Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knut-en-route
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2013-07-22 22:50:36

Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#1 Beitrag von Knut-en-route » 2021-06-11 7:28:37

Hallo liebe Gemeinschaft,

wir renovieren grade unseren Vario und haben festgestellt, dass die Makrolon Dachluke einen Riss bekommen hat. Es handelt sich um die Dachluke einer ehemaligen Baby Ambulanz. Leider kann ich nicht herausfinden, wer der Hesteller ist um nach einem Ersatzteil zu fragen. Hat Hier vielleicht jemand eine Anhnung, wo ich das bekommen könnte? Ich habe nur auf Ebay eine gefunden, aber der will 400€ dafür haben, was mir definitiv zu teuer ist. Ich glaube diese Dachluken wurden auch bei Setra Bussen eingebaut. Sie haben links und Rechst zwei griffe, mit denen man die Luke aufstellen kann. auf diese Weise kann man die Luke "auf allen seiten gleichzeitig" anheben, oder zu einer beliebigen Seite gekippt (Siehe Beispielfotos)
Ich suche eigentlich nur den durchsichtigen Makrolon- Deckel, den Ganzen rest brauche ich nicht.

Lieben Gru,
Danny
Dateianhänge
s-l5002.jpg
s-l5002.jpg (24.61 KiB) 2432 mal betrachtet
s-l500.jpg
s-l500.jpg (21.56 KiB) 2432 mal betrachtet

Benutzeravatar
Garfield
Forumsgeist
Beiträge: 5414
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#2 Beitrag von Garfield » 2021-06-11 9:10:45

Bei meinem Magirus ist die gleiche Luke verbaut. Vermute auch das die in Linien u. Oder Reisebus sein verbaut wurden. Ich hatte mal eine Internet Seite gefunden wo gebrauchte Bus Teile verkauft wurden. Wenn ich den Link finde, stell ich den hier ein.
Gr. Garfield
https://www.bustreff.de/ersatzteile/?catID=40&q=&typ=a

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 9473
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#3 Beitrag von Uwe » 2021-06-11 9:58:18

Hmm, bei nem Setra habe ich so ein Ding noch nicht gesehen.
Wer hat denn den Ambulanz-Umbau durchgeführt? Frag' doch einfach dort nach :)

Gruß
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 6300
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#4 Beitrag von Kami » 2021-06-11 12:08:50

Sieht genauso aus wie die in meinem...
Aufbauhersteller bei mir: Bodenberg (müsste jetzt WAS heissen)

Ich würd das Ding wegschmeissen und eine neue - ggf ein bissel grössere einbauen.
Die ist sowieso nicht passend für den eigendlich dafür vorgesehenen Ausschnitt und seitlich nur mit Dichtmasse abgedichtet...
Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Benutzeravatar
Knut-en-route
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2013-07-22 22:50:36

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#5 Beitrag von Knut-en-route » 2021-06-11 21:17:27

Hallo,

Leider hat WAS die nicht mehr als Ersatzteil da.
Ich muss also eine Alternative finden. Wenn jemand einen Tipp für mich hat, welcher Hersteller da in Frage kommt, würde ich mich sehr freuen!
Die einzige mit ähnlichen Maßen (welche ich gefunden habe) ist die fiamma vent 50x50. Aber einen richtig guten Eindruck macht die nicht auf mich...

Lieben Gruß, Danny

makunz
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2021-10-05 7:34:51

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#6 Beitrag von makunz » 2021-10-05 7:42:23

Hallo Danny, ich baue diesen Winter voraussichtlich meine Dachluke beim Vario aus (614 Krankenwagen). Scheint die gleiche zu sein, was ich auf den Bildern sehen kann. Falls du Interesse hast, sag einfach Bescheid. Gruss Martin

Benutzeravatar
Veit M
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4521
Registriert: 2008-03-30 19:32:24
Wohnort: 82008 Unterhaching

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#7 Beitrag von Veit M » 2021-10-05 9:43:10

Im Notfall eine Makrolon-Platte besorgen (auf UV-Beständigkeit achten) und etwas Winkelprofil (Alu). Passend zuschneiden, Winkel biegen und ankleben und dann einbauen.

Ciao
Veit

derandy86
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2022-06-30 21:31:24

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#8 Beitrag von derandy86 » 2022-06-30 21:38:23

Hallo, ich fahre einen VW LT Ex-RTW. Bei diesem ist ebenfalls die Gleiche Luke eingebaut. Der Aufbauhersteller ist bei mir die Firma Binz. Ich suche eine neue Dichtung für die Dachluke. Würde mich über nähere Informationen freuen. Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
Veit M
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4521
Registriert: 2008-03-30 19:32:24
Wohnort: 82008 Unterhaching

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#9 Beitrag von Veit M » 2022-07-01 14:42:20

Evtl. isz das keine speziell Dichtung und Du kannst ein passendes Kantenschutzprofil nutzen. Gibt auch welche mit Hohlprofilen drann (wie Schlauch) die größere Toleranzen ausgleichen können.
Ciao
Veit

Benutzeravatar
LT-Harry
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2016-10-24 6:54:28
Wohnort: Höchstadt/Aisch
Kontaktdaten:

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#10 Beitrag von LT-Harry » 2022-07-01 19:02:09

derandy86 hat geschrieben:
2022-06-30 21:38:23
Hallo, ich fahre einen VW LT Ex-RTW. Bei diesem ist ebenfalls die Gleiche Luke eingebaut. Der Aufbauhersteller ist bei mir die Firma Binz. Ich suche eine neue Dichtung für die Dachluke. Würde mich über nähere Informationen freuen. Vielen Dank im Voraus!
Servus Andi
Der LT-RTW hat(e) doch IMHO ein Serienhochdach.
Dann geht ja die Dachluke über mindestens eine Sicke, wie ist das bei dir ausgeglichen ?

Gruß Harry

derandy86
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2022-06-30 21:31:24

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#11 Beitrag von derandy86 » 2022-07-01 20:22:24

Jetzt will ich mich erstmal vorstellen und euch allen "Hallo" sagen. Ich bin der Andy aus dem schönen Unterfranken und fahre einen VW LT 31 (Ex-RTW) lange Radstand und Hochdach mit ACL-Motor.
Ich freue mich auf regen Austausch mit euch. Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

derandy86
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2022-06-30 21:31:24

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#12 Beitrag von derandy86 » 2022-07-01 20:25:12

Hi Harry, ja die Dachluke geht über eine Sicke. Der Höhenunterschied ist mit einer Dichtmasse ausgeglichen

Benutzeravatar
LT-Harry
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2016-10-24 6:54:28
Wohnort: Höchstadt/Aisch
Kontaktdaten:

Re: Dachluke für Mercedes Vario Krankenwagen aus Makrolon gesucht

#13 Beitrag von LT-Harry » 2022-07-01 21:13:31

derandy86 hat geschrieben:
2022-07-01 20:25:12
Hi Harry, ja die Dachluke geht über eine Sicke. Der Höhenunterschied ist mit einer Dichtmasse ausgeglichen
Ich glaube nicht, daß das hält nicht auf Dauer.
Ich habe die Sicken mit Kunststoffklötze ausgeglichen, dann hat man ne ebene Oberfläche am Dach.

Gruß Harry

Antworten