe vom Schreiner/Fensterbauer auf Mass richten lassen. Kunststoff, Griff weit unten mit Glasfüllung oben. Nach aussen öffnend.
War wesentlich billiger als ne WOMO Türe und so wie ich es wollte.....

Gruß Stephan

finde leider meinen alten Beitrag nicht mehr.....

VG

Stephan
...Felgen mit Riss machen keinen Spass....

Benutzeravatar
Schmie
Selbstlenker
Beiträge: 155
Registriert: 2016-01-15 13:20:13
Wohnort: da wo ich nicht sein will

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#3 Beitrag von Schmie » 2018-03-11 0:18:50

Ich hab die originale Sheltertür von hinten in die Seite versetzt, weil ich den Shelter verlängert habe.
Für die "normalen" Womo Türen war ich auch zu geizig.

Gruß

André
Handle nur nach derjenigen Maxime, von der du wollen kannst, dass sie allgemein gültiges Gesetz werde. - Immanuel Kant
----------
DAF Leyland T244 + Kabine FM2 (verlängert)

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4843
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#4 Beitrag von Garfield » 2018-03-11 7:47:26

Der Preis von den türen ist unverschämt und dann noch lummelige Qualität . Wenns vernüftig werden soll selber bauen oder wie Steph schon geschrieben hat machen lassen.

Benutzeravatar
Till
süchtig
Beiträge: 760
Registriert: 2006-10-06 15:01:33

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#5 Beitrag von Till » 2018-03-11 8:52:04

Moin,

Frag doch mal bei nem Fahrzeugbauhandel nach, z.B. Zikun. Da gibts bestimmt komplette Türen und Bausätze. Obs günstiger wird als die von Dir verlinkte Tür...?

Bei normalen Griffen ist immer die Gefahr dass die durch Äste o.ä. in Mitleidenschaft gezogen werden. Da sind oberflächenbündige Systeme schon besser. Am Ende eventl. ne Kostenfrage...

Grüße,

Till

Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 163
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#6 Beitrag von chabbes » 2018-03-11 9:23:50

Servus,
bin schon am Auswerten Eurer Vorschläge.
Die Türe darf schon 400-500€ kosten, wenn die was taugt.
Die Womo-Türen fallen ja beim Ansehen schon auseinander... gefühlsmäßig.
Sind meist auch nur mit einer Verriegelung.

Den Aspekt mit dem Flächenbündig werde ich beachten, wenn möglich, macht Sinn.
Werde auf jeden Fall auch mal bei Fahrzeugbau und Türenbau in der Nähe anfragen was es da so gibt.

LG
Chabbes
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Tellus
Schrauber
Beiträge: 344
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#7 Beitrag von Tellus » 2018-03-11 18:50:50

Habe mir kürzlich was rausgesucht, um die Box sicher zu verriegeln.
http://www.wohnmobil-tuer.de/de/wohnmob ... tueren.php#
Ist aber wahrscheinlich 'ne Preisklasse für sich.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3219
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#8 Beitrag von meggmann » 2018-03-11 23:56:13

http://www.teknima.de

Einfach mal fragen, die Dachluken sind zumindest spitze.

Gruß, Marcel
Zuletzt geändert von meggmann am 2018-03-12 19:01:35, insgesamt 3-mal geändert.
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1251
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#9 Beitrag von dream » 2018-03-12 3:07:26

Guck mal hier: viewtopic.php?p=747139#p747139
Wenn dir sowas ins Raster passt kannste die Seite bis nach oben scrollen und dir die ganze Story durchlesen.

Das finde ich ordentlich robust zu einem fairen Preis, um die 400€... ...muss man dann halt selber bauen... Stauraumklappen sind für ca. 50% günstiger zu schaffen, da hier das teure Treibstangenschloss durch ein normales Garagentürschloss ersetzt wird.

Am sonsten ist mir in der Preisklasse bis ca. 1,5k nichts ordentliches bekannt. Fängt an bei Outbound. Wobei man in diesem Preisfenster schon was noch besseres und eingebaut bekommt (Ormocar, Moser, etc...).
Vlt würde dir auch Sasisust ( such mal unter den Usern) eine aus Holz bauen. Einfach anschreiben...

Bei den handelsüblichen Haustüren muss man mit etwas Zeit rangehen um jemanden zu finden der mit geeigneten Profilen arbeitet... Gibts, aber nicht an jeder Ecke.
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

MassivesAlteisen
Überholer
Beiträge: 264
Registriert: 2017-04-10 22:16:44
Wohnort: wo andere Leute Ferien machen

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#10 Beitrag von MassivesAlteisen » 2018-03-12 18:58:39

Suchender

Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 163
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#11 Beitrag von chabbes » 2018-03-12 20:56:54

Servus,
Danke für die ganzen Info's, ich werde da mal nachfragen.
Mir schwant aber schon dass es bei meinem Budget-Vorstellung ein Eigenbau wie bei "dream".
habe ja noch bisschen Zeit.. ich schaue rum und frage mal Teknima und bei Türen-bauern in der nähe.
Das Problem bei den Türenbauern wird die Rahmendicke sein... bis jetzt nur welche mit 70mm gefunden... das wird
fast zu Dick sein ohne aufdoppeln...

LG
chabbes
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Benutzeravatar
Thilo H
Überholer
Beiträge: 290
Registriert: 2006-10-03 17:47:06
Wohnort: 69412 Igelsbach (Odenwald)
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zu Womo Türen ?

#12 Beitrag von Thilo H » 2018-03-12 21:40:45

Hallo chabbes,

halte uns hier mal auf dem Laufenden was die Tür betrifft ich bin da aktuell auch in der Findungsphase und habe ehrlich gesagt auch schon an eine Nebeneingangstür auf Maß gefertigt nach Außen öffnend DIN rechts gedacht.
Gruß aus dem Odenwald

Thilo Hartmann

[img]http://www.schlepperfreunde-igelsbach.de/mog/SIGMag.jpg[/img]

Antworten