Außenküche

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1436
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Außenküche

#1 Beitrag von gunther11 » 2018-01-11 11:34:22

Moin,
ich möchte mir eine Außenküche installieren. eine Koch-Grill-Back Station auf Gas Basis.

Meine freie Kiste hat die Innenmaße b 65 x h 40 x t 45 cm
Darin müssen aber auch noch 2x 1 Kg Flaschen oder ähnliches verstaut werden.

Ich stelle mir derzeit einen Schubladenauszug vor, alles immer fest montiert, so daß man sofort loslegen kann.

Wer hat eine Außenkochstelle, und wie habt ihr es gemacht?
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
Womox
Schrauber
Beiträge: 312
Registriert: 2015-08-14 23:35:49
Wohnort: Kassel

Re: Außenküche

#2 Beitrag von Womox » 2018-01-11 11:48:04

Hallo,
Hier mal eine Anregung (zwar ohne Gas) aber cool gemacht.

http://www.blissmobil.com/de/zubehor/accessoires

Axel
Fülle Dein Leben nicht mit Tagen, sondern die Tage mit Leben.
Lebe Dein Leben nicht nach dem Alter, sondern so wie Du Dich fühlst.

Benutzeravatar
REDFOX
infiziert
Beiträge: 90
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Außenküche

#3 Beitrag von REDFOX » 2018-01-11 15:03:56

Ich hab noch keine Außenküche, hab vor mir aber auch eine einzubauen. Hab mir aber noch keine genauen Gedanken dazu gemacht.

Als Inspiration gibt es noch die Außenküche von Pabst - Air Tec.:
http://www.pabstairtec.de/produkte-aussenkueche.html

Viele Grüße,
Chris

Benutzeravatar
tichyx
süchtig
Beiträge: 653
Registriert: 2011-09-05 19:56:22
Wohnort: Berlin

Re: Außenküche

#4 Beitrag von tichyx » 2018-01-11 19:58:15

Hallo,


wir haben einen fest installierten Gasherd im Unterflurstaufach. Seit wir den haben, kochen wir nur noch im Notfall drinnen und auch unser Kohlegrill verstaubt ungenutzt in einer Ecke... Nie wieder ohne Außenküche! :unwuerdig:

Der Gasherd ist auf einem Auszug gelagert und nach dem herausziehen sofort betriebsbereit. Pfannen und Zubehör sind auch in dem Fach und man kann ohne Umbauten oder herumkramen sofort loslegen. Sehr wichtig ist der Windschutz. Je nach dem aus welcher Richtung der Wind kommt, lässt er sich umsetzen. Die Klappe vom Heckstaufach dient zur Not als Regendach. Beleuchtung ist auch in der Klappe über dem Herd.

Grüße

Olli

Bild


Bild
Zuletzt geändert von tichyx am 2018-01-11 20:32:49, insgesamt 1-mal geändert.
So.Kfz Stauanfang

Unimog 2450 L 38

http://www.gelberunimog.de

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1218
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Außenküche

#5 Beitrag von Crossi » 2018-01-11 20:30:13

das ist meine Aussenküche

http://www.camping-checker.de/2016/06/t ... grill.html

mehr braucht man nicht und passt in jedes Fach

MFG

Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Antworten