Rahmen Mercur/Jupiter

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbos
LKW-Fotografierer
Beiträge: 148
Registriert: 2013-08-01 16:14:27
Wohnort: Weilheim i.OB

Rahmen Mercur/Jupiter

#1 Beitrag von mbos » 2020-08-22 14:39:19

Servus,

mal eine Frage an die Magirus Deutz Spezialisten:
Bei den Planeten der MDs in den zivilen Modellen hatte der Mercur den 6-Zylinder Motor und der Jupiter den 8er. Diese gab es als 2-achsige Rundhauber und Eckhauber in 4x2 und 4x4. In den im Netz zu findenden VDA-Typenblätter kann man die Versionen schön bezüglich Motorleistung, Radstände, Lasten etc. vergleichen. Zu den Rahmen steht immer vernietete C-Profile. Allerdings leider ohne Massangabe. Von daher meine Frage, ob sich die Mercuren und Jupiter auch in den Rahmen unterscheiden, oder ob die grösseren Nutzlasten der Jupiter nur aus den Achsen und deren Aufhängungen resultieren?
Hat jemand Informationen dazu, die er hier teilen könnte?

Gruß
Mac

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5862
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Rahmen Mercur/Jupiter

#2 Beitrag von Kami » 2020-08-22 20:41:32

Jupiter Rahmen ist höher und hat hinten keine Verjüngung

Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Antworten