Camper russischen Kamaz 4326. Building.

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#31 Beitrag von Lisnik. » 2010-02-05 22:57:41

Hallo.

@Pirx - Vielen, vielen Dank.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

BHP
Schlammschipper
Beiträge: 498
Registriert: 2006-10-13 10:16:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#32 Beitrag von BHP » 2010-02-06 11:56:33

Ja, Ja, der Zwischenrahmen !
Sehe Ich da Holz ? :eek:

GRuß aus Berlin

Benutzeravatar
karakum
Kampfschrauber
Beiträge: 540
Registriert: 2006-10-15 6:05:03
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von karakum » 2010-02-06 12:56:07

Ilya sucht nach Anregungen, Hinweisen und Tips für den Ausbau des Autos.
Ich kenne das Projekt aus dem russischen Forum und werde demnächst auch mal nach SPb fahren und bei ihm vorbei schauen.
Das Problem ist ein einfaches, für mich jedoch auch als Erfahrungswert aus dem GAZ66- Projekt bekanntes:
Es gibt einfach nichts in Russland, was man verwenden könnte. Alles, wirkluch alles muss importiert werden- bis hin zu gehärteten Schrauben und Kabeln für die Elektrik.
Ilya hat den Auftrag angenommen, für jemand anderen einen Kamaz auszubauen. Er sucht keine Kunden und will auch keine Leerkabinen verkaufen.
Habt Nachsicht. Er kann genauso gut Deutsch wie die meisten hier im Forum Russisch.

Benutzeravatar
Der Bootsbauer
süchtig
Beiträge: 898
Registriert: 2009-03-28 14:41:47
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

#34 Beitrag von Der Bootsbauer » 2010-02-06 13:02:03

karakum hat geschrieben:Habt Nachsicht. Er kann genauso gut Deutsch wie die meisten hier im Forum Russisch.
Ich denke daß die Meisten (mich eingeschlossen) das Kauderwelsch der google-Übersetzung einfach nicht verstanden haben.
Da ist aber nix gegen oder über Ilya enthalten, sondern Deutsch ist einfach zu komplex für so ein Tool...

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#35 Beitrag von Lisnik. » 2010-02-06 13:09:39

Danke, Wolfram. (Karakum).

Ich warte auf Sie zu jeder Zeit.

Mit freundlichen Grüßen, Ilja.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4996
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#36 Beitrag von rocknroll » 2010-02-06 13:20:31

@ Karakum: könntest du uns das übersetzen was er nun "genau" wissen möchte? Dann könnte man "genau drauf eingehen.
Ich weiß es immernoch nicht.
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6403
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z.wieder Kolumbien
Kontaktdaten:

#37 Beitrag von Wombi » 2010-02-06 14:35:31

Habt Nachsicht. Er kann genauso gut Deutsch wie die meisten hier im Forum Russisch.

Ich denke mal, daß er wesentlich besser deutsch schreibt, als 99 % hier im Forum russisch.
:angel:
Respekt.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 10927
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#38 Beitrag von Pirx » 2010-02-06 14:42:53

karakum hat geschrieben:Er sucht keine Kunden und will auch keine Leerkabinen verkaufen.
Das hatte ich auch so verstanden. Ich fand aber den Kofferaufbau so interessant, daß ich nach Details und Preis gefragt habe.

Der Hilfsrahmen mit den Holzbalken ist die Standard-Lagerung der "Russen-Koffer" auf GAZ-66, ZIL-131 und Ural. Ilyas Koffer unterscheidet sich von den hierzulande durch ex-NVA-Fahrzeuge bekannten Aufbauten durch das Fehlen der Dachschrägen und interessante Abmessungen. Ich nehme an, daß es sich um eine Folgegeneration der Kofferaufbauten für Militärfahrzeuge handelt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
karakum
Kampfschrauber
Beiträge: 540
Registriert: 2006-10-15 6:05:03
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

#39 Beitrag von karakum » 2010-02-06 15:09:56

Pirx hat geschrieben:.... Ich nehme an, daß es sich um eine Folgegeneration der Kofferaufbauten für Militärfahrzeuge handelt.

Pirx
Ja. Wie Ilya schreibt, ist für Russen der Inbegriff von Camping, auf die Jagd oder zum Fischen zu gehen. Das absolute Extrem wie einen Trip nach Kamchatka oder die Sibirien- Tour mit dem GAZ66 gibts auch, aber äusserst selten. Dafür gibt es eine sehr aktive Szene der Allradler, die ihre Landcruiser und UAZ' in Löchern jeder Art versenken. :D
Die paar relevanten Fahrzeuge, die ich kenne, sind meist in Camouflage oder Militärgrün gehalten und sehr spartanisch ausgebaut. Um 3- Punkt- Lagerungen und Toilettenschüsseln macht man sich da weniger Gedanken.
Gerade seit ein, zwei Jahren sieht man einige Tupperschüsseln auf den Strassen.

Ilya sucht derzeit nach Lösungen zum technischen Innenausbau, z.B. Diesel- oder Gaskocher, Heizungen, Elektro. Ich habe ja meinen Bremach in Moskau stehen. Er wird sicher mal die Chance haben, ihn zu untersuchen. Vorher gehe ich, wie gesagt, mal nach SPb und schaue mir das Projekt mal an.

Benutzeravatar
Matti
süchtig
Beiträge: 819
Registriert: 2009-08-07 21:56:05
Wohnort: Zell

#40 Beitrag von Matti » 2010-02-06 19:00:54

Dann grüß' ihn unbekannter Weise! Und danke für die Aufklärung! Ich hab' mich einfach in der Babelfischsuppe nicht ausgekannt.
Ilya, war nicht böse gemeint!

Grüße: Matti
TurboDaily 40.10 WC 4x4 171.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#41 Beitrag von Lisnik. » 2010-04-05 5:32:40

Hallo Freunde!
Die Arbeit ist, haben wir eine Menge Nacharbeit.
Details finden Sie hier. :angry:
http://www.avtotravel.com/tabid/65/aff/ ... fault.aspx
Mit freundlichen Grüßen, Ilya.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
karakum
Kampfschrauber
Beiträge: 540
Registriert: 2006-10-15 6:05:03
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

#42 Beitrag von karakum » 2010-04-05 7:46:23

Иля, смотри в форум ГАЗ-66, есть ЛС.
Zuletzt geändert von karakum am 2010-04-05 7:47:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#43 Beitrag von Lisnik. » 2010-08-13 23:57:28

ivano hat geschrieben:Hallo Ilia,

sehr schönes Auto. Und wann das wird fertig? Jetzt ist fertig nur Aufbau?

Ich will dir ein Paar Fragen über eine Reise nach Karelien stellen, kann ich dir ein Mail schicken? Und ist besser in English? Ich spreche auch ein bisschen Russisch, aber habe keine Tastatur mit Azbuka.

Ivan kam, uns zu besuchen.

http://www.ivano.sk/archives/246
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5721
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

#44 Beitrag von lura » 2010-08-17 20:04:10

Wahrscheinlich würden Ilja ein paar Links zu Wasser- Strom- und Gasbauteilehändlern helfen.
Da gibt es doch sicherlich einige.

hier z.B. ein Link zu Wassertanks.

http://netcamping.de/campingshop/wasser ... /index.php

Der Wassertank und der Abwassertank sollten im beheizten Bereich sitzen, da es in sibirien richtig kalt werden kann. aufstellort wäre z.B. unter dem Bett. Wasserleitungen aus Plastik sind gut zu verlegen und gehen bei Vibrationen nicht kaputt. mit Schraubverbindungen kann man die einzelnen Leitungen und Verteiler gut zusammenschrauben.
Das Wasser kann mit einer kleinen Wasserpumpe 12 Volt oder 24 volt gepumpt werden. abwasser sollte durch Gefälle in den abwassertank laufen. Wenn nicht anders 2 Tanks für dusche und Küche einbauen.
Warmes Wasser kann man mit der Heizung machen, wenn diese auch einen Warmwasserboiler hat.

Bernd
Zuletzt geändert von lura am 2010-08-17 20:13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5721
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

#45 Beitrag von lura » 2010-08-17 20:15:13

Zur Toilette kannst Du hier etwas lesen:

Toilette

Bernd
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#46 Beitrag von Lisnik. » 2010-08-19 20:32:28

Vielen Dank Iura.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#47 Beitrag von Lisnik. » 2010-12-15 23:49:45

Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#48 Beitrag von Lisnik. » 2011-02-02 10:44:44

Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
osterlitz
abgefahren
Beiträge: 2694
Registriert: 2006-10-04 10:59:50
Wohnort: Halle / Westfalen
Kontaktdaten:

#49 Beitrag von osterlitz » 2011-02-02 11:39:56

Hallo Ilya,
das sieht sehr schön aus, sehr genau gearbeitet! Dein Fahrzeug sieht ganz anders aus als die anderen russischen Camper.

Grüße,
Stefan
Bild

Benutzeravatar
karakum
Kampfschrauber
Beiträge: 540
Registriert: 2006-10-15 6:05:03
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

#50 Beitrag von karakum » 2011-02-02 13:35:34

Sieht sehr gut aus! Muss wohl bald mal nach SPb fahren.
классно, надо в Питер поехать!

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#51 Beitrag von Lisnik. » 2011-02-02 21:58:30

Danke.
Besuchen Sie, ich werde glücklich sein.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Offroadfun
Kampfschrauber
Beiträge: 558
Registriert: 2006-10-04 18:09:36
Wohnort: 85464 Neufinsing und nun 17213Penkow

#52 Beitrag von Offroadfun » 2011-02-03 12:27:03

Ein sehr guter Ausbau.

Aber auch eine schöne Basis. Gibt es diese KAMAZ nicht auch für unseren markt??

:D

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#53 Beitrag von moetheone » 2011-02-04 23:31:18

Ja, Kompliment!! Sehr schön gemacht!
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
Freerider
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2008-09-30 22:17:05
Wohnort: Aachen

#54 Beitrag von Freerider » 2011-02-06 21:39:33

Привет,
Если бы иногда смотрел после "КАМАЗ". Запасные части было трудно получить .... К сожалению. Он выглядит великолепно. Держите его вверх.

Приветствия
Йенс

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#55 Beitrag von Lisnik. » 2011-02-09 22:32:04

Hallo!

Leider spreche ich kein englisch oder deutsch, das macht kommunizieren nat?rlich problematisch. In Forum schreibe ich mit Hilfe von http://www.translate.google.ru pr?zise Antworten ist dadurch auch nicht immer m?glich.

Ich entschuldige mich f?r sp?te Antwort. Das Brief f?r mich zu ?bersetzen hilft mir ein guter Freund aus Duisburg Andrej Keller http://www.woriosis.com das ist seine Seite, leider noch in Bearbeitung.

Expedition Teilnehmer Smolensk - CHUKOTKA - Smolensk
http://www.sever66.ru/?cid=2129

Sie k?nne mit im direkt Kontakt aufnehmen andrejkeller(gaf)yahoo.de


Wenn sie im Sommer zu Besuch kommen, werde ich mich sehr freuen. Kann ein bisschen Sankt Petersburg zeigen und nat?rlich KAMAZ.

Ok, ich hoffe sie kommen im Sommer vorbei. Wenn sie noch Fragen habe schreiben sie mir oder Andrej.


?ber ihre Frage.
45000 EUR kostet neu KAMAZ mit lehre Aufbau (Koffer) ab Werk.

Fahrgestell KAMAZ 4326 4x4 kostet ab Werk zurzeit 35000 EUR.

Fertig ausgebaut als Wohnmobil 122000 EUR

Exportieren KAMAZ nach Deutschland m?glich, wird aber keine Anmeldung bekommen.

Abgasnorm EURO 2

Fahrgestell KAMAZ 4326 4x4 wiegt 6700 kg, mit Aufbau (Koffer) 8820 kg. Als ausgebaute Wohnmobil 12100 kg.

Alles Gute, Ilya.
Zuletzt geändert von Lisnik. am 2011-05-28 21:37:16, insgesamt 3-mal geändert.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#56 Beitrag von Lisnik. » 2011-04-07 21:28:40

Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
MartinK
abgefahren
Beiträge: 2176
Registriert: 2006-10-03 12:25:05
Wohnort: Büdingen / Wetterau
Kontaktdaten:

#57 Beitrag von MartinK » 2011-04-07 21:58:39

Hallo!

Ich bin im Sommer in Sankt Petersburg mit meinem Ural, vielleicht sehen wir uns?

Gute Arbeit, der Kamaz.

Martin
--
Hauptsache man ist gesund und die Frau hat Arbeit

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#58 Beitrag von Lisnik. » 2011-05-04 15:32:04

Bild

Bild

Bild
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#59 Beitrag von Lisnik. » 2011-05-04 15:32:13

..
Zuletzt geändert von Lisnik. am 2011-05-04 15:37:40, insgesamt 1-mal geändert.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Benutzeravatar
Lisnik.
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2009-12-01 11:50:52
Wohnort: St.Petersburg
Kontaktdaten:

#60 Beitrag von Lisnik. » 2011-05-04 15:32:41

..
Zuletzt geändert von Lisnik. am 2011-05-04 15:34:47, insgesamt 1-mal geändert.
Driver - Tank-und Shooter - Funker im Norden, die Taiga.

Antworten