Servolunkung beim MD 120D7 Standard?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MAG_120D7
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-09-02 19:51:45

Servolunkung beim MD 120D7 Standard?

#1 Beitrag von MAG_120D7 » 2020-09-05 9:32:34

Hallo Forumskollegen,

ich bin seit ca. einer Woche Besitzer eines MD 120D7 FA mit H Kennzeichen von 74.
Da die Reifen aber massive Standschäden aufweisen wollte ich diese gerne tauschen.
Idealerweise auf 12R20 oder 14.5R20.
Bei der Freigabe durch Iveco kommt nun die Frage nach einer verbauten Servolenkung.
Laut Iveco Standard beim 120D7 und nur die Ausnahme besitzt keine Servolenkung. Ich war der Meinung das es sich genau anders herum verhält.
Auch weiß ich das es hier 120D7 gab/gibt die diese Reifenkombi ohne Servo fahren.
Hier gibt es zwar einige Post zum Thema Servo und D7, aber irgendwie finde ich keinen für mich passenden.

Daher nun meine Frage: Ist es korrekt das der MD 120D7 nahezu Standardmässig eine Servolenkung verbaut hatte?

Danke und Grüße
Guido

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6809
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Servolunkung beim MD 120D7 Standard?

#2 Beitrag von lura » 2020-09-16 22:30:58

Das kann keiner sagen, da Magirus auf Kundenwunsch gebaut hat. Einfach nachschauen, ob Dein Lenkgetriebe eine Servo hat. das erkennt man zum Beispiel an den 2 Hydraulikleitungen, die in das Lenkgetriebe gehen.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Antworten