Standartschmiernippelgröße Mercur Kardanwellen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2054
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Standartschmiernippelgröße Mercur Kardanwellen?

#1 Beitrag von micha der kontrabass » 2020-10-09 15:31:55

Hallo liebe Gemeinde,

nur mal kurze Frage, welches Gewinde haben die Standardschmiernippel bei den Kardanwellen am Mercur? M10, so wie die meisten anderen Schmiernippel auch?

Komme gerade schlecht dran, ich weiß nur, das einer fehlt, den würde ich gerne ersetzen und bei einer anderen Bestellung gleich mitbestellen.

Danke schon mal
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 7152
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Standartschmiernippelgröße Mercur Kardanwellen?

#2 Beitrag von lura » 2020-11-15 5:26:08

Moin, die Schmuernippel sinwahrscheinluch alle gleich, also einen anderen ausbauen und probieren, ob er beim fehlenden passt. So hab ich das bei der Plattform gemacht, da gab es keine passenden mehr.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2054
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Standartschmiernippelgröße Mercur Kardanwellen?

#3 Beitrag von micha der kontrabass » 2020-11-15 17:30:40

@Bernd,
hat sich inzwischen erledigt, neue passende Schmiernippel sind inzwischen dank Forumspower schon hier.

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Antworten