Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Das-Alti
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#1 Beitrag von Das-Alti » 2020-04-17 14:46:52

Hallo in die Runde,

ich beschäftige mich gerade ein wenig mit dem Verlegen meiner Luftdruckkessel und der gleichen.

Ich habe dazu schon einiges hier gelesen und schule mich gerade zum Thema Leitungsverbindungen. Nun habe ich bei meiner Luftdruckanlage einen kleinen Behälter auf dem Alkohol steht, kann mir da jetzt aber keinen Reim drauf machen. Das der LKW säuft war mir nicht neu aber Alkohol?!

Kann mich dazu jemand erhellen? Und noch eine Frage der Erkennung von teilen.

1. was ist das?
2. Ist dies mein Vier Kreis Schutzventiel? (Hoffe ich hab es richtig geschrieben.....)
3. Ist das meine Lufttrocknerpatrone?

Ich merke gerade, meine Fahrzeugkunde bei der Bundeswehr ist schon 17 Jahre her und dann wurde ich am Iveco ausgebildet.

Dank an alle helfer!
Dateianhänge
12.jpg

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7974
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#2 Beitrag von Uwe » 2020-04-17 14:56:47

Das-Alti hat geschrieben:
2020-04-17 14:46:52
Ich merke gerade, meine Fahrzeugkunde bei der Bundeswehr ist schon 17 Jahre her und dann wurde ich am Iveco ausgebildet.
Zwischen Ulm und Wörth sind die Unterschiede in der Drucklufttechnik nicht so übermäßig groß :huh:

Besorg' Dir als Bettlektüre ein LKW-Fahrschulbuch, hilft ungemein beim Auffrischen :happy:

1) Frostschutzpumpe
2) VKSV (ohne e)
3) ? (bei Vorhandensein von 1) ist ein Lufttrockner unwahrscheinlich

Gruß
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#3 Beitrag von brummiwomo » 2020-04-17 17:55:32

Kann Dir das Buch hier empfehlen:

https://www.amazon.de/dp/3781212408/ref ... EbTZG2G5D
LKW Ein Lehrbuch und Nachschlagewerk. ISBN 978-3781212404


Und zwar genau diese Auflage von 1990. Die passt hervorragend zu unseren Spielzeugen :spiel:

Gruss
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#4 Beitrag von Das-Alti » 2020-04-17 19:59:19

Danke euch beiden, Buch ist bestellt. Dann werde ich mich mal näher mit der Frostschutzanlage beschäftigen.

Gruss Marko

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5244
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#5 Beitrag von TobiasXY » 2020-04-17 21:41:18

Also ohne jetzt panik verbreiten zu wollen...

Aber versuche mal die Schrauben vom Mehrkreisschutzventil zu lösen..

Ich wollte auch einfach nur die Anlage versetzen...
aber das war alles so rott...das ich jetzt komplett auf Lufttrockner mit neuen Kesseln etc umbaue..

Benutzeravatar
husky240
Kampfschrauber
Beiträge: 555
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#6 Beitrag von husky240 » 2020-04-17 21:52:51

Jup... das mach ich auch gerade... erschreckend wie viel Schlonz da drin ist...


Gruß vom Nils
Magirus 168M11 FL

Benutzeravatar
naumi0
Schrauber
Beiträge: 340
Registriert: 2010-02-14 21:10:31
Wohnort: 63654 Büdingen

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#7 Beitrag von naumi0 » 2020-04-18 11:10:54

Hallo,

das Bauteil drei ist ein Filter mit Entwässerung.

Der Topf unten kann durch Zusammendrücken von dem Drahtbügel abgenommen werden. Dann kommt man an die Siebe. ( Erst wenn der Druckregler abgeschaltet hat )
Die Entwässerung geht nach dem Füllvorgang automatisch wenn der Druck im Filter wieder abfällt.

Grüße Stefan
Ständig müssen wir kaufen, wegwerfen, kaufen
Es ist unser Leben, das wir verschwenden
Denn wenn wir etwas kaufen, bezahlen wir nicht mit Geld
Wir bezahlen mit unserer Lebenszeit, die wir aufwenden mussten,
um dieses Geld zu verdienen.
Der Unterschied ist:Leben lässt sich nicht kaufen
Es vergeht einfach
Es ist schrecklich, dein Leben zu verschwenden,
indem du deine Freiheit verlierst.

Jose Mujica

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#8 Beitrag von Das-Alti » 2020-04-18 14:13:12

Die Luftdruckanlage ist noch Neuland für mich, da muss ich ersteinmal schauen, wie meine Anlage aufgebaut ist und was ich für Lufttrocknerpatrone alles ändern muss. Klingt aber atraktiv!

Wenn ich die Luftkessel ändere, ist es da egal ob ein oder Mehrkammerkessel nehme? Müssen die von der Volumengröße genau gleich sein? Was ich mir jetzt erlesen habe, ist der Fakt, dass die Leitung vom Luftpresser möglichst in Material und länge nicht verändert werden sollte. Kann man die Messingleitung vom Luftpresser einfach so umformen also umlegen?

Ich brauche mehr Lesestoff zu Druckluftanlagen am LKW......

Benutzeravatar
PirateBretz
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2017-05-14 12:23:20

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#9 Beitrag von PirateBretz » 2020-04-18 15:53:57

Das-Alti hat geschrieben:
2020-04-18 14:13:12
Die Luftdruckanlage ist noch Neuland für mich, da muss ich ersteinmal schauen, wie meine Anlage aufgebaut ist und was ich für Lufttrocknerpatrone alles ändern muss. Klingt aber atraktiv!

Wenn ich die Luftkessel ändere, ist es da egal ob ein oder Mehrkammerkessel nehme? Müssen die von der Volumengröße genau gleich sein? Was ich mir jetzt erlesen habe, ist der Fakt, dass die Leitung vom Luftpresser möglichst in Material und länge nicht verändert werden sollte. Kann man die Messingleitung vom Luftpresser einfach so umformen also umlegen?

Ich brauche mehr Lesestoff zu Druckluftanlagen am LKW......
soweit ich das verstanden habe hat das mit der leitung vom kompressor eher was damit zu tun dass da sehr heisse luft rauskommt und die eine bestimmte länge braucht und ein material mit gutem wärmeleitwert um die hitze rauszukriegen, also verlängern solltest du sie problemlos können...
oh ein riesen schachtelsatz... :spiel:

@alle: liege ich da richtig?

grüße, alex
Iveco Magirus 110-16 bj89
dänisches militär
6,1m koffer
9,7t
14.00r20 gigant steel
26l/100km

ein deutz braucht vieles nicht, weil er eines hat: luftkühlung!

jeder hat ein laster, nur trucker haben 2!

mein lkw verliert kein öl! er markiert sein revier!

Benutzeravatar
askari01
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2016-10-03 15:16:17
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#10 Beitrag von askari01 » 2020-04-18 22:06:19

Das-Alti hat geschrieben:
2020-04-18 14:13:12
Die Luftdruckanlage ist noch Neuland für mich, da muss ich ersteinmal schauen, wie meine Anlage aufgebaut ist und was ich für Lufttrocknerpatrone alles ändern muss. Klingt aber atraktiv!

Wenn ich die Luftkessel ändere, ist es da egal ob ein oder Mehrkammerkessel nehme? Müssen die von der Volumengröße genau gleich sein? Was ich mir jetzt erlesen habe, ist der Fakt, dass die Leitung vom Luftpresser möglichst in Material und länge nicht verändert werden sollte. Kann man die Messingleitung vom Luftpresser einfach so umformen also umlegen?

Ich brauche mehr Lesestoff zu Druckluftanlagen am LKW......
Moin,

wenn Du Einkammerkessel verbauen möchtest müssen diese die gleiche Menge an Luftvolumen beinhalten wie die Doppelkammerkessel. Der Luftvorrat darf nicht verkleinert werden.

Die Mindestlänge vom Kompressor bis zum Lufttrockner darf sechs Meter nicht unterschreiten, länger ist allerdings erlaubt. So kann die erwärmte Kompressorluft auf dem Weg zum Luftrockner / Frostschutzpumpe sich noch etwas Abkühlen. Gibt es vorgefertigt als Kühlspirale. Alternativ kannst du die Schleife auch Selberbauen oder am Heck montieren.
Alex war da mit der Hitze schon auf dem richtigen Weg.

VG Uwe

GrafSpee
Schlammschipper
Beiträge: 438
Registriert: 2014-11-16 10:02:30
Wohnort: Raum Nürnberg

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#11 Beitrag von GrafSpee » 2020-04-19 0:22:11

Das ist jetzt erst der zweite Lkw, an dem ich das so sehe. Der andere ist mein 1222AF.
Selbst mein Fahrlehrer kannte das so nicht.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5244
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#12 Beitrag von TobiasXY » 2020-04-19 16:33:21

Mein 1222 Ziegler hat den gleichen Scheiss...

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#13 Beitrag von Das-Alti » 2020-05-11 14:55:05

Da bin ich wieder.....

Frage.
Kann ich den Frostschützer 1: 1 gegen eine Lufttrocknerpatrone tauschen? Ich hoffe es ist verständlich was ich meine.

Ich muss eh an die Luftdruckanlage ran, da i h an den beiden Luftkesseln an der Seite ordentlich Rost entdeckt habe. Da kann ich auch gleich Platz für einen zweiten Tank schaffen.

Gruss

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5244
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#14 Beitrag von TobiasXY » 2020-05-11 15:17:48

Ich habe das jetzt hinter mir...

Im Grunde bedeutet der Umbau das du ALLE Metallleitungen u. teile eigentlich tauschen solltest...

Mehrkreisschutzventil, Kessel, Anhängersteuerventil....etc pp...knapp 35m neue Leitungen ziehen etc pp...

Der Umbau hat mich deutlich über 1000€ an Teilen gekostet...und ein paar Nerven...

Glaubst gar nicht wie sich die Schneidringverbindungen / Schottverbinden usw. summieren...

Ich habe in dem Zuge die Kessel auch ins Heck gelegt, ebenso Mehrkreisschutzventil u. Anhängersteuerventil
Dateianhänge
94252845_1399533043574203_4410671666254839808_n.jpg
96135911_1431489110371298_8582345621011169280_o.jpg

Das-Alti
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2019-08-12 14:47:52

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#15 Beitrag von Das-Alti » 2020-05-11 15:35:02

:eek: 1000€ ist mal echt viel Geld. Hmm, da muss ich mal durchrechnen was ich benötige.

Ich muss in den nächsten 2 Wochen ersteinmal meine Kabinenkürzung vollenden.

Benutzeravatar
scribty
LKW-Fotografierer
Beiträge: 120
Registriert: 2017-08-22 16:24:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Luftdruckanlage 1222 was ist das für ein Teil

#16 Beitrag von scribty » 2020-05-11 20:42:00

Ich hab n paar dutzend Schneidringverschraubugen übrig ... hatte ne lernkurve bis ich die Bremsen und Druckluftanlage geschnallt habe ;)
---

Allrad-Projekt: Selbstbau-GFK-Sandwich-Koffer auf einem Mercedes 1222AF (ehemaliger RW der FFW Nördlingen).
Bin IT'ler, Apple-Freak, handwerklich hoffentlich genug begabt für den Umbau des Allrad-LKW :)

Bilder bald hier: monstatravel.de/blog

Antworten