Lilie Winter Ban alternativen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Klappspaten
Schrauber
Beiträge: 303
Registriert: 2015-01-15 15:33:23

Lilie Winter Ban alternativen?

#1 Beitrag von Klappspaten » 2024-06-19 14:13:26

Hallo,

nachdem ich nun auch ein Frostschaden an meiner Membranpumpe hatte, obwohl alles leer gesaugt und alle Hähne / Leitungen offen waren so es nur ging und auch der Filter von der Pumpe entfernt wurde,
habe ich nun meine Anlage umgebaut.
Direkt nach dem Tank ein Ventil was man mit Druckluft beaufschlagen kann, zudem ist die Pumpe zugänglicher verbaut worden so das man jetzt nun Frostschutzmittel ansaugen könnte.

Lilie bewirbt ja das Winter Ban welches Propylenglykol enthält. Angeblich soll es auch die Pumpe schmieren und besonders gut für die "Wartung" sein.
Schützt bei Außentemperaturen von bis zu -45 °C vor Frostschäden, Korrosion, Ablagerungen, Algenwuchs, Schimmel und Verkeimung und schmiert Pumpen und Ventile. Für Leitungen und Geräte aus Messing und Kunststoff.
Der Preis ist aber mit 7,5 pro l recht hoch. Propylenglykol gibt es schon mit Lebensmittelzulassung für ca 3,5 pro L.
Ich habe leider kein Datenblatt gefunden was Lilie sonst noch so an Stoffen drin hat. Hat da jemand Erfahrungen gesammelt?

Da ich ein Wärmetauscher mit Pundmann Flow habe setzte ich sowieso das Propylenglykol ein und hätte es zuhause (falls was im Pundmann undicht wird vergifte ich mich nicht).
Die Frage für mich ist ob es sich lohnt zum Winter ne Flasche von dem Zeugs in das System zu Kippen.

Benutzeravatar
netnomergn
Überholer
Beiträge: 268
Registriert: 2019-06-24 22:56:41
Wohnort: (Unter) Franken

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#2 Beitrag von netnomergn » 2024-06-19 15:27:23

Hallo,

Unser Wassersystem ist so aufgebaut, dass ich nach der Pumpe und vor dem Druckspeicher Druckluft einspeissen kann, um das System ab Druckspeicher leer zu blasen… Easy….

Die Pumpe trenne ich dabei eh vom Druckspeicher und lass die kurz laufen um dabei das Wasser im Pumpengehäuse auszuspucken… Das reicht bei uns sehr gut, noch nie Frostschaden gehabt…

WinterBan gebe ich nur in die Syphons von Küchenspüle, Waschbecken und Duschablauf… Damit gibts einen Geruchsverschluss zum Grauwassertank und die Syphons frieren nicht auf…. Die Monsterflasche WinterBan wird hierfür „ewig“ reichen…..

In die Tanks selbst gebe ich nix, die sind im Winter alle trocken….

WinterBan möchte ich nicht in das Wassersystem selbst geben…. Da sollte nur Wasser rein… Im Winter daher „trocken“…

Grüße, Ralf
Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!

Klappspaten
Schrauber
Beiträge: 303
Registriert: 2015-01-15 15:33:23

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#3 Beitrag von Klappspaten » 2024-06-19 15:58:26

Kann man eigentlich die Pumpe laufen lassen während man von Hinten Druckluft drauf gibt? Dann bräuchte man nur ein Druckluftanschluss

Benutzeravatar
netnomergn
Überholer
Beiträge: 268
Registriert: 2019-06-24 22:56:41
Wohnort: (Unter) Franken

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#4 Beitrag von netnomergn » 2024-06-19 16:14:54

Hm, auf die Pumpe würde ich keine Druckluft geben… Sind normalerweise Membranpumpen und da hätte ich Bedenken… Lass die einfach paar Sekunden ohne Schläuche dran laufen und lass die das Wasser am Auslass ausspucken…
Nein, das ist kein Defekt, das ist ein Special Effect!

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2924
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#5 Beitrag von urologe » 2024-06-19 16:36:42

Klappspaten hat geschrieben:
2024-06-19 14:13:26
Schützt bei Außentemperaturen von bis zu -45 °C vor Frostschäden, Korrosion, Ablagerungen, Algenwuchs, Schimmel und Verkeimung und schmiert Pumpen und Ventile. Für Leitungen und Geräte aus Messing und Kunststoff.
Der Preis ist aber mit 7,5 pro l recht hoch.
Kennst du irgend Jemanden , der so Blendax-weiße Zähne hat , wie in der Werbung versprochen ?
Wie willst du denn eine Membranpumpe mit dem gepumpten Medium schmieren ?

Wie jedes Jahr zu diesem Thema : den billigste Fusel vom Discounter mit der Pumpe ansaugen und durch alle Leitungen blasen , anschließend mit Druckluft weitestgehend leer blasen - fertig .
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
tichyx
abgefahren
Beiträge: 1129
Registriert: 2011-09-05 19:56:22
Wohnort: Berlin

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#6 Beitrag von tichyx » 2024-06-19 20:58:28

Hallo,

ich verwende seit Jahren WinterBan 1:1 mit Wasser gemischt. Im Frühjahr lasse ich das Zeug einfach in einen Kanister ab und verwende es im nächsten Jahr wieder.
Spart einen Haufen Geld. Bisher keine Probleme.
Grüße
Olli
So.Kfz Stauanfang

Unimog 2450L38

http://www.gelberunimog.de

Klappspaten
Schrauber
Beiträge: 303
Registriert: 2015-01-15 15:33:23

Re: Lilie Winter Ban alternativen?

#7 Beitrag von Klappspaten » 2024-06-20 22:03:29

Ok das Zeugs aufzufangen die Idee ist so einfach...
Hätte man auch echt drauf kommen können :D :D

Antworten