G90 Radlauf Prallmatte

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
bachmarc
Kampfschrauber
Beiträge: 519
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

G90 Radlauf Prallmatte

#1 Beitrag von bachmarc » 2020-11-08 12:03:19

Hi,
Der Radlauf in G90 hat konstruktiv ein paar Rostfallen... habe das jetzt auf beiden Seiten geflickt.
EF8F5CA4-BC61-4F42-9FB2-E47B9D20918E.jpeg
Ist immer auf beiden Seiten der selbe Rost... kein Zufall.

Ich hatte es mit einem Automechaniker darüber, ob es nicht sinnvoll wäre zwischen Fahrerhaus und Rad ne Art Prallmatte anzubringen.
Die würde das meiste Wasser, Salz und Steine fangen und der Lack bliebe ganz... luftig angebracht trocknet es auch gut ab.

Denn egal was ich da jetzt draufpinsele, es wird beschossen und bricht oder es ist so dick, dass es heimlich rostet wie zuvor.

Hat jemand sowas mit ner Prallmatte gemacht? Woraus?
MAN G90 8.150 Bj 1994

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7486
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#2 Beitrag von Mark86 » 2020-11-08 12:28:35

Nicht ne Prallmatte, aber es gibt für PKW Lokari Innenkotflügel.
Frag doch mal an, ob sie nicht welche für G90 machen wollen ;)
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Unimuck
süchtig
Beiträge: 743
Registriert: 2015-06-22 18:17:05

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#3 Beitrag von Unimuck » 2020-11-08 19:57:29

Wenn eine Fläche beschädigt und angerostet ist gibt es selten Durchrostungen.
Anders verhält es sich bei Blechdoppelungen, schlimmer noch mit Punktschweißung.
Hier kann sich der Rost mit Faktor 7 richtig austoben.
Hier hilft eine Konservierung mit Fett. Unterbodenschutz bei Teilrostungen ist sehr Kontraproduktiv.
Gruß Hartmut

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden. (Sokrates)

bachmarc
Kampfschrauber
Beiträge: 519
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#4 Beitrag von bachmarc » 2020-11-08 21:34:38

Ich habe ja alles rostige rausgeschnitten und jetzt neues Blech dort.

Aber die idiotische Querstrebe muss ich ja jetzt wieder anbauen und dann sammelt sich dort wieder Wasser zwischen Bodenblech und Strebe.

Nett wäre etwas das das meiste Wasser abprallen lässt und wohinter einfach noch Lust ist

Für Autos gibt es da ja so Plastik
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
Konstrukteur
Kampfschrauber
Beiträge: 598
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#5 Beitrag von Konstrukteur » 2020-11-08 23:44:22

bachmarc hat geschrieben:
2020-11-08 21:34:38
Ich habe ja alles rostige rausgeschnitten und jetzt neues Blech dort.

Aber die idiotische Querstrebe muss ich ja jetzt wieder anbauen und dann sammelt sich dort wieder Wasser zwischen Bodenblech und Strebe.

Nett wäre etwas das das meiste Wasser abprallen lässt und wohinter einfach noch Lust ist

Für Autos gibt es da ja so Plastik
Hallo Marc,
vieviel Lust :totlach: dahinter sein muss, keine Ahnung.
Wenn Du es ordentlich repariert hast, kannst Du ja ordentlich Mike Sanders einbringen, da muss sich das Wasser dann einen anderen Weg suchen.
Vielleicht später regelmäßig mit Fluid-Film nachgehen.
Vielleicht kannst Du auch einen Gummischutz, ähnlich dem Steinschlagschutz an den hinteren Rädern, mit einer Leiste anbringen?
Ich habe dieses Rostproblem an meinem Auto übrigens nicht.

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

bachmarc
Kampfschrauber
Beiträge: 519
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#6 Beitrag von bachmarc » 2020-11-09 4:09:27

Hast du das Rostproblem nicht oder hast du noch nicht nachgesehen?
Von unten ist da die Querstrebe mit der Sitzhalterung unter Tonnen von Gummibeschichtung. Von Oben hat VW dort Bitumen drüber geklebt.
Hatte ich zunächst übersehen obwohl ich’s unten drunter bis aufs Blech geschliffen hatte. Erst beim rauskloppen der Dämmung war ich dann durch
.....

Stelle Nummer zwei waren die Böden der Hohlräume hinter den Türrahmen. Die hatte es Rechte und links durchgerostet... hier mag Wachs und ein motivierter Feuerwehrmann 1995 den Schaden bei dir verhindert haben.
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
Konstrukteur
Kampfschrauber
Beiträge: 598
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#7 Beitrag von Konstrukteur » 2020-11-09 8:25:13

Hallo Marc,
wie bereits geschrieben, habe ich die Roststellen wirklich nicht.
Das Fahrzeug hatte bei Kauf etwas über 6.000km. Die Dänen sind also nur sehr selten mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen.
Auch sonst stand er wohl in einer Halle oder zumindest überdacht, denn außer an beiden Radläufen, gab es keinen Rost.
Den guten Stand der Kabine haben sowohl der TÜV als auch die Werkstatt bestätigt.

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8304
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#8 Beitrag von Uwe » 2020-11-09 10:30:27

Hallo,

du könntest Spritzschutzmatten montieren...

https://www.suer.de/Chassis-Fahrzeugrah ... 90-mm.html

Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
DaPo
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: G90 Radlauf Prallmatte

#9 Beitrag von DaPo » 2020-11-09 14:16:52

Hallo,

wie komplex ist das Radhaus geformt? Kann man da nicht einfach ein nichtrostendes Blech passiend biegen, und mit etwas Abstand montieren?
Grüße
DaPo (Daniel)

Antworten