Zep II - Klappen an Heckseite

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fireman2301
Schlammschipper
Beiträge: 425
Registriert: 2012-01-31 20:30:58
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Zep II - Klappen an Heckseite

#1 Beitrag von Fireman2301 » 2013-05-14 20:14:40

Hallo,

Nachdem mein Durchstieg fertig und der Shelter leer (850 Niete ausgebort) ist, geht es an die konkrete Planung des Innenausbaues. Ich habe da schon meine Vorstellungen, wie es einmal werden soll.

Im Heckbereich des Shelters sind zwei Klappen, in denen der Stromanschluß und ein Sicherungskasten mit Strombuchsen verbaut war. diese Kästen habe ich herausgeschraubt, da ich bis jetzt keine Verwendung sehe.

Nun meine Frage:

Wie kann man diese Öffnungen /Klappen sinnvoll nutzen ??? Was habt ihr damit gemacht ???

In den jetzigen Zustand möchte ich diese nicht lassen. Wenn keine Verwendung notwendig ist, dann werde ich ordentlich Isolieren und von innen ein Blech anschrauben. Bevor ich dies aber durchführe, wollte ich einmal nachfragen, welche Verwendungsmöglichkeit möglich wäre. Innen ist in den Heckklappenbereich lediglich Stauraum geplant.

Grüße

Andreas
Dateianhänge
P1030206.JPG
P1030204.JPG

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22626
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#2 Beitrag von Ulf H » 2013-05-14 21:46:24

.. die Klappen lassen sich wunderbar dazu verwenden, wozu sie immer gedacht waren ... Stromanschluss ... rein und raus ... evtl. Wasser, Aussendusche ... usw ... ich hätte 2 Deckel von der Sheltervorderseite übrig und würde diese (wenn gleich gross) gerne gegen die 2 Klappen tauschen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Offroadfun
Kampfschrauber
Beiträge: 557
Registriert: 2006-10-04 18:09:36
Wohnort: 85464 Neufinsing und nun 17213Penkow

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#3 Beitrag von Offroadfun » 2013-05-14 21:59:16

Hi
Bei unserem damaligen waren es neben der Tür je Seite zwei übereinander. Untere gingen immer in den stärksten unter den sitzen. Obere waren auf ner Höhe, so dass diese bei bettumbau über der Matratze waren und so haben wir sie als Belüftung gelassen. Einfach Moskitonetz rein und gut war's.
DAS LEBEN ÄNDERT SICH MANCHMAL.

Ein Neuanfang an neuem Ort...

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5855
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#4 Beitrag von AL28 » 2013-05-14 22:04:04

Hallo
Die Linke war Stromanschluss bei mir und die habe ich als außen Infrastruktur offen gelassen .
Recht habe ich drei oder vier übereinander , kann man zwar öffnen sind aber Blindklappen .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
dare2go
abgefahren
Beiträge: 1173
Registriert: 2011-04-13 6:26:30
Wohnort: Mullumbimby/AUS
Kontaktdaten:

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#5 Beitrag von dare2go » 2013-05-15 8:56:28

Ich nehme meine gerade ALLE ab, ich will die gesamte Rückwand mit Aluplatten zukleben...
Als Stromzufuhr würde ich die nicht nutzen wollen/können: zu dünn, nicht isoliert (direkt unterm Bett und in Nähe vom Wasser), zu grosse Öffnung (da passt ja 'ne ganze Kabeltrommel durch - oder ein neugieriger Affe), und vermutlich eh nicht mehr zugänglich wenn Reservereifen hinten davor sind.

Die unteren beiden habe ich von innen schonmal zugemacht. Dazu habe ich Plattenreste von Fensterausschnitten zurechtgeschnitten, so dass der Schaum noch die Löcher ausfüllt. War etwas Fummelei: erst komplette Platte quadratisch schneiden, dann auf einer Seite nochmal vier Schnitte mit Flex, ca. 2,5 cm nach innen versetzt, und letztendlich den Schaum mit Messer wegschneiden - aber es passt nun. (Die oberen sind mit ähnlichen Platten zu, die haben auch Schaumblöcke dran.)
Mit bestem Gruss

Jürgen

------------------------------
Wenn Ihr mehr über uns wissen wollt unsere "Vorstellung": http://bit.ly/Ai6EQR

2006-2009 von Alaska bis Ushaia/Südamerika, jetzt zurück mit MB1019AF.
Camping-Logs + Blog: http://dare2go.com/

Benutzeravatar
Kurzer
süchtig
Beiträge: 635
Registriert: 2007-09-30 15:48:47
Wohnort: Neufinsing
Kontaktdaten:

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#6 Beitrag von Kurzer » 2013-05-15 10:00:47

Ich habs so gelassen. Ordentlich isoliert, innen deckel drauf und fertig.
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1090
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#7 Beitrag von MarkusG » 2013-05-19 12:42:27

Kurzer hat geschrieben:Ich habs so gelassen. Ordentlich isoliert, innen deckel drauf und fertig.
So hab ichs auch gemacht und gut ists.
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

Bernd

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#8 Beitrag von Bernd » 2013-05-19 20:21:09

Auf der einen Seite habe ich eine Wassersteckdose installiert - nun kann man wunderbar draußen Duschen und der Shelter bleibt trocken (habe den kleinen Shelter I, da ist nix mit Innendusche). Auf der anderen Seite alles schön isoliert - Klappen dran gelassen, hinter einer verbirgt sich ein Außenthermometer.

Benutzeravatar
krachbummerpel
LKW-Fotografierer
Beiträge: 114
Registriert: 2007-04-23 16:08:14
Wohnort: Würzburg

Re: Zep II - Klappen an Heckseite

#9 Beitrag von krachbummerpel » 2013-06-14 20:50:23

wir haben einen Wasserhahn in der einen Klappe und einen Stromeingang (220V) unter der anderen

Grüße

Martin

Antworten