Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
pistenjaeger1802
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2013-01-26 10:29:28

Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#1 Beitrag von pistenjaeger1802 » 2018-02-20 15:33:57

Hallo an Alle, :search:
ich versuche es jetzt einmal hier. Vielleicht habe ich ja das Glück und es kann mir jemand weiter helfen.
Ich habe eine Thermo 90 St eingebaut, welche auch einwandfrei funktioniert. Als ich diese einbaute, habe ich gleich alle Vorkehrungen für eine zweite Dosierpumpe (Leitungen, Kabel, Umschalter) getroffen. Ich wollte die zweite Dosierpumpe für größere Höhen (Anden) von der Firma YCS - Yacht Comfort Systeme, welche den Höhenkit immer noch über Internet anbietet, kaufen.
Jetzt bekam ich die Auskunft, dass es die Firma gar nicht mehr gibt. :frust:
Ich habe jetzt einen Boschdienst mit Webastovertretung gefunden, welcher sich sehr engagiert hat. Von diesem habe ich heute die Auskunft bekommen, dass Webasto keine Angaben über die Pumpe macht.
Er könne es jedoch trotzdem bewerkstelligen, sobald er die auf der Pumpe befindliche Ident.-Nummer weiß und vielleicht die eingestanzte Nummer auf der Stirnseite. Bei meiner serienmäßigen Dosierpumpe lauten diese: : Ident-Nr. 85105B (seitlich); TM 24V WOS 9012869 C (auf Stirnseite).
Vielleicht hat ja jemand auch eine 2. Dosierpumpe eingebaut und kann mir die Daten mitteilen.
Würde mich echt freuen wenn es doch endlich klappen würde.
Liebe Grüße Bodo

Sorry, hatte meine Nachricht erst in der falschen Forengruppe drin.

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5409
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#2 Beitrag von lura » 2018-03-10 4:52:04

Der Markt geht schon erstaunliche Wege, ein Yacht-Service, der einen Höhenkit anbietet. Kommt das wegen der Möglichen Schräglage bei Yachten?
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
campo
süchtig
Beiträge: 600
Registriert: 2012-05-27 7:54:10
Wohnort: Belgien

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#3 Beitrag von campo » 2018-03-10 21:32:29

Anden ? bis 4500m ?
Das geht nicht mit 2 Dosierpumpen. Kannst du ausrechnen.
Dafur brauchst du mit ein Multi-Dosierpumpensystem mindestens 3 bis 4 Pumpen.
Leider nicht moglich mit eine Webasto ST90.
Dan sieht es vergleichbar aus mit dieses Bild (bis 3750m)


Bild

Benutzeravatar
naumi0
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#4 Beitrag von naumi0 » 2018-03-12 14:52:47

Hallo Klaas,
jetzt machst du mich schon neugierig warum die Lösung mit den angepassten Förderpumpen bei der 90 ST nicht funktioniert.
Danke für eine Antwort
Grüße Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Benutzeravatar
campo
süchtig
Beiträge: 600
Registriert: 2012-05-27 7:54:10
Wohnort: Belgien

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#5 Beitrag von campo » 2018-03-13 0:33:10

Hallo Naumi0 !
Weil die Sonder Pumpen fur eine Webasto ST90 heute nicht mehr verfugbar sind.
Selbst eine Dosierpumpe einreglen fur hohenbetrieb ist an sich nicht unmoglich aber ich wurde es nicht mehr tun.
Mein Bild mit 3 Pumpen ist vor 8 bis 10 Jahre gemacht worden...
Ausserdem brauchst du 4 Stuck Dosierpumpen um Hohe von 0 bis 4500m ab zu decken.
Mal laufen lassen ist kein Problem. Eine dauerlosung die hält ist eine ganz andere Sache.
Heute gibts bereits ein paar Heizungen die Standard Hohenregelung haben und Ende des Jahr wirds mehr davon geben.
Auch empfehle ich bei gut isolierte Expeditionsfahrzeuge besser 5kW wie 10kW Wasserheizungen.
Die 10kW Wasserheizungen drehen zu lange kalt. Mein eigenen Wintertest bei +/- 20°C hat im Schnitt 1.690 Watt verbraucht.
Wozu brauchst du dan eine 9 bis 10 kW Heizung ?
Warme Gruessen aus Belgien ! Campo

Benutzeravatar
naumi0
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#6 Beitrag von naumi0 » 2018-03-13 1:20:28

Hallo Klaas,
Danke für deine Antwort.
Mit der Leistung der Heizgeräte bin ich mit dir der gleichen Meinung, es ist besser wenn eine Heizung kontinuierlich läuft und nicht ständig aus und dann wieder einschaltet.
Ich denke die Frage nach den Pumpen wurde gestellt weil diese Heizung schon verbaut ist.
Eine Heizung mit Höhenkit ist natürlich die bessere und einfachere Lösung.
Grüße Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Benutzeravatar
egn
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4904
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#7 Beitrag von egn » 2018-03-13 7:44:58

Es kommt nicht auf die maximale Leistung an sondern darauf wie weit sie herunter regeln kann. Und da ist es so dass z.B. eine Webasto Thermo 90ST eine minimale Leistung von 1,8 kW, eine Thermo 50 aber 2,2 kW.

Eine höhere Leistung hilft auch beim schnelleren Aufheizen und bei der Erwärmung des Warmwassers. Zu dem kann man die höhere Leistung auch beim Vorheizen des Motors gut gebrauchen.

Aktuelle Webasto Heizungen gehen in der Regel bis etwa 3.500 m.

Die pragmatische Lösung ist zur Höhenanpassung nach der Pumpe ein T-Stück einzubauen und einen Teil des Treibstoffs über ein einstellbares Ventil wieder in den Tank zurück laufen zu lassen. Man muss zwar etwas fummeln, aber nach Aussagen einiger funktioniert das ganz gut.

Viele Pumpen einbauen würde man heute nicht mehr machen, sondern eher den Takt der Dosierpumpe über einen Taktwandler manipulieren. Es sind auch einige Einstellungen über die Diagnoseschnittstelle möglich. Entsprechende Dongles für den Anschluss und Software gibt es bei Ebay.
Gruß Emil

Benutzeravatar
campo
süchtig
Beiträge: 600
Registriert: 2012-05-27 7:54:10
Wohnort: Belgien

Re: Heizung Webasto Thermo 90 St - Höhenkit

#8 Beitrag von campo » 2018-03-13 8:53:03

egn hat geschrieben:
2018-03-13 7:44:58
Es kommt nicht auf die maximale Leistung an sondern darauf wie weit sie herunter regeln kann. Und da ist es so dass z.B. eine Webasto Thermo 90ST eine minimale Leistung von 1,8 kW, eine Thermo 50 aber 2,2 kW.
Ein Heizsystem, das gebaut wurde, um in Stufe Klein 2.200 Watt zu erzeugen, wird mit einer angepassten Brennstoffmenge nur etwas 1500 Watt Wärme erzeugen in einer Höhe von +4000 Metern. Dabei läuft sie viel zu kalt und kurzfristig voller Ruß. Deswegen ist es in solche Umgebung zu vermeiden das die Heizung runter regelt. Man kann sie besser thermostatisch ausschalten als runter Regeln zu lassen.
Hinzu kommt, dass nicht nur der Luftdruck niedrig ist, sondern auch die Temperaturen des Diesels und der Verbrennungsluft, da oben auf 4000 Meter, meistens sehr niedrig sind. Alles negativ für eine optimale Verbrennung.
Man kann es am Auspuffrohr bemerken. Es ist erstaunlich, aber man kann einfach das Ding mit Hand ergreifen, dass normalerweise glühend heiß ist.

PS
Hydronic M12kW ist hier Weltmarkt führend bei Diesel Heizungen, weil die als Regel Bereich 12.000 Watt maximal und 1200 Watt minimal hat.
Hydronic D5 Commercial hat zB 4800 Watt maximal und 1200 Watt minimal.
Bei Applikation in Expeditionsfahrzeuge außerhalb der Alpiner Hohe ist der niedrigsten Stufe die wichtigste...

Antworten