RFB Shelter?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 234
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

RFB Shelter?

#1 Beitrag von Linksfahrer » 2017-05-05 18:25:54

Auf der Suche nach einem passenden Wohnaufbau sind wir auf einen BW FM2 Shelter von RFB(nicht Zeppelin oder Dornier) gestoßen. Da ich keinen passenden Beitrag im Forum gefunden habe, wollte ich mal hören wer einen solchen Shelter als Aufbau verwendet und wie die Erfahrungen damit sind.
Vom Aufbau(Alu-Sandwich) entspricht er wohl eher der Zeppelin-Variante ist aber deutlich kürzer, dabei etwas breiter und höher.(HxBxT Außen ca.: 3,70 lang x 2,40 breit x 2,30 hoch - Innen: 3,60 lang x 2,30 breit x 2,10 hoch).
Er bietet sich damit vor allem bei Fahrgestellen mit DoKa an. Hat jemand den Shelter vielleicht auch mit Abstand zum Fahrerhaus montiert oder verlängert?
Die Höhe und Breite ist beim Zeppelin ja schon echt knapp wenn man über 1,90 ist. :huh:

Ein Neubau-Kühlkoffer (Produktion in Ungarn) mit bereits passenden Maßen und Ausschnitten wurde uns für ca. 7,5k€ angeboten, der RFB-Shelter liegt bei 4,4k€.

Grüße aus WF
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12031
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: RFB Shelter?

#2 Beitrag von Pirx » 2017-05-05 20:06:38

Zu diesen Sheltern wurde hier schon mal was geschrieben:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=70592

Es gab noch einen weiteren Beitrag dazu, der wurde aber nach einiger Zeit gelöscht, weil er in der Rubrik "Fundstücke aus dem Netz" stand.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 234
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: RFB Shelter?

#3 Beitrag von Linksfahrer » 2017-05-05 21:32:13

Den Namen "Tornadoshelter" hatte ich noch nicht dafür gehört. Der Verkäufer sagte was von "Luftbildcontainer", was warscheinlich aufs selbe rauskommt weil da drin die Auswertung der Tornado-Luftaufnahmen gemacht wird/wurde?

Ansonsten bringt mich der alte Beitrag nur bedingt weiter. Immerhin ein passender Einrichtungsgrundriß dafür ist dabei. :rock:
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12031
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: RFB Shelter?

#4 Beitrag von Pirx » 2017-05-06 9:02:49

Linksfahrer hat geschrieben:Ansonsten bringt mich der alte Beitrag nur bedingt weiter.
Ähmmm ...

Du hast gefragt:
... wollte ich mal hören wer einen solchen Shelter als Aufbau verwendet und wie die Erfahrungen damit sind.
Im Link ist der einzige Besitzer eines solchen Shelters zu finden, der Dir auf Anfrage sicher seine aktuellen Erfahrungen damit mitteilt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Landechse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 103
Registriert: 2016-08-14 10:49:01
Wohnort: Langweid am Lech
Kontaktdaten:

Re: RFB Shelter?

#5 Beitrag von Landechse » 2017-05-06 19:17:48

...wenn du genauere Unterlagen oder wie auch immer haben möchtest....mach ein gutes Bild vom Typenschild.
Und schau mal ob du im Bereich der Türe eine " BWPU -Nr " findest.
dann kann ich dir weiterhelfen.
Falls du Info Material brauchst
:joke:
...you don't have to react....

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 234
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: RFB Shelter?

#6 Beitrag von Linksfahrer » 2017-05-13 22:48:40

Wir haben uns mal selbst ein Bild gemacht:
Bild

Der Shelter hat eine Tür an jeder Stirnseite, eine kleine Doppeltür an einer Seite sowie diverse Rohrdurchführungen und Klappen.

Innen ist eine Trennwand eingezogen, die sich aber leicht entfernen lassen dürfte.

Bild
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3010
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: RFB Shelter?

#7 Beitrag von danimilkasahne » 2017-05-15 13:36:30

Linksfahrer hat geschrieben:Wir haben uns mal selbst ein Bild gemacht:
Bild

Der Shelter hat eine Tür an jeder Stirnseite, eine kleine Doppeltür an einer Seite sowie diverse Rohrdurchführungen und Klappen.

Innen ist eine Trennwand eingezogen, die sich aber leicht entfernen lassen dürfte.

Bild
..mal nachgefuddelt

Antworten