Gasflaschen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Kummpelchen
süchtig
Beiträge: 798
Registriert: 2006-10-03 14:42:55
Wohnort: 35641 Schöffengrund

#1 Beitrag von Kummpelchen » 2006-10-07 18:39:40

Hallo,
Ich habe mir ja in Himmerlstadt nicht nur den Auspuff abgerissen. Auch der Gastank baumelte erschreckend lose. (Danke noch mal an Brian, der das gemerkt hat.)
Ich will jetzt mittelfristig den Gastank unter dem Wagen abbauen und auf einzelne Gasflachen umrüsten. Der, aus meiner Sicht, am besten geeignet Platz ist hinten am Wagen neben dem Reserverad.
Die Vorschriften vom TÜV-Süd habe ich mir schon runter geladen. Darin steht aber nichts, ob bestimmte Stellen des Fahrzeugs für den Flaschenkasten tabu sind. Heißt das, daß ich den tatsächlich hinbauen kann wo ich will, oder kennt jemand da noch andere Vorschriften?
Ich habe zumindest das dumme Gefühl, daß als Argument gegen das Heck ein eventueller Auffahrunfall genannt wird.
Danke im Voraus.
Uli

Benutzeravatar
Ingenieur
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3665
Registriert: 2006-10-04 4:46:31
Wohnort: Bei Hannover

#2 Beitrag von Ingenieur » 2006-10-07 18:46:27

Hallo,

(Propan-) Gasflaschen müssen in einem befüfteten Raum über Erdgleiche
stehen.
Es bietet sich also eine Unterbringung außerhalb des Wohnraums an.

...
Offizielles Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G & VEFK bis 110 kV

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Mathias » 2006-10-08 1:39:02

moin moin!
heckaufprall ist völlig egal....ein tanklaster voll benzin ist davon ja genauso betroffen...
mfg:mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Antworten