Lilie LS4242 Membranpumpe Schaden?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
fotocosmo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 115
Registriert: 2011-10-23 19:44:13
Wohnort: Köln

Lilie LS4242 Membranpumpe Schaden?

#1 Beitrag von fotocosmo » 2018-03-14 0:01:36

Hallo zusammen,
Ich fürchte, meine Frischwasserpumpe Lilie Soft LS4242 hat trotz großer Sorgfalt einen Frostschaden erlitten.

Sie pumpt nach meinem Eindruck normal, sobald ich aber den Hahn zudrehen, hält sie den Druck nicht und taktet.

Ich habe das Geräusch mal aufgenommen:

https://www.dropbox.com/s/fdcbex64vj826 ... 3.mp4?dl=0


Lässt sich das "günstig" reparieren?

Danke für eure Unterstützung.

Viele Grüße aus Köln

Matthias

Benutzeravatar
amv
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2017-02-16 18:40:00
Kontaktdaten:

Re: Lilie LS4242 Membranpumpe Schaden?

#2 Beitrag von amv » 2018-03-14 10:18:21

Ich würde folgende Sachen checken:

1. Hat die Pumpe irgendwo nach außen Leckage? Tritt Wasser aus?

2. Ist die Pumpe intern undicht? Dafür könnte man an die Ausgangsseite an einen Gartenschlauch (Hauswasseranschluss 4 bar) anschließen und beobachten ob an der Eingangsseite was raussickert.

Wenn 1 und 2 nicht gegeben sind, ist vielleicht noch irgendwo Luft im System oder es ist ein elektronisches Problem.

Wenn undicht, bin ich mir aber auch nicht sicher ob man die reparieren kann.

Benutzeravatar
fotocosmo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 115
Registriert: 2011-10-23 19:44:13
Wohnort: Köln

Re: Lilie LS4242 Membranpumpe Schaden?

#3 Beitrag von fotocosmo » 2018-03-14 10:22:56

Hallo amv,
Das hätte ich noch erwähnen sollen:

Das ganze System ist äußerlich ohne Leckage, alle Leitungen, Verbindungsstücke und Ventile und die Pumpe selbst sind äußerlich dicht.

Viele Grüße

Matthias

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2147
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Lilie LS4242 Membranpumpe Schaden?

#4 Beitrag von urologe » 2018-03-14 13:10:40

Servus Matthias,
hast Du mal den Pumpenausgang luftdicht verschlossen bzw an die Wasserleitung mit Gegendruck höher als der Pumpenabschaltdruck , es könnte ja auch ein minimales Leck in Deiner Wasserversorgung vorhanden sein , daß die Pumpe ausgleicht.

Wenn die Pumpe bei komplettem Verschluß immer noch weiter arbeitet , ist entweder der Druckschalter oder Membrane defekt.
Es gibt ja Reparatursätze von Lilie für den Pumpenkopf (82,- EUR) , Membransatz (46,-EUR) und Ventil-Rep-Satz ( 35,-EUR) und Druckschalter alleine (54,-EUR).
Du müßtest aber schon genau wissen , welches Teil defekt ist , sonst werden die Ersatzteile teurer als eine neue Pumpe.

Bist Du denn sicher , daß Frosttemperaturen im Womo geherrscht haben. Da kann jede Keramik-Kartusche in einem Auslaufhahn den Geist aufgegeben haben .
LG
Ralf
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Antworten