warmes wasser zum Duschen...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Puffi
Schlammschipper
Beiträge: 402
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: warmes wasser zum Duschen...

#31 Beitrag von Puffi » 2019-02-17 21:21:41

Vor dem Winter alle Perlatoren und den Duschkopf ausbauen. Wasser ablassen, alle Hähne öffnen und auf Stellung auf belassen. Wer Preßluft hat rückwärts durchblasen. Das sollte normalerweise reichen, daß es keine Probleme bei Frost gibt. Wer mag kann sein Mobil mit der Heizung zusätzlich auf ca. 1-3° überschlagen.

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 210
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: warmes wasser zum Duschen...

#32 Beitrag von bambam 90-16 » 2019-03-10 15:35:39

Wir haben ein 30 Bierfass.

Boden zugeschweist, durch den läuft die eberspächer mit ca. 85 Grad.
Danach Umschaltung für Sommer oder Winterbetrieb.

Im Bierfass sind noch elektrische heizpatronen eingebaut um über die PV oder Lima ebenfalls auf 85 Grad heizen.

Ja es wird, falls Kalk vorhanden dieser ausfallen, was uns aber egal ist.

Nach dem Bierfass einen solarmischer auf 45 Grad eingestellt verbaut, und schon können 4 Leute, eine mit langen Haaren auf einmal duschen. Und es kommt zu keiner Verbrühungen.

Für uns das beste Konzept. :sleepy:

Antworten