Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schweiger
abgefahren
Beiträge: 1497
Registriert: 2014-09-11 22:04:28
Kontaktdaten:

Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesucht

#1 Beitrag von schweiger » 2016-05-13 9:59:59

Liebe Gemeinde,

nachdem Hubbett und Aufstelldach kurz vor Fertigstellung stehen, brauche ich langsam ein paar harte Matratzen im Bereich zwischen 6 und 8 cm (2 Stück á 80 x 200 cm, 1 Stück 160 x 200 und 1 Stück 120 x 200 cm). Entweder ich schneide mir Matratzen aus Standardware selber zu (was ich in den 5 asymmetrischen Hochbetten der häuslichen Kinderzimmer schon oft gemacht habe, allerdings nur mit 18-cm-Matratzen), oder ich bestelle auf Maß.

Standardmäßig gibt es halt kaum flache Matratzen. Habt ihr eine Idee, ob und wie man harte Matratzen auch quer schneiden kann oder wer so etwas liefert?

Als Lieferanten habe ich nach meiner Recherche im Forum gefunden:
SVB (Ulf H)
Nanoform-Schaumstoffe (CU478 und Benny4x4)
Dami-Wohnsysteme (cookie)
Schaumstoff Hock in Großkrotzenburg (Alexander)
Wohnmobilausstattung (Carasophie)

Habt ihr mittlerweile noch andere Tipps und Erfahrungen?

Schweiger

Bahnhof
Kampfschrauber
Beiträge: 503
Registriert: 2014-07-28 8:44:53

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#2 Beitrag von Bahnhof » 2016-05-13 10:06:46

http://www.otts-traumwelt.de

Die schneiden dir deine Matratze nach deinen vorgaben vom Schaumstoffblock.
Ist ein kleiner Familienbetrieb, die Beratung war super und sehr teuer war auch nicht.


gruß
alexander

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 2070
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#3 Beitrag von tonnar » 2016-05-13 10:25:57

Da hab ich vor Jahren meine asymmetrisch zugeschnittene Matratze gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden: www.schaum-design.de

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13174
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#4 Beitrag von Pirx » 2016-05-13 11:11:59

Hallo schweiger,

bei Froli gibt es die "Mobil Plus Matratze" mit einer Höhe von 8 cm. Entweder in Standardgrößen oder auf Maß. Ein Anruf bzw. persönliches Gespräch lohnt, wir fanden die Beratung dort vor Ort (inclusive Probeliegen) sehr gut. Zu der genannten Matratze kann ich allerdings nichts sagen, wir haben andere Produkte gekauft.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1614
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#5 Beitrag von AlfredG » 2016-05-13 13:00:27

Geh zur nächsten Polsterei und laß dir aus 8 cm Kaltschaum in der festigkeit 50/50 etwas zuschneiden.
Anzeichnen und schneiden dauert keine 10 Minuten.
Besser kannst Du nicht liegen. Obwohl ich 10 cm als minimum nehmen würde.
Gruß Alfred
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
schweiger
abgefahren
Beiträge: 1497
Registriert: 2014-09-11 22:04:28
Kontaktdaten:

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#6 Beitrag von schweiger » 2016-05-13 18:57:06

Habt schon einmal vielen Dank für die Tipps. Jetzt bin ich dran...

Benutzeravatar
Fire Fox
Kampfschrauber
Beiträge: 593
Registriert: 2014-07-27 21:42:15
Wohnort: Eggenstein

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#7 Beitrag von Fire Fox » 2016-05-14 1:34:53

Wenns auch knappe 10cm sein dürfen.....ganz einfach IKEA fahren und kaufen.

MOSHULT
... immer mit der Ruhe...
.. und dann mit nem Ruck.

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5327
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#8 Beitrag von egn » 2016-05-14 6:52:23

Warum wollt ihr im Urlaub schlechter Schlafen als zu Hause?

Wenn es sich machen lässt würde ich an eurer Stelle eine ganz normale Matratze einbauen. Wir haben einen flachen Froli Unterbau und dann genau die gleichen Matratzen wie Zuhause und sind sehr zufrieden mit dieser Lösung.
Gruß Emil

Benutzeravatar
mr_bengi
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2012-04-06 23:42:02
Wohnort: ...on the road...

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#9 Beitrag von mr_bengi » 2016-05-14 7:49:39

Hallo Schweiger

Ich hatte bisher in jedem Fahrzeug das System von Fanello.

http://www.fanello-shop.eu

Bin damit sehr zufrieden und schlafe so gut wie zuhause, wo ich auch ein Fanellosystem habe.

Arbeiten auch auf Mass (Länge/Breite/Rundungen). Gibt es in verschiedenen Höhen.

Beste Grüsse und schönes Wochenende

Bernd :blume:
"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung" Antoine de Saint-Exupery

"Am Ende wird alles gut, wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende" Indische Weisheit

frizzz
abgefahren
Beiträge: 1708
Registriert: 2010-11-09 19:36:26

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#10 Beitrag von frizzz » 2016-05-14 8:36:14

Die besten Erfahrungen hatte ich mit der Qualität von Schaumstoff Fischer München.
Offline, sofort, und SUPER Preis Leistungsverhältnis.
Kannst jede Härte ausprobieren. Ich hab die vorletzte Stufe, und das ist sehr hart.
Wir hatten die Dinger 9 Jahre lang im Wohnbus. Kein verscheliss, kein Bröseln erkennbar

grijo
Schlammschipper
Beiträge: 484
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#11 Beitrag von grijo » 2016-05-14 8:45:41

frizzz hat geschrieben:Die besten Erfahrungen hatte ich mit der Qualität von Schaumstoff Fischer München.
Offline, sofort, und SUPER Preis Leistungsverhältnis.
Kannst jede Härte ausprobieren. Ich hab die vorletzte Stufe, und das ist sehr hart.
Wir hatten die Dinger 9 Jahre lang im Wohnbus. Kein verscheliss, kein Bröseln erkennbar
Wie dick war denn die Matraze?

frizzz
abgefahren
Beiträge: 1708
Registriert: 2010-11-09 19:36:26

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#12 Beitrag von frizzz » 2016-05-14 9:05:49

grijo hat geschrieben:
frizzz hat geschrieben:Die besten Erfahrungen hatte ich mit der Qualität von Schaumstoff Fischer München.
Offline, sofort, und SUPER Preis Leistungsverhältnis.
Kannst jede Härte ausprobieren. Ich hab die vorletzte Stufe, und das ist sehr hart.
Wir hatten die Dinger 9 Jahre lang im Wohnbus. Kein verscheliss, kein Bröseln erkennbar
Wie dick war denn die Matraze?
Da gibts zentimeterweise nahezu jede Dicke.
Im Bus hatten wir 7 cm, in meinem Auto hab ich 10

mog
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2008-03-25 20:49:12
Wohnort: Florstadt

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#13 Beitrag von mog » 2016-05-14 20:26:50

Hallo schweiger,
Schaumstoff Hock kann ich empfehlen.
War dort auch schon Kunde.
Gruß Manfred

Daily4010WC
Selbstlenker
Beiträge: 184
Registriert: 2013-08-18 23:28:05
Wohnort: Zureich

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#14 Beitrag von Daily4010WC » 2016-05-18 21:19:22

oi!
Mir hat mal ein Kumpel zu Matratzenauflagen des blaugelben Riesen geraten, sind 'preiswert',
halten länger als all das Schaumstoffgedöns:
http://www.ikea.com/ch/de/catalog/products/60303966/

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3793
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#15 Beitrag von Andy » 2016-05-19 9:05:45

Moins,

ich habe unsere Matratzen auch aus dem Schwedenshop, 10 cm dick.

Vorher probeliegen, 8cm waren mir zu dünn und 12 passten nicht rein :wack:

Kann man problemlos mit nem elektrischen Brot oder Bratenmesser zurechtschneiden.

:angel: nur Umtausch geht dann nicht mehr :D


leg dich mal auf ner 6 cm matratze........... da ist ne selbstaufblasbare Isomatte besser, wäre mir zu hart.

mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3932
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#16 Beitrag von Bustreter » 2016-05-19 12:34:00

ich mags ja garnicht sagen...ich hab letztes Jahr im Lkw ständig nur eine Thermarestmatte und 2 Sitzauflagen benutzt.
ging auch ohne Rückenschmerzen...
Die Gattin hat ne Ikeamatratze(sultan) und ich seit neuestem auch.

Die Krux bei den ganzen Matratzen ist das (ich zummindest) auf Kaltschaum immer das Gefühl besteht auf nem Ofen zu liegen, sprich ist von unten viel zu warm.
Federkern ist fürs Womo zu fett...bleibt nicht viel übrig.
ch.
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
Bruno1017A
süchtig
Beiträge: 727
Registriert: 2016-05-09 12:51:28
Wohnort: Sülbeck
Kontaktdaten:

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#17 Beitrag von Bruno1017A » 2016-05-31 12:32:23

Kaltschaum nach maß gibt's überall für kleines Geld in allen Stärken.
Was Matratzenbezüge angeht hab ich einige ausprobiert und mit Abstand am besten sind die von http://www.balzer24.de/ !
passen wie angegossen, waschbar und liegt sich super bequem.
hab für 2 komplette Matratzen 185x100 zusammen keine 400€ bezahlt :D
....und das Wohnmobil hat Räder verdammt!

Benutzeravatar
Brummer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 147
Registriert: 2012-03-15 13:41:24
Wohnort: Fellbach

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#18 Beitrag von Brummer » 2016-05-31 16:12:05

Hallo Schweiger,

im schwedischen möbelhaus gibt's diverse Matratzen in der gewünschte Dicke und auch mit unterschiedlicher Dichte - sprich Festigkeit

50 KG brauchen weniger Gegendruck als 100, oder ß

Viel Erfolg

Gruß Brummer :spiel:

PS : Die Dinger brauchen etwa 3 tage bis sie sich zu ihrer vollen Größe / Dicke entrollt haben
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
schweiger
abgefahren
Beiträge: 1497
Registriert: 2014-09-11 22:04:28
Kontaktdaten:

Re: Tipps + Lieferanten für flache Matratzen (6 - 8 cm) gesu

#19 Beitrag von schweiger » 2016-06-06 21:33:12

Bruno1017A hat geschrieben:Kaltschaum nach maß gibt's überall für kleines Geld in allen Stärken.
Was Matratzenbezüge angeht hab ich einige ausprobiert und mit Abstand am besten sind die von http://www.balzer24.de/ !
passen wie angegossen, waschbar und liegt sich super bequem.
hab für 2 komplette Matratzen 185x100 zusammen keine 400€ bezahlt :D
Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Ich habe mich für Balzer entschieden. Mich hat vor allem die perfekte, übersichtliche Auswahl aller Arten, Formen, Zuschnitte und Größen überzeugt. Für das Aufstelldach bestelle ich erst einmal 6 cm PUR-Schaum HR40/60. Wenn das irgendwann einmal zu wenig sein sollte, kann man bei Balzer die Matratzen zentimeterweise bestellen und entsprechend aufstocken.

Über den Liegekomfort kann ich aber erst nach dem Sommerurlaub berichten.

Antworten