Neue Blattfedern aufbiegen, beim 90-16

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Radler61
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Neue Blattfedern aufbiegen, beim 90-16

#1 Beitrag von Radler61 » 2020-06-09 16:34:04

Hallo,
nachdem jetzt die Entscheidung für neue (keine aufbereiteten) Trapez Blattfedern gefallen, geht es um die nächsten Details.

Original hat die Feder eine Aufbiegung von 125mm.
Mir wird angeboten diesen Wert um weitere 45 mm aufzusprengen, somit auf 170mm ( oder nur 30mm auf 155mm), so das der LkW mit 7,5 bis 8,0 to etwa noch 5-6 cm zwischen neuer Blattfeder und Gummipuffer hat.

Ist mir klar das es sich alles um ca. Werte handelt, weil rechnerisch wohl nicht so exakt zu ermitteln.

Daher die Frage: Wer hat relativ neue Blattfedern im Einsatz, mit welcher Biegung und im Ergebniss wieviel Platz zwischen Blatt und Puffer?

Grüße, Ingo

Antworten