Shelterkufen entfernen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6672
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Shelterkufen entfernen

#1 Beitrag von OliverM » 2017-06-07 16:02:08

.......... geht ganz einfach ohne das Sandwich zu zerstören.
IMG_0323.JPG
IMG_0324.JPG
IMG_0325.JPG
IMG_0326.JPG
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1446
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Shelterkufen entfernen

#2 Beitrag von Chris_G300DT » 2017-06-07 20:38:58

Gewusst wie :rock:

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Shelterkufen entfernen

#3 Beitrag von Buclarisa » 2017-06-07 21:31:42

Oli, nicht schlecht. Das Schweisen übst Du aber besser noch mal, das 40 mm Vierkant hat ja nicht sonderlich lange gehalten.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3045
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Shelterkufen entfernen

#4 Beitrag von Speed5 » 2017-06-07 21:33:43

Moin Oli,

Du hast den Koffer also doch zersägt?

Die Kufen haben wir ähnlich entfernt, nur hatten wir anstelle einer Winde, nen LKW,
davor gespannt :D

Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6672
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Shelterkufen entfernen

#5 Beitrag von OliverM » 2017-06-07 23:00:01

Buclarisa hat geschrieben:Oli, nicht schlecht. Das Schweisen übst Du aber besser noch mal, das 40 mm Vierkant hat ja nicht sonderlich lange gehalten.

Welches 40mm Vierkant ?

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6672
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Shelterkufen entfernen

#6 Beitrag von OliverM » 2017-06-07 23:02:36

Speed5 hat geschrieben:Moin Oli,

Du hast den Koffer also doch zersägt?

Die Kufen haben wir ähnlich entfernt, nur hatten wir anstelle einer Winde, nen LKW,
davor gespannt :D

Gruß Michael
Ja , er wird zersägt .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1490
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Shelterkufen entfernen

#7 Beitrag von Sternwanderer » 2017-06-08 13:38:26

OliverM hat geschrieben:
Buclarisa hat geschrieben:Oli, nicht schlecht. Das Schweisen übst Du aber besser noch mal, das 40 mm Vierkant hat ja nicht sonderlich lange gehalten.

Welches 40mm Vierkant ?

Gruß

Oliver
Der gelbe Vierkant, bei dem das Holz-Stahl-Schweissverfahren nicht richtig gehalten hat? :joke:
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Shelterkufen entfernen

#8 Beitrag von Buclarisa » 2017-06-08 14:19:00

Sternwanderer hat geschrieben:Der gelbe Vierkant, bei dem das Holz-Stahl-Schweissverfahren nicht richtig gehalten hat? :joke:


Genau der. :angel:
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6672
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Shelterkufen entfernen

#9 Beitrag von OliverM » 2017-06-08 19:50:28

Sternwanderer hat geschrieben:
OliverM hat geschrieben:
Buclarisa hat geschrieben:Oli, nicht schlecht. Das Schweisen übst Du aber besser noch mal, das 40 mm Vierkant hat ja nicht sonderlich lange gehalten.

Welches 40mm Vierkant ?

Gruß

Oliver
Der gelbe Vierkant, bei dem das Holz-Stahl-Schweissverfahren nicht richtig gehalten hat? :joke:
War ein 60er Vierkant . Leider waren Holzelektroden aufgebraucht und Uhu hat nicht gehalten. :bored: Ich hätte nie gedacht, daß ich mal mit Maurerwerkzeug arbeiten muss.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Shelterkufen entfernen

#10 Beitrag von Linksfahrer » 2017-11-05 22:57:41

Bei uns stand auch die Kufenentfernung seit einiger Zeit auf dem Plan. Nach einigen frustrierenden Fehlversuchen hab ich mich an Olivers Plan orientiert und ein eigenes "Gerät" aus Stahlblech(0,8) und Vierkantstahlrohr 30mm zusammengeschweißt.
Dafür das das erst mein 2. Schweißprojekt nach dem Hobbyschweißkurs war, ist es nicht so schlecht gelungen.(zumindest haben die Nähte gehalten).
Der Gerät.JPG
Der Gerät 2.JPG
Nochmal glätten.JPG
Passtest.JPG
In Action.JPG
Fast geschafft.JPG
Fast geschafft.JPG (30.15 KiB) 1423 mal betrachtet
Und ab.JPG
Und ab.JPG (34.81 KiB) 1423 mal betrachtet
Erst hatten wir(wie bereits einige andere hier aus dem Forum) versucht das Gerät mit zwei Boschhämmern vorwärts zu treiben. Dafür war die Konstruktion aber zu schwach ausgelegt. Also war Handarbeit mit dem Fäustel angesagt.
Aber: Endlich die erste Kufe geschafft! :rock: :rock: :rock:
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Antworten