Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#1 Beitrag von gunther11 » 2017-08-15 8:01:20

Guten Morgen,
welchen Kleber habt ihr mit Erfolg genutzt um:
a. Holz auf GFK
b. Metall auf GFK

zu kleben?
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1494
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#2 Beitrag von RandyHandy » 2017-08-15 9:14:56

Hi,
Sika 221 oder 260 je nach Festigkeitsbedarf (1N/mm2 bzw 7N/mm2)
Sika Cleaner und Sika Primer (205 und 210)
Alles mit groben Schleifpapier vorbehandeln
Sika Cleaner bei allen
Sika Primer bei Holz und Stahl
Trocknungszeit pro mm2 ca 1 Tag - also Geduld :D
Hält so bei mir im Koffer seit 6 Jahren inkl. Rüttelpisten usw.
Im übrigen kannst Du auf Angstschrauben ins GFK verzichten - :angel:

Wünsche viel Erfolg
:rock: :rock: :rock:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!
__________________________________________________________________________

"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher."
Zitat: Albert Einstein

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#3 Beitrag von gunther11 » 2017-08-15 9:28:09

RandyHandy hat geschrieben:Hi,
Sika 221 oder 260 je nach Festigkeitsbedarf (1N/mm2 bzw 7N/mm2)
Sika Cleaner und Sika Primer (205 und 210)
Alles mit groben Schleifpapier vorbehandeln
Sika Cleaner bei allen
Sika Primer bei Holz und Stahl
Trocknungszeit pro mm2 ca 1 Tag - also Geduld :D
Hält so bei mir im Koffer seit 6 Jahren inkl. Rüttelpisten usw.
Im übrigen kannst Du auf Angstschrauben ins GFK verzichten - :angel:

Wünsche viel Erfolg
:rock: :rock: :rock:
Danke.
Angstschrauben ist gut :-) brauche ich nur für Fixierung während der Verklebung.
Und dort wo ich hinter dem GFK meine 3mm Alu platte habe, da kommen dann Einnietmuttern rein, da verzichte ich komplett auf kleben.
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#4 Beitrag von gunther11 » 2017-08-17 9:19:32

Nach Rücksprache mit Sika:

Sikaflex 252
3N/mm2

Dazu für folgende Untergründe:
Al - anschleifen und Primer 207
GFK anschleifen und Aktivator 100
Holz - Primer 215

Wird ne richtig lustige Chemie-Küche.
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1651
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#5 Beitrag von Sternwanderer » 2017-08-17 10:02:35

Bei den Primern musst Du penibel darauf achten möglichst wenig Luft und Verunreinigungen in die Dosen zu lassen. Ein Tuch vor die Öffnung halten, die Dose umdrehen zum befeuchten des Tuches, etwa so wie ich es bei Nitroverdünnung mache, ist keine gute Idee. Der Primer schlickt in der Dose und wird zum Pudding und damit unbrauchbar. Beste Erfahrung habe ich mit kleinen Umfüllbehältern gemacht, trotzdem kommt die "Puddingbildung" irgendwann. Kleinere Gebinde vom recht teuren Primer hab ich bislang nicht gefunden.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#6 Beitrag von gunther11 » 2017-08-17 10:39:03

ne 250 ml ist das Minimum.
ich kann aber gut umfüllen in eine alte Glasspritze :-) und dann immer nur paar ml auf eine Petrischale für den Pinsel
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
lejouz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Kleber Wahl: Holz auf GFK & Metall auf GFK

#7 Beitrag von lejouz » 2020-07-20 10:38:54

Nach Rückfrage bei Dekalin sagte mir der Fachberater er würde einfach nur Dekalyn MS-5 verwenden. Aktivator könnte noch auf das GFK, ist aber nicht wirklich notwendig, wenn das GFK gut gereinigt ist. Wichtig wäre vor allem die 6-7 mm dicke Kleberaupe. Beim Anpressen sollte die Klebschicht immer noch 3-4 mm dick sein. Wenn ich das richtig verstehe ist es gar nicht unbedingt ratsam mit aller Kraft anzupressen, weil sonst zu viel Klebemasse verdrängt wird.

Antworten